Navigation
Suche

Flohsamen Verdauung Analdrüsenentzündung

Bauchspeicheldrüse, Leber, Darm, Magen

Flohsamen Verdauung Analdrüsenentzündung

BeitragAutor: Chrischy » So 9. Dez 2018, 20:04

Hallo zusammen, von der Tierklinik Berlin Schöneberg wurde mir von der Internistin Flohsamen empfohlen, weil Kiki Durchfall hatte. Da habe ich erstmal gegoogelt, weil ich das nur bei Verstopfung kannte. Und habe folgendes gefunden.:

Wirkung von Flohsamen: Regulierung durch Ballaststoffe
Flohsamen sind reich an Ballaststoffen und wasserbindenden Schleimstoffen, die sich positiv auf die Verdauung von Mensch, Katze, Hund, Pferd und Co. auswirken können. Flohsamen wirken dabei mit einem dualen Mechanismus: Sowohl Durchfall als auch Verstopfung können mit dem pflanzlichen Hausmittel reguliert werden. Die Samen fördern das allgemeine Wohlbefinden, können Allergien lindern, für glänzendes Fell sorgen und wirken gewichtsregulierend. Im Rahmen einer Diät etwa haben die Samen den Vorteil, dass sie aufgrund der ballaststoffreichen Zusammensetzung zu einem schnelleren Sättigungsgefühl führen. Speziell mit Blick auf die Wirkung bei Hunden, eignen sich die Flohsamen auch für Tiere, die unter Analdrüsenproblemen leiden.
Quelle :http://www.einfachtierisch.de/tierisch/flohsamen-fuer-hunde-und-katzen-gut-fuer-die-verdauung-id102480/
BZ-Tabelle Kiki
Sept.16 Diagnose Epilepsie 2x tgl. Phenoleptil
u. schwere Athrose Becken Metacam
Sept.17 Diagnose Diabetes
Okt.17 Convenia HWI
01.Jan.18 TK Verdacht Pankreatitis, Nierenbeckenentzündung
Röntgenaufnahmen o.B. Ausser die bekannte Athrose 5,30kg
Convenia/Ranitidin/Cerenia/Novalgin/Domicum/Infusionen/Metrobactin
VitaminB12 Injekt.
Mai18 ZahnOP FORL/4 Zähne gezogen 4,80kg
Herzuntersuchung Schall Sono/Blutbild o.B.
Convenia HWI
12.09.18-02.10.18
28.10.18 Parasiten negativ Einsendung zu weiteren Analyse
Stuhl:Stärke erhöht Amylase Mangel 4,80kg
Regelmäßig Kreon
20.11.18 Doxycyclin keine Wirkung HWI
30.11.18 Veraflox
14.12.18 Biopsie Nieren verändert/Bakterien neg/Blut o.B. 5,0kg
20.12.18 wieder Nierenbeckenentzündung
Bild
[url=http://www.bilder-hochladen.net/i/m52d-1-19e9.jpg]Bild

Chrischy
 
Beiträge: 430
Registriert: Mi 17. Okt 2018, 05:34
Wohnort: 12105 Berlin

Re: Flohsamen Verdauung Analdrüsenentzündung

BeitragAutor: Doris » Mo 10. Dez 2018, 05:32

Flohsamen quellen im Darm auf und entziehen dem Körper dabei Flüssigkeit.
Wenn eine Katze dann nicht genug trinkt, kommt es zur Verstopfung.
Zudem dienen sie als Ballaststoff (als Füllstoff) Die Katzen fressen dann weniger.
Das ist bei chronisch kranken Katzen mitunter auch gefährlich!
Liebe Grüße von Doris mit Babbel (17), Mimi (20) & Albertchen (16)

Bild

Im Fall, dass das Forum "error" anzeigt, bitte per Mail: duis-t@web.de Kontakt herstellen.

Neue Beratungszeit ab 8.6.2018
Der 4-Stufenplan zum selbstständigen Diabetes-Alltag
Hinweise zur Diabeteseinstellung


Ein dringendes Anliegen
Facebook
Die Homepage
Glossar
Benutzeravatar
Doris
Administratorin
 
Beiträge: 73637
Registriert: Mi 29. Mai 2013, 09:39
Wohnort: Zeven


Zurück zu Erkrankungen des Verdauungstraktes

Wer ist online?

Mitglieder: Bing [Bot]

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Verwendung von Cookies