Navigation
Suche
{ LOGIN_TO_USE_SEARCH }

Die Beratung

Die Beratung

BeitragAutor: finchen » Fr 21. Jul 2017, 06:07

:hallo1: ihr lieben Diabeteskatzenbesitzer,

noch einmal eine kleine Erinnerung was wir, die Moderatoren (und natürlich auch Doris als Admin :grins: ), für eine erfolgreiche und seriöse Dosisberatung benötigen:

Eine aktuelle Tabelle...ausgefüllt mit den gemessenen BZ (und Keton-) -Werten, der Futtermenge(!!) und sonstigen Besonderheiten wie z.B. Medikamentengaben.
Wenn ihr wegen techn. Probleme mal nicht in eure Tabelle könnt schreibt diese Infos bitte in euren Thread mit rein.

Ein paar Minuten Zeit diese Tabelle anzuschauen (und manchmal sind auch unsere PC`s etwas lahm... :drama1: ) um uns eine gute Dosis zu überlegen. In dieser Zeit solltet ihr bitte noch im Forum bleiben und eventuelle Fragen von uns zeitnah beantworten! Sonst zieht sich das ganze wie Kaugummi :ichwarte: und Katz hat einen unbeabsichtigten (und meist auch kontraproduktiven) Futtervorsprung!

Grundsätzlich gilt: Wir können nur dann eine gute Empfehlung geben wenn wir auch die nötigen Infos haben!

Dankeschöööööön :blume10:
Liebe Grüße von Beate
mit Karlchen(GA), Charly, Ayleen und Aimee (unser A-Team)

BildBildBildBild
Elisa (GA), Gismo (GA), Kasimir (GA) und Whisky
BildBildBildBild


Beratungszeiten: 5:30-7:30 Uhr
Bitte schreibt Diagnosen und durchgeführte Untersuchungen in kleiner Schrift in eure Signatur
Benutzeravatar
finchen
Moderator
 
Beiträge: 8970
Registriert: Di 28. Okt 2014, 14:21
Wohnort: Allmersbach im Tal

Zurück zu ...Urlaubsbetreuung

Wer ist online?

Mitglieder: 0 Mitglieder

cron
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Verwendung von Cookies