Navigation
Suche

Manfred mit Maxi/ Lantus

Re: Manfred mit Maxi/ Lantus

BeitragAutor: Doris » Fr 15. Mär 2019, 06:18

:happy1:


Der BZ ist ja ansteigend....seit dem letzten BZ von heute Nacht.
Ich würde in 30 Min. wieder messen und wenn der BZ dann weiter angestiegen ist würde ich 1,8 IE geben. :winken2:


:tag10:
Benutzeravatar
Doris
Administratorin
 
Beiträge: 72473
Registriert: Mi 29. Mai 2013, 08:39
Wohnort: Zeven

Re: Manfred mit Maxi/ Lantus

BeitragAutor: Manfred » Fr 15. Mär 2019, 06:20

Ok, danke. Also habe ich mit meiner Vermutung richtig gelegen.

:tag10:

Manfred
 
Beiträge: 569
Registriert: Mo 23. Apr 2018, 19:26

Re: Manfred mit Maxi/ Lantus

BeitragAutor: Doris » Fr 15. Mär 2019, 06:23

Ich würde dann heute Abend nicht wieder 2,5 IE geben, sondern maximal 2 IE, wenn der BZ hoch genug liegt.....und ich denke er wird hoch liegen.
Es deutet aber darauf hin, dass die Dosis derzeit zu hoch liegt....da müssen wir ein wenig dran feilen.
Benutzeravatar
Doris
Administratorin
 
Beiträge: 72473
Registriert: Mi 29. Mai 2013, 08:39
Wohnort: Zeven

Re: Manfred mit Maxi/ Lantus

BeitragAutor: Manfred » Fr 15. Mär 2019, 06:53

Hm, der BZ sinkt. Eben gemessen hat er 129. Jetzt weiß ich nicht, ob ich überhaupt was spritzen soll.
Wenn das - hoffentlich - jemand liest, würde ich mich sehr freuen.

LG
Manfred

Manfred
 
Beiträge: 569
Registriert: Mo 23. Apr 2018, 19:26

Re: Manfred mit Maxi/ Lantus

BeitragAutor: Doris » Fr 15. Mär 2019, 16:01

Ich habe das ja etwas weiter oben erklärt, Manfred.
Du kannst nicht kein Insulin geben....das bringt alles durcheinander.
Benutzeravatar
Doris
Administratorin
 
Beiträge: 72473
Registriert: Mi 29. Mai 2013, 08:39
Wohnort: Zeven

Re: Manfred mit Maxi/ Lantus

BeitragAutor: Manfred » Fr 15. Mär 2019, 16:11

Ja, ich habe ihm heute morgen 1,5 gegeben.
Danke.

LG
Manfred

Manfred
 
Beiträge: 569
Registriert: Mo 23. Apr 2018, 19:26

Re: Manfred mit Maxi/ Lantus

BeitragAutor: Manfred » Sa 16. Mär 2019, 06:07

:happy1:

gestern bekam Maxi die vorgeschlagenen 2,0IE. Wieviel soll ich ihm heute morgen geben?

LG
Manfred

Manfred
 
Beiträge: 569
Registriert: Mo 23. Apr 2018, 19:26

Re: Manfred mit Maxi/ Lantus

BeitragAutor: Doris » Sa 16. Mär 2019, 06:08

:moin4:


Ich würde 1,9 IE geben, wenn er gut gefrühstückt hat :winken2:


:tag10:
Benutzeravatar
Doris
Administratorin
 
Beiträge: 72473
Registriert: Mi 29. Mai 2013, 08:39
Wohnort: Zeven

Re: Manfred mit Maxi/ Lantus

BeitragAutor: Manfred » Sa 16. Mär 2019, 06:14

Also weniger?
Ok, mache ich!! Danke, Doris

LG
Manfred

Würdest Du mir bitte bei Gelegenheit mal erklären, woran man erkennt, daß jetzt weniger Insulin angesagt ist?

Manfred
 
Beiträge: 569
Registriert: Mo 23. Apr 2018, 19:26

Re: Manfred mit Maxi/ Lantus

BeitragAutor: Doris » Sa 16. Mär 2019, 06:16

Der Pre-Wert liegt nicht sehr hoch...auch im Vergleich zu dem letzten Wert gestern Abend.
Da Maxi ja dazu neigen kann, nach dem Fressen nochmal zu sinken, finde ich eine Reduktion der Dosis eigentlich logisch.
Benutzeravatar
Doris
Administratorin
 
Beiträge: 72473
Registriert: Mi 29. Mai 2013, 08:39
Wohnort: Zeven

VorherigeNächste

Zurück zu Einstellung mit Lantus

Wer ist online?

Mitglieder: 0 Mitglieder

cron
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Verwendung von Cookies