Navigation
Suche

Patricia mit Miko/ Lantus

Unsere Erfolge!

Re: Patricia mit Miko/ Lantus

BeitragAutor: Doris » Fr 8. Mär 2019, 06:41

:ciao:
Liebe Grüße von Doris mit Babbel (17), Mimi (20) & Albertchen (16)

Bild

Im Fall, dass das Forum "error" anzeigt, bitte per Mail: duis-t@web.de Kontakt herstellen.

Neue Beratungszeit ab 8.6.2018
Der 4-Stufenplan zum selbstständigen Diabetes-Alltag
Hinweise zur Diabeteseinstellung


Ein dringendes Anliegen
Facebook
Die Homepage
Glossar
Benutzeravatar
Doris
Administratorin
 
Beiträge: 74260
Registriert: Mi 29. Mai 2013, 09:39
Wohnort: Zeven

Re: Patricia mit Miko/ Lantus

BeitragAutor: Patricia » So 10. Mär 2019, 14:32

Liebe Doris,vielleicht liest du das ja heute noch. Ich bin etwas in Sorge.Die Ketone lagen jetzt bei +6 bei 0.9,Mikos Bz bei 61.Dieser niedrige Blutzucker ist für Miko völlig untypisch und er wirkt auch sehr müde. Gefressen hat er jetzt und die letzten Tage aber gut.
Meiner Mutter ist auch ,unabhängig von mir, aufgefallen,dass er 30 Min. nach der Insulinspritze lethargisch wird und nur noch schlafen will. Genau das Gefühl hatte ich in der letzten Zeit auch. Kann es nicht auch sein,dass Mikos Körper gegenreguliert,weil die 0.1 dann doch zuviel sind und die Ketone deshalb steigen? Sie sind ja auch plötzlich von 0.4 auf 0.7 hochgegangen,als ich mit 0.1 anfing. Oder woran kann es noch liegen,dass der Bz so niedrig und die Ketone so hoch sind?
Ich würde mich besser fühlen,dem Tropfen wieder eine Chance zu geben.Natürlich mit täglicher Kontrolle der Ketone. Was meinst du dazu?
Lg,Patricia
[/url]Bild
Bild
Miko BZ
Miko BZ 2017 https://docs.google.com/spreadsheets/d/ ... sp=sharing
https://docs.google.com/spreadsheets/d/ ... sp=sharing
https://docs.google.com/spreadsheets/d/1PSO-R1GLNIP4eof6O5NlSIBYIyyUcRNam-nSgglU4qw/edit?usp=sharing
https://docs.google.com/spreadsheets/d/1eFw2KtNkhVoOY_21iwjzhgLQC7U-RuWTe_wAtY_ORNY/edit?usp=sharing
geschätztes Alter 7-8 Jahre
zugelaufen 11/2013
1/2016 Diagnose Leukose positiv
04/2016 Diagnose Diabetes
Lantus seit 19.5.16
08/2016 Remission
09/2016 alle Zähne (bis auf die beiden vorderen Fangzähne) gezogen
10/ 2016 Juckreiz durch ausschließliche Pferdefleischfütterung besser, Verdacht auf Futtermittelallergie hat sich damit bestätigt

Patricia
 
Beiträge: 538
Registriert: So 29. Mai 2016, 16:20

Re: Patricia mit Miko/ Lantus

BeitragAutor: Patricia » So 10. Mär 2019, 15:06

Hu hu Doris,ich bins nochmal. Hab mich jetzt im Forum nochmal über die Ketone belesen. Sie können ja auch mit Mikos Leber oder seiner Bsd zusammenhängen. Die Leber hat ja schon schlechte Werte und langsam vermute ich ja auch eine Pankreatitis.
Ich warte mal ab,was du zur Dosis sagst.
Lg,Patricia
[/url]Bild
Bild
Miko BZ
Miko BZ 2017 https://docs.google.com/spreadsheets/d/ ... sp=sharing
https://docs.google.com/spreadsheets/d/ ... sp=sharing
https://docs.google.com/spreadsheets/d/1PSO-R1GLNIP4eof6O5NlSIBYIyyUcRNam-nSgglU4qw/edit?usp=sharing
https://docs.google.com/spreadsheets/d/1eFw2KtNkhVoOY_21iwjzhgLQC7U-RuWTe_wAtY_ORNY/edit?usp=sharing
geschätztes Alter 7-8 Jahre
zugelaufen 11/2013
1/2016 Diagnose Leukose positiv
04/2016 Diagnose Diabetes
Lantus seit 19.5.16
08/2016 Remission
09/2016 alle Zähne (bis auf die beiden vorderen Fangzähne) gezogen
10/ 2016 Juckreiz durch ausschließliche Pferdefleischfütterung besser, Verdacht auf Futtermittelallergie hat sich damit bestätigt

Patricia
 
Beiträge: 538
Registriert: So 29. Mai 2016, 16:20

Re: Patricia mit Miko/ Lantus

BeitragAutor: Doris » So 10. Mär 2019, 16:13

Bei einem BZ unter 100 würde ich natürlich kein Insulin geben.
Du kannst es heute Abend ja mal mit einem Tropfen versuchen, falls der BZ über 100 liegen sollte.
Bitte behalte die Ketone die Auge!
Liebe Grüße von Doris mit Babbel (17), Mimi (20) & Albertchen (16)

Bild

Im Fall, dass das Forum "error" anzeigt, bitte per Mail: duis-t@web.de Kontakt herstellen.

Neue Beratungszeit ab 8.6.2018
Der 4-Stufenplan zum selbstständigen Diabetes-Alltag
Hinweise zur Diabeteseinstellung


Ein dringendes Anliegen
Facebook
Die Homepage
Glossar
Benutzeravatar
Doris
Administratorin
 
Beiträge: 74260
Registriert: Mi 29. Mai 2013, 09:39
Wohnort: Zeven

Re: Patricia mit Miko/ Lantus

BeitragAutor: Patricia » So 10. Mär 2019, 16:23

Das mach ich auf jeden Fall Doris!
Ich melde mich wieder!
[/url]Bild
Bild
Miko BZ
Miko BZ 2017 https://docs.google.com/spreadsheets/d/ ... sp=sharing
https://docs.google.com/spreadsheets/d/ ... sp=sharing
https://docs.google.com/spreadsheets/d/1PSO-R1GLNIP4eof6O5NlSIBYIyyUcRNam-nSgglU4qw/edit?usp=sharing
https://docs.google.com/spreadsheets/d/1eFw2KtNkhVoOY_21iwjzhgLQC7U-RuWTe_wAtY_ORNY/edit?usp=sharing
geschätztes Alter 7-8 Jahre
zugelaufen 11/2013
1/2016 Diagnose Leukose positiv
04/2016 Diagnose Diabetes
Lantus seit 19.5.16
08/2016 Remission
09/2016 alle Zähne (bis auf die beiden vorderen Fangzähne) gezogen
10/ 2016 Juckreiz durch ausschließliche Pferdefleischfütterung besser, Verdacht auf Futtermittelallergie hat sich damit bestätigt

Patricia
 
Beiträge: 538
Registriert: So 29. Mai 2016, 16:20

Re: Patricia mit Miko/ Lantus

BeitragAutor: Patricia » Sa 13. Apr 2019, 15:01

:hallo1: Ihr Lieben!
Miko und ich wollten mal wieder von uns hören lassen! :jawoll:
Miko geht es wieder besser,wobei ich immer Angst habe,das laut zu sagen bzw. zu schreiben.;-)
Er hat wieder etwas zugenommen und frisst richtig gut. Ketone sind auch im grünen Bereich.
Ich versuche nur einmal am Tag zu messen,damit ich den kleinen Kerl nicht immer so stressen muss.
Mir reicht es ja,wenn der Bz unter 200 bleibt und es Miko mit der Dosis gut geht. Dass er sich wieder so aufrafft,hätte ich nicht für möglich gehalten.Im übrigen hat die Blutuntersuchung ergeben,die Bsd ist in Ordnung,Leberwerte nach wie vor erhöht.Aber das sind sie ja nun schon seit 1.5 Jahren.
Ihr Lieben,ich wünsche Euch ein frohes Osterfest und jetzt noch ein schönes restliches Wochenende!
Seid lieb gegrüßt,Miko und Patricia :winken2:
[/url]Bild
Bild
Miko BZ
Miko BZ 2017 https://docs.google.com/spreadsheets/d/ ... sp=sharing
https://docs.google.com/spreadsheets/d/ ... sp=sharing
https://docs.google.com/spreadsheets/d/1PSO-R1GLNIP4eof6O5NlSIBYIyyUcRNam-nSgglU4qw/edit?usp=sharing
https://docs.google.com/spreadsheets/d/1eFw2KtNkhVoOY_21iwjzhgLQC7U-RuWTe_wAtY_ORNY/edit?usp=sharing
geschätztes Alter 7-8 Jahre
zugelaufen 11/2013
1/2016 Diagnose Leukose positiv
04/2016 Diagnose Diabetes
Lantus seit 19.5.16
08/2016 Remission
09/2016 alle Zähne (bis auf die beiden vorderen Fangzähne) gezogen
10/ 2016 Juckreiz durch ausschließliche Pferdefleischfütterung besser, Verdacht auf Futtermittelallergie hat sich damit bestätigt

Patricia
 
Beiträge: 538
Registriert: So 29. Mai 2016, 16:20

Re: Patricia mit Miko/ Lantus

BeitragAutor: Doris » Sa 13. Apr 2019, 16:19

Hallo ihr zwei Tapferen!
Das sind gute Nachrichten!

Habt ihr auch schöne Feiertage.....nächste Woche :stolzbin:
Liebe Grüße von Doris mit Babbel (17), Mimi (20) & Albertchen (16)

Bild

Im Fall, dass das Forum "error" anzeigt, bitte per Mail: duis-t@web.de Kontakt herstellen.

Neue Beratungszeit ab 8.6.2018
Der 4-Stufenplan zum selbstständigen Diabetes-Alltag
Hinweise zur Diabeteseinstellung


Ein dringendes Anliegen
Facebook
Die Homepage
Glossar
Benutzeravatar
Doris
Administratorin
 
Beiträge: 74260
Registriert: Mi 29. Mai 2013, 09:39
Wohnort: Zeven

Re: Patricia mit Miko/ Lantus

BeitragAutor: Patricia » Sa 13. Apr 2019, 18:14

Danke Doris! :grins:
[/url]Bild
Bild
Miko BZ
Miko BZ 2017 https://docs.google.com/spreadsheets/d/ ... sp=sharing
https://docs.google.com/spreadsheets/d/ ... sp=sharing
https://docs.google.com/spreadsheets/d/1PSO-R1GLNIP4eof6O5NlSIBYIyyUcRNam-nSgglU4qw/edit?usp=sharing
https://docs.google.com/spreadsheets/d/1eFw2KtNkhVoOY_21iwjzhgLQC7U-RuWTe_wAtY_ORNY/edit?usp=sharing
geschätztes Alter 7-8 Jahre
zugelaufen 11/2013
1/2016 Diagnose Leukose positiv
04/2016 Diagnose Diabetes
Lantus seit 19.5.16
08/2016 Remission
09/2016 alle Zähne (bis auf die beiden vorderen Fangzähne) gezogen
10/ 2016 Juckreiz durch ausschließliche Pferdefleischfütterung besser, Verdacht auf Futtermittelallergie hat sich damit bestätigt

Patricia
 
Beiträge: 538
Registriert: So 29. Mai 2016, 16:20

Re: Patricia mit Miko/ Lantus

BeitragAutor: Patricia » So 9. Jun 2019, 15:18

:hallo1: Ihr Lieben!
Es tut mir wahnsinnig leid,Euch am Pfingstwochenende zu behelligen.Ich wollte eigentlich bis nach Pfingsten warten,aber ich bin mir gerade sehr,sehr unsicher.
Unsere Tage schleppen sich nun schon seit langem mit immer wiederkehrenden Durchfall und ab und an Erbrechen dahin. Ursachenforschung wird nicht mehr betrieben,da bin ich mir mit dem Tierarzt einig. Im Großen und Ganzen geht es Miko gut.Er frisst,schmust und spielt gelegentlich. Ketone sind auch i.O.
Nun zu meiner Frage: Bis Dienstag früh erhielt Miko eine Sicherheitsdosis von 1 Tropfen,da ich verreist war.
Da der Bz Dienstag Abend bei fast 400 lag,entschied ich mich für eine zügige Erhöhung auf 0.25 IE. Angepasst hab ich sie später auf 0.3,da der Bz immer noch hoch liegt.
Jetzt bin ich mir nicht sicher,ob ich heute Abend auf 0.4 erhöhen soll,bei 0.3 bleiben oder sogar reduzieren soll.
Miko ist sonst immer mit weniger Insulin ausgekommen.Ich habe Angst,dass er vielleicht schon in der Gegenregulation ist.
Vielleicht könnt ihr mir ja helfen.Ansonsten bleib ich erstmal bei 0.3 und warte ab,was ihr mir nach Pfingsten schreibt.Ihr sollt euch ja auch erholen. :jawoll:
Ich hoffe,es geht euch allen gut!
Liebe Grüße von Miko und Patricia
[/url]Bild
Bild
Miko BZ
Miko BZ 2017 https://docs.google.com/spreadsheets/d/ ... sp=sharing
https://docs.google.com/spreadsheets/d/ ... sp=sharing
https://docs.google.com/spreadsheets/d/1PSO-R1GLNIP4eof6O5NlSIBYIyyUcRNam-nSgglU4qw/edit?usp=sharing
https://docs.google.com/spreadsheets/d/1eFw2KtNkhVoOY_21iwjzhgLQC7U-RuWTe_wAtY_ORNY/edit?usp=sharing
geschätztes Alter 7-8 Jahre
zugelaufen 11/2013
1/2016 Diagnose Leukose positiv
04/2016 Diagnose Diabetes
Lantus seit 19.5.16
08/2016 Remission
09/2016 alle Zähne (bis auf die beiden vorderen Fangzähne) gezogen
10/ 2016 Juckreiz durch ausschließliche Pferdefleischfütterung besser, Verdacht auf Futtermittelallergie hat sich damit bestätigt

Patricia
 
Beiträge: 538
Registriert: So 29. Mai 2016, 16:20

Re: Patricia mit Miko/ Lantus

BeitragAutor: Paula123 » So 9. Jun 2019, 16:29

:hallo1: Patricia,

Das tut mir sehr leid, dass es Miko nicht gut geht. Hast du vielleicht Nux Vomica da, das du ihm geben könntest? Das hilft ganz gut bei Erbrechen und Durchfall.
Offenbar ist dadurch auch der BZ angestiegen. Ich würde jetzt erst mal nicht weiter erhöhen, du weißt doch, dass die Dosis ein paar Tage braucht, um sich zu setzen. Ich würde erst mal bei 0,3 IE bleiben, wenn Miko gut frisst. Und ich würde auch zweimal wöchentlich die Ketone kontrollieren, nicht, dass wir da was übersehen. Eine Gegenregulation sehe ich erst mal nicht.
Trinkt er denn genug? Durch den Durchfall verliert er ja auch Wasser.

Ich wünsche euch trotzdem ein schönes Pfingstfest. :schönentag:
Und :besserung: für Miko
Liebe Grüße von Susanne mit Alibert und Helene


Bild Bild


Beratungszeiten: 05:30 Uhr - 07:30 Uhr

Bild Hinweise zur Diabeteseinstellung
Benutzeravatar
Paula123
Moderator
 
Beiträge: 9394
Registriert: Sa 5. Sep 2015, 07:34
Wohnort: Oranienburg

VorherigeNächste

Zurück zu Honeymoon-Suite

Wer ist online?

Mitglieder: 0 Mitglieder

cron
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Verwendung von Cookies