Navigation
Suche
{ LOGIN_TO_USE_SEARCH }

Re: Jaqueline & Massimo/ Lantus

Re: Jaqueline & Massimo/ Lantus

BeitragAutor: Doris » Sa 22. Mai 2021, 04:41

Vor gar nicht so langer Zeit habe ich an euch gedacht......
Ihr habt lange mit und für Massimo gekämpft.

Es ist immer traurig, wenn man dann im Interesse des Tieres aufgeben muss.

Einschlafen dürfen, wenn man müde ist,
und eine Last fallen lassen dürfen,
die man sehr lange getragen hat,
das ist eine köstliche, eine wunderbare Sache.
von Hermann Hesse


Bild

Kleiner tapferer Massimo,
nun bist du schon über die Brücke ins Regenbogenland gegangen.
Grüße unsere Lieblinge, die schon da sind und sag ihnen, dass wir sie sehr vermissen.....jeden Tag an sie denken.
Gib deinem Frauchen und Herrchen ein kleines Zeichen, dass es dir gut geht.

Traurige Grüße von Doris mit Albertchen
Benutzeravatar
Doris
Administratorin
 
Beiträge: 88548
Registriert: Mi 29. Mai 2013, 10:39
Wohnort: Zeven

Vorherige

Zurück zu Einstellung mit Lantus

Wer ist online?

Mitglieder: Google [Bot], MyCharly

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Verwendung von Cookies