Navigation
Suche

Diabetes- voll Berufstätig

Diabetes- voll Berufstätig

BeitragAutor: miasmess » Do 31. Jan 2019, 12:31

Hallo Zusammen,

ich bin neu hier, weil ich ein riesen Problem habe.
Ich bin Besitzerin eines Geschwisterpaares ( Katze und Kater, werden im April 10 Jahre).
Bei meinem kastrierten Kater wurde Diabetes diagnostiziert, weshalb er auf Insulin eingestellt werden soll.
Ich bin voll berufstätig, meine Familie wohnt nicht in meiner Nähe und ich bin aus beruflichen Gründen auch nicht jede Nacht zuhause.
Bisher war das nie ein Problem.
Jetzt ist der Kater krank und braucht absolute Routine.
Ich kann nicht gewährleisten, dass er nicht unterzuckert, während ich nicht da bin und kann nicht beobachten, ob er genügend frisst.
Ich möchte nicht, dass ihm etwas passiert wenn ich ihm unbeobachtet Insulin spritze- ich habe mich über die Krankheit informiert und es muss eine feste Routine gewährleistet sein, die ich ihm nicht bieten kann.
Darum muss ich versuchen, die Beiden in liebevolle Hände von Menschen zu vermitteln, die zeitlich in der Lage sind für ihn da zu sein, damit er ein langes und erfülltes Leben führen kann.
Er ist nämlich ansonsten Kerngesund!
Trennen werde ich die Beiden unter keinen Umständen (sie sind ihr leben lang zusammen) und einschläfern wäre NIEMALS eine Option für mich!

Kann mir jemand helfen?

Über Antworten würde ich mich sehr freuen!

miasmess
 
Beiträge: 1
Registriert: Do 31. Jan 2019, 12:03

Re: Diabetes- voll Berufstätig

BeitragAutor: Doris » Do 31. Jan 2019, 14:12

Hallo Du.....wie heißt du denn?
Anfangs ist alles unmöglich...das gab es hier schon mehrmals.
Lass uns dir doch helfen....helfen beim Management der Krankheit Diabetes.

Gegen deine Angst den Kater nach dem Spritzen unbeobachtet lassen zu müssen, hilft nur eine vernünftige Dosierung!
Und ob er vor der Spritze genug frisst, musst du mal beobachten.

Zudem gibt es vielleicht auch eine Tierarzthelferin/-helfer, die das eine oder andere Mal die Versorgung übernimmt?
Wie sieht es mit guten Nachbarn aus?

Lass mal die Panik nicht gewinnen....ok? Wir versuchen euch zu helfen!

Ich bin jetzt weg....und vor heute Abend nicht zurück....wundere dich nicht, wenn ich nicht mehr antworte.#Das mache ich dann morgen früh.
Vielleicht ist später aber noch ein Moderator im Forum.
Liebe Grüße von Doris mit Babbel (17), Mimi (20) & Albertchen (16)

Bild

Im Fall, dass das Forum "error" anzeigt, bitte per Mail: duis-t@web.de Kontakt herstellen.

Neue Beratungszeit ab 8.6.2018
Der 4-Stufenplan zum selbstständigen Diabetes-Alltag
Hinweise zur Diabeteseinstellung


Ein dringendes Anliegen
Facebook
Die Homepage
Glossar
Benutzeravatar
Doris
Administratorin
 
Beiträge: 74228
Registriert: Mi 29. Mai 2013, 09:39
Wohnort: Zeven


Zurück zu ...ein neues Zuhause

Wer ist online?

Mitglieder: Chrischy, Google [Bot]

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Verwendung von Cookies