Navigation
Suche
{ LOGIN_TO_USE_SEARCH }

Stephanie mit Mogli / Lantus

Re: Stephanie mit Mogli / Lantus

BeitragAutor: Doris » Mo 13. Mai 2019, 06:13

:happy1:


Ja, warte mal noch ab und gib 1,6 IE.....ok? :winken2:


:tag10:
Liebe Grüße von Doris mit Babbel (17), Mimi (20) & Albertchen (16)

Bild

Beratungszeit: 5.30 Uhr bis 7.30 Uhr

Im Fall, dass das Forum "error" anzeigt, bitte per Mail: duis-t@web.de Kontakt herstellen.

*************

Bitte schreibt die bereits erfolgten Untersuchungen in eure Signatur...in kleiner Schrift. Dann müssen wir nicht immer nachfragen!

*************

Hinweise zur Diabeteseinstellung


Grundsätze
Wie stelle ich mich vor?
Pflichtlektüre Basiswissen
Futterliste
Einkaufsliste
Hometesting
Benutzeravatar
Doris
Administratorin
 
Beiträge: 75994
Registriert: Mi 29. Mai 2013, 09:39
Wohnort: Zeven

Re: Stephanie mit Mogli / Lantus

BeitragAutor: Mogli » Mo 13. Mai 2019, 06:20

:jawoll: :ciao:
Tabelle Mogli ab Dez18
___________________________
Diagnose: Juli 2018 in TK wg DKA
07/18: FRU 586 (191-349), fsPL 5.4 > wahrscheinlich Pankreatitis, T4 1.0 (0.8-4.7), Krea 1.2 (0.9-2.3), Alk
08/18: FRU 407 (191-349), fsPL 5.4
09/18: Herzecho. Blutdruck normal, möglicherweise gut kompensierte okkulte Kardiomyopathie (RCM ?), diastolische Dysfunktion, Kontrolle 04-06/19
PROZINK, letzte Dosis 5,75. Erneut Ketone bis 4,0.
09/18 Umstellung auf LANTUS.

Mogli
 
Beiträge: 611
Registriert: Sa 8. Dez 2018, 19:55
Wohnort: München Umland

Re: Stephanie mit Mogli / Lantus

BeitragAutor: Doris » Mo 13. Mai 2019, 06:21

:ciao:
Liebe Grüße von Doris mit Babbel (17), Mimi (20) & Albertchen (16)

Bild

Beratungszeit: 5.30 Uhr bis 7.30 Uhr

Im Fall, dass das Forum "error" anzeigt, bitte per Mail: duis-t@web.de Kontakt herstellen.

*************

Bitte schreibt die bereits erfolgten Untersuchungen in eure Signatur...in kleiner Schrift. Dann müssen wir nicht immer nachfragen!

*************

Hinweise zur Diabeteseinstellung


Grundsätze
Wie stelle ich mich vor?
Pflichtlektüre Basiswissen
Futterliste
Einkaufsliste
Hometesting
Benutzeravatar
Doris
Administratorin
 
Beiträge: 75994
Registriert: Mi 29. Mai 2013, 09:39
Wohnort: Zeven

Re: Stephanie mit Mogli / Lantus

BeitragAutor: Mogli » Di 14. Mai 2019, 05:52

Guten Morgen, liebe Doris. BZ 318 - vielleicht tut sich langsam was...
Tabelle Mogli ab Dez18
___________________________
Diagnose: Juli 2018 in TK wg DKA
07/18: FRU 586 (191-349), fsPL 5.4 > wahrscheinlich Pankreatitis, T4 1.0 (0.8-4.7), Krea 1.2 (0.9-2.3), Alk
08/18: FRU 407 (191-349), fsPL 5.4
09/18: Herzecho. Blutdruck normal, möglicherweise gut kompensierte okkulte Kardiomyopathie (RCM ?), diastolische Dysfunktion, Kontrolle 04-06/19
PROZINK, letzte Dosis 5,75. Erneut Ketone bis 4,0.
09/18 Umstellung auf LANTUS.

Mogli
 
Beiträge: 611
Registriert: Sa 8. Dez 2018, 19:55
Wohnort: München Umland

Re: Stephanie mit Mogli / Lantus

BeitragAutor: Doris » Di 14. Mai 2019, 05:57

:happy1:


Dann würde ich nach dem Fressen wieder 1,6 IE geben.
Weißt du eigentlich welch großes Glück ihr habt, dass Mogli diese riesige Zahn-OP so gut überstanden hat? :winken2:


:tag10:
Liebe Grüße von Doris mit Babbel (17), Mimi (20) & Albertchen (16)

Bild

Beratungszeit: 5.30 Uhr bis 7.30 Uhr

Im Fall, dass das Forum "error" anzeigt, bitte per Mail: duis-t@web.de Kontakt herstellen.

*************

Bitte schreibt die bereits erfolgten Untersuchungen in eure Signatur...in kleiner Schrift. Dann müssen wir nicht immer nachfragen!

*************

Hinweise zur Diabeteseinstellung


Grundsätze
Wie stelle ich mich vor?
Pflichtlektüre Basiswissen
Futterliste
Einkaufsliste
Hometesting
Benutzeravatar
Doris
Administratorin
 
Beiträge: 75994
Registriert: Mi 29. Mai 2013, 09:39
Wohnort: Zeven

Re: Stephanie mit Mogli / Lantus

BeitragAutor: Mogli » Di 14. Mai 2019, 06:00

Ich glaub, ich ahne es ... die Ärztin war bei der Nachuntersuchung auch ganz angenehm überrascht, wie gut alles heilt, obwohl so viel auf Eiter saß. Morgen ist unser zweiter Kater an der Reihe...
Tabelle Mogli ab Dez18
___________________________
Diagnose: Juli 2018 in TK wg DKA
07/18: FRU 586 (191-349), fsPL 5.4 > wahrscheinlich Pankreatitis, T4 1.0 (0.8-4.7), Krea 1.2 (0.9-2.3), Alk
08/18: FRU 407 (191-349), fsPL 5.4
09/18: Herzecho. Blutdruck normal, möglicherweise gut kompensierte okkulte Kardiomyopathie (RCM ?), diastolische Dysfunktion, Kontrolle 04-06/19
PROZINK, letzte Dosis 5,75. Erneut Ketone bis 4,0.
09/18 Umstellung auf LANTUS.

Mogli
 
Beiträge: 611
Registriert: Sa 8. Dez 2018, 19:55
Wohnort: München Umland

Re: Stephanie mit Mogli / Lantus

BeitragAutor: Mogli » Di 14. Mai 2019, 06:02

1,6 geht klar :winken2:
Tabelle Mogli ab Dez18
___________________________
Diagnose: Juli 2018 in TK wg DKA
07/18: FRU 586 (191-349), fsPL 5.4 > wahrscheinlich Pankreatitis, T4 1.0 (0.8-4.7), Krea 1.2 (0.9-2.3), Alk
08/18: FRU 407 (191-349), fsPL 5.4
09/18: Herzecho. Blutdruck normal, möglicherweise gut kompensierte okkulte Kardiomyopathie (RCM ?), diastolische Dysfunktion, Kontrolle 04-06/19
PROZINK, letzte Dosis 5,75. Erneut Ketone bis 4,0.
09/18 Umstellung auf LANTUS.

Mogli
 
Beiträge: 611
Registriert: Sa 8. Dez 2018, 19:55
Wohnort: München Umland

Re: Stephanie mit Mogli / Lantus

BeitragAutor: Doris » Di 14. Mai 2019, 06:02

Für morgen drücke ich euch wieder feste die Daumen!!! :süüüss:
Liebe Grüße von Doris mit Babbel (17), Mimi (20) & Albertchen (16)

Bild

Beratungszeit: 5.30 Uhr bis 7.30 Uhr

Im Fall, dass das Forum "error" anzeigt, bitte per Mail: duis-t@web.de Kontakt herstellen.

*************

Bitte schreibt die bereits erfolgten Untersuchungen in eure Signatur...in kleiner Schrift. Dann müssen wir nicht immer nachfragen!

*************

Hinweise zur Diabeteseinstellung


Grundsätze
Wie stelle ich mich vor?
Pflichtlektüre Basiswissen
Futterliste
Einkaufsliste
Hometesting
Benutzeravatar
Doris
Administratorin
 
Beiträge: 75994
Registriert: Mi 29. Mai 2013, 09:39
Wohnort: Zeven

Re: Stephanie mit Mogli / Lantus

BeitragAutor: Mogli » Mi 15. Mai 2019, 05:56

:happy1: , gestern durfte er endlich wieder raus und hatte prompt niedrigere Werte. Jetzt 347. Ketone sind brav.
Tabelle Mogli ab Dez18
___________________________
Diagnose: Juli 2018 in TK wg DKA
07/18: FRU 586 (191-349), fsPL 5.4 > wahrscheinlich Pankreatitis, T4 1.0 (0.8-4.7), Krea 1.2 (0.9-2.3), Alk
08/18: FRU 407 (191-349), fsPL 5.4
09/18: Herzecho. Blutdruck normal, möglicherweise gut kompensierte okkulte Kardiomyopathie (RCM ?), diastolische Dysfunktion, Kontrolle 04-06/19
PROZINK, letzte Dosis 5,75. Erneut Ketone bis 4,0.
09/18 Umstellung auf LANTUS.

Mogli
 
Beiträge: 611
Registriert: Sa 8. Dez 2018, 19:55
Wohnort: München Umland

Re: Stephanie mit Mogli / Lantus

BeitragAutor: Doris » Mi 15. Mai 2019, 06:00

:moin4:


Ach, der Lütte..... :süüüss:
Ich würde heute Morgen noch nicht erhöhen, denn der BZ kann ja noch sinken.
Aber vielleicht kannst du abends auf 1,65 IE gehen? :winken2:


:tag10:
Liebe Grüße von Doris mit Babbel (17), Mimi (20) & Albertchen (16)

Bild

Beratungszeit: 5.30 Uhr bis 7.30 Uhr

Im Fall, dass das Forum "error" anzeigt, bitte per Mail: duis-t@web.de Kontakt herstellen.

*************

Bitte schreibt die bereits erfolgten Untersuchungen in eure Signatur...in kleiner Schrift. Dann müssen wir nicht immer nachfragen!

*************

Hinweise zur Diabeteseinstellung


Grundsätze
Wie stelle ich mich vor?
Pflichtlektüre Basiswissen
Futterliste
Einkaufsliste
Hometesting
Benutzeravatar
Doris
Administratorin
 
Beiträge: 75994
Registriert: Mi 29. Mai 2013, 09:39
Wohnort: Zeven

VorherigeNächste

Zurück zu Einstellung mit Lantus

Wer ist online?

Mitglieder: Chrischy, Doris, Google [Bot], Manfred, Miriam, schuppi

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Verwendung von Cookies