Navigation
Suche
{ LOGIN_TO_USE_SEARCH }

Jessica und Julia/Lantus

Wenn uns eine Katze verlassen hat....

Re: Jessica und Julia/Lantus

BeitragAutor: Jessica » Mo 14. Okt 2019, 09:57

Herzlichen Dank Helga :danke:
Es gibt ein Gedicht, ich kann nur den einen Satz: Bedenk den eigenen Tod den stirbst du nur, mit dem Tod der anderen musst du leben....

Ja, sie werden alle zusammen sein, gesund, voller Energie.... Und obwohl wir das wissen, fehlen sie so sehr.... Aber das Fehlen ist noch ein Liebesbeweis, würden sie nicht fehlen, hätten wir sie nicht geliebt
Lisbeth im Herzen Julia im Herzen
Bild Bild

Moppelchen Tabelle
Bild

Jessica
 
Beiträge: 2430
Registriert: Di 23. Jun 2015, 16:36

Re: Jessica und Julia/Lantus

BeitragAutor: Felix =^.^= » Mo 14. Okt 2019, 18:16

Liebe Jessica,

dieses Gedicht habe ich hier auszugsweise schon geschrieben. Es ist von einer wunderbaren Lyrikerin. Sie ist als Jüdin während der Nazizeit nach den USA emigriert.

Hier das ganze Gedicht :

Mascha Kaléko (1907 – 1975)

Memento

Vor meinem eigenen Tod ist mir nicht bang,
Nur vor dem Tode derer, die mir nah sind.
Wie soll ich leben, wenn sie nicht mehr da sind?

Allein im Nebel tast ich todentlang
Und lass mich willig in das Dunkel treiben.
Das Gehen schmerzt nicht halb so wie das Bleiben.

Der weiß es wohl, dem gleiches widerfuhr;
– Und die es trugen, mögen mir vergeben.
Bedenkt: den eignen Tod, den stirbt man nur,
Doch mit dem Tod der anderen muß man leben.

(aus: Verse für Zeitgenossen)

Jessica, wir haben sie geliebt und tun es noch!
Felix begleitet mich im Herzen ständig.

Liebe Grüße,
Sabine
.
Liebe Grüße von Sabine + :felix:

Felix Forum Tabelle ab Jan 2014
Felix Tabelle ab 2015
Felix Tabelle ab 2016
Felix Tabelle ab 2017
Felix Tabelle ab 2018
Felix Tabelle ab 2019

Felix:
- Ketoniker
- Forl/Zähne saniert 3/2014
- Arthrose(lt.TA a.TK)/Polyneuropathie (lt.Diabetes TÄ) Hinterläufe
- Forl/Zähne saniert 4/2016, i.Anschluß Pankreatitis
- Mitte Juli 2016 verunfallt, i.Anschluß Pankreatitis u.beg.hep.Lipidose
- Mitte Februar 2018 Pankreatitis
- frißt mit Leidenschaft gerne und viel ... schon immer ;-)) !

Felix =^.^=
 
Beiträge: 3605
Registriert: Mi 22. Jan 2014, 16:40

Re: Jessica und Julia/Lantus

BeitragAutor: Jessica » Sa 26. Okt 2019, 10:41

Mein Herz,
heute vor einem Jahr bist du zu mir gezogen und warst nach so vielen Jahren endlich zuhause. Du kleine flitze Maus. So einen Hunger hast du gehabt und die ersten Wochen bist du hier auf Tische, Schränke und Regale raufgesprungen. Ich konnte gar nicht so schnell gucken wo du überall gleichzeitig gewesen bist.
Und nun bist du schon vier Wochen nicht mehr hier... Wir beiden haben gewusst, als das Wasser wieder kam, dass du nicht mehr lang bleiben kannst und ich die Kraft haben muss dich gehen zu lassen und du die Kraft haben musst gehen zu können. Wir haben deinen Geburtstag einen guten Monat vor deinem 1jährigen gefeiert und dir hat deine Roastbeef, Schinken, Tatartorte so gut geschmeckt.
Vielleicht schaust du heute einmal zu mir runter, ich werde zu dir hoch schauen....
Lisbeth im Herzen Julia im Herzen
Bild Bild

Moppelchen Tabelle
Bild

Jessica
 
Beiträge: 2430
Registriert: Di 23. Jun 2015, 16:36

Vorherige

Zurück zu Traurige Nachrichten

Wer ist online?

Mitglieder: 0 Mitglieder

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Verwendung von Cookies