Navigation
Suche
{ LOGIN_TO_USE_SEARCH }

Patricia mit Miko/ Lantus

Wenn uns eine Katze verlassen hat....

Re: Patricia mit Miko/ Lantus

BeitragAutor: Patricia » Sa 23. Feb 2019, 19:04

Hallo Ihr Lieben!
Ich wollte mal wieder von uns hören lassen. Miko hat sich zum großen Teil erholt,ich staune immer wieder,wie er sich jedes Mal aufrappelt. Er hat keinen Durchfall mehr und ist ganz gut drauf.Er geht sogar wieder raus. Er frisst wieder gut,jedoch nur,wenn man es ihm direkt vor die Nase setzt.Von allein geht er nicht zum Fressnapf.Das ist natürlich unter der Woche schwierig,wenn ich auf Arbeit bin. Er frisst dadurch nicht so viel,wie er eigentlich müsste. Er hat wieder abgenommen und wiegt jetzt 5.5 kg. das ist zwar absolut noch im Rahmen,aber es wäre bedenklich,wenn das weiter so geht.
Ich werde versuchen,das jetzt regelmäßig mit Reconvales auszugleichen.Werd auch mal die Päppelpaste bestellen. Es gibt auch ReconvalesPower,jedoch fehlt da die Angabe zur Feuchtigkeit,so dass ich den Nfe-Wert nicht nachrechnen kann. Habt ihr da Erfahrungen,ob diese Paste für Diabetiker geeignet ist.
Sein Bz ist super,der Tropfen reicht völlig aus.Danke Doris! :danke:
Ich freu mich einfach,dass er wieder am Leben teilhat und es wieder genießt. Richtig gesund wird er ja eh nicht mehr.
Ihr Lieben,ich hoffe,es geht euch allen gut!
Seid lieb gegrüßt,
Miko und Patricia
[/url]Bild
Bild
Miko BZ
Miko BZ 2017 https://docs.google.com/spreadsheets/d/ ... sp=sharing
https://docs.google.com/spreadsheets/d/ ... sp=sharing
https://docs.google.com/spreadsheets/d/1PSO-R1GLNIP4eof6O5NlSIBYIyyUcRNam-nSgglU4qw/edit?usp=sharing
https://docs.google.com/spreadsheets/d/1eFw2KtNkhVoOY_21iwjzhgLQC7U-RuWTe_wAtY_ORNY/edit?usp=sharing
geschätztes Alter 7-8 Jahre
zugelaufen 11/2013
1/2016 Diagnose Leukose positiv
04/2016 Diagnose Diabetes
Lantus seit 19.5.16
08/2016 Remission
09/2016 alle Zähne (bis auf die beiden vorderen Fangzähne) gezogen
10/ 2016 Juckreiz durch ausschließliche Pferdefleischfütterung besser, Verdacht auf Futtermittelallergie hat sich damit bestätigt

Patricia
 
Beiträge: 552
Registriert: So 29. Mai 2016, 15:20

Re: Patricia mit Miko/ Lantus

BeitragAutor: Doris » So 24. Feb 2019, 03:38

Da der Hauptbetandteil der Power Paste Fette und Öle sind, besteht die Gefahr, dass Miko davon Durchfall bekommt.
Ich freue mich, dass es Miko soweit gut geht....das ist das Allerwichtigste! :süüüss:
Liebe Grüße von Doris mit Babbel (17), Mimi (20) & Albertchen (16)

Bild

Beratungszeit: 5.30 Uhr bis 7.30 Uhr

Im Fall, dass das Forum "error" anzeigt, bitte per Mail: duis-t@web.de Kontakt herstellen.

*************

Bitte schreibt die bereits erfolgten Untersuchungen in eure Signatur...in kleiner Schrift. Dann müssen wir nicht immer nachfragen!

*************

Hinweise zur Diabeteseinstellung


Grundsätze
Wie stelle ich mich vor?
Pflichtlektüre Basiswissen
Futterliste
Einkaufsliste
Hometesting
Benutzeravatar
Doris
Administratorin
 
Beiträge: 76842
Registriert: Mi 29. Mai 2013, 08:39
Wohnort: Zeven

Re: Patricia mit Miko/ Lantus

BeitragAutor: Patricia » So 24. Feb 2019, 03:59

Ja,das ist das Wichtigste!
Ok,danke für den Tip Doris!
Dann probiere ich es nur mit der Päppelpaste.
Hab noch ein schönes restliches We!
[/url]Bild
Bild
Miko BZ
Miko BZ 2017 https://docs.google.com/spreadsheets/d/ ... sp=sharing
https://docs.google.com/spreadsheets/d/ ... sp=sharing
https://docs.google.com/spreadsheets/d/1PSO-R1GLNIP4eof6O5NlSIBYIyyUcRNam-nSgglU4qw/edit?usp=sharing
https://docs.google.com/spreadsheets/d/1eFw2KtNkhVoOY_21iwjzhgLQC7U-RuWTe_wAtY_ORNY/edit?usp=sharing
geschätztes Alter 7-8 Jahre
zugelaufen 11/2013
1/2016 Diagnose Leukose positiv
04/2016 Diagnose Diabetes
Lantus seit 19.5.16
08/2016 Remission
09/2016 alle Zähne (bis auf die beiden vorderen Fangzähne) gezogen
10/ 2016 Juckreiz durch ausschließliche Pferdefleischfütterung besser, Verdacht auf Futtermittelallergie hat sich damit bestätigt

Patricia
 
Beiträge: 552
Registriert: So 29. Mai 2016, 15:20

Re: Patricia mit Miko/ Lantus

BeitragAutor: Patricia » Mi 6. Mär 2019, 08:59

Liebe Doris!
Könntest du dir bei Gelegenheit mal Mikos Werte anschauen? Die Spritzzeiten sind bei uns jetzt 9 Uhr/21 Uhr,so dass ich mich mit den Werten nicht zur regulären Beratungszeit melden konnte.
Soll ich den Tropfen beibehalten oder erhöhen?Pünktlich zum Zuckeranstieg ist es natürlich so,dass ich Freitag Mittag bis Sonntag Mittag wegfahre und somit nur gespritzt und nicht gemessen werden kann.
Miko hat vorletzte Nacht gebrochen,fressen tut er noch,wenn auch mäßiger. Vielleicht ist da wieder was im Anmarsch.
sei lieb gegrüßt von uns beiden!
[/url]Bild
Bild
Miko BZ
Miko BZ 2017 https://docs.google.com/spreadsheets/d/ ... sp=sharing
https://docs.google.com/spreadsheets/d/ ... sp=sharing
https://docs.google.com/spreadsheets/d/1PSO-R1GLNIP4eof6O5NlSIBYIyyUcRNam-nSgglU4qw/edit?usp=sharing
https://docs.google.com/spreadsheets/d/1eFw2KtNkhVoOY_21iwjzhgLQC7U-RuWTe_wAtY_ORNY/edit?usp=sharing
geschätztes Alter 7-8 Jahre
zugelaufen 11/2013
1/2016 Diagnose Leukose positiv
04/2016 Diagnose Diabetes
Lantus seit 19.5.16
08/2016 Remission
09/2016 alle Zähne (bis auf die beiden vorderen Fangzähne) gezogen
10/ 2016 Juckreiz durch ausschließliche Pferdefleischfütterung besser, Verdacht auf Futtermittelallergie hat sich damit bestätigt

Patricia
 
Beiträge: 552
Registriert: So 29. Mai 2016, 15:20

Re: Patricia mit Miko/ Lantus

BeitragAutor: Doris » Mi 6. Mär 2019, 12:56

Kannst du bitte bei weiterem Anstieg der BZ-Werte die Ketone messen?

Wenn die Werte weiterhin so hoch liegen und Miko genug frisst, kannst du ihm 0,1 IE geben.
Sollte er an den Tagen, an denen er nicht gemessen werden kann, schlechter fressen als bisher, sollte deine Mama lieber nur einen Tropfen geben, wenn die Ketone in der Norm liegen.
Liegen die Ketone jedoch über 0,6 (solange du sie messen kannst) und er frisst schlecht, sollte deine Mama die 0,1 IE geben....da sind die Ketone dann wichtiger.
Liebe Grüße von Doris mit Babbel (17), Mimi (20) & Albertchen (16)

Bild

Beratungszeit: 5.30 Uhr bis 7.30 Uhr

Im Fall, dass das Forum "error" anzeigt, bitte per Mail: duis-t@web.de Kontakt herstellen.

*************

Bitte schreibt die bereits erfolgten Untersuchungen in eure Signatur...in kleiner Schrift. Dann müssen wir nicht immer nachfragen!

*************

Hinweise zur Diabeteseinstellung


Grundsätze
Wie stelle ich mich vor?
Pflichtlektüre Basiswissen
Futterliste
Einkaufsliste
Hometesting
Benutzeravatar
Doris
Administratorin
 
Beiträge: 76842
Registriert: Mi 29. Mai 2013, 08:39
Wohnort: Zeven

Re: Patricia mit Miko/ Lantus

BeitragAutor: Patricia » Mi 6. Mär 2019, 17:05

Ok Doris,danke für die ausführliche Anleitung! :danke:
[/url]Bild
Bild
Miko BZ
Miko BZ 2017 https://docs.google.com/spreadsheets/d/ ... sp=sharing
https://docs.google.com/spreadsheets/d/ ... sp=sharing
https://docs.google.com/spreadsheets/d/1PSO-R1GLNIP4eof6O5NlSIBYIyyUcRNam-nSgglU4qw/edit?usp=sharing
https://docs.google.com/spreadsheets/d/1eFw2KtNkhVoOY_21iwjzhgLQC7U-RuWTe_wAtY_ORNY/edit?usp=sharing
geschätztes Alter 7-8 Jahre
zugelaufen 11/2013
1/2016 Diagnose Leukose positiv
04/2016 Diagnose Diabetes
Lantus seit 19.5.16
08/2016 Remission
09/2016 alle Zähne (bis auf die beiden vorderen Fangzähne) gezogen
10/ 2016 Juckreiz durch ausschließliche Pferdefleischfütterung besser, Verdacht auf Futtermittelallergie hat sich damit bestätigt

Patricia
 
Beiträge: 552
Registriert: So 29. Mai 2016, 15:20

Re: Patricia mit Miko/ Lantus

BeitragAutor: Patricia » Do 7. Mär 2019, 18:41

Liebe Doris!
Ich bin total verwirrt. Heute lag Mikos APRE bei 106,die Ketone allerdings sind von gestern 0.4 auf 0.7 gestiegen.Wie kann das sein?
Ich hab mich jetzt auch nicht getraut,0.1 zu spritzen,da der Bz do niedrig ist und er auch nicht gut gefressen hat.
Hab ihm nur nen Tropfen gegeben. War das richtig oder falsch?
Ich melde mich morgen früh zur Beratungszeit mit neuen Werten.
Lg,Patricia
[/url]Bild
Bild
Miko BZ
Miko BZ 2017 https://docs.google.com/spreadsheets/d/ ... sp=sharing
https://docs.google.com/spreadsheets/d/ ... sp=sharing
https://docs.google.com/spreadsheets/d/1PSO-R1GLNIP4eof6O5NlSIBYIyyUcRNam-nSgglU4qw/edit?usp=sharing
https://docs.google.com/spreadsheets/d/1eFw2KtNkhVoOY_21iwjzhgLQC7U-RuWTe_wAtY_ORNY/edit?usp=sharing
geschätztes Alter 7-8 Jahre
zugelaufen 11/2013
1/2016 Diagnose Leukose positiv
04/2016 Diagnose Diabetes
Lantus seit 19.5.16
08/2016 Remission
09/2016 alle Zähne (bis auf die beiden vorderen Fangzähne) gezogen
10/ 2016 Juckreiz durch ausschließliche Pferdefleischfütterung besser, Verdacht auf Futtermittelallergie hat sich damit bestätigt

Patricia
 
Beiträge: 552
Registriert: So 29. Mai 2016, 15:20

Re: Patricia mit Miko/ Lantus

BeitragAutor: Patricia » Fr 8. Mär 2019, 05:29

:happy1: liebe Doris!
Ketone sind jetzt früh bei 0.8,Bz bei 129.Allerdings entspricht der Wert 1.5 Dtunden vor dem regulären MPRE.
Was sagst du?Wieder auf 0.1 IE gehen?Ansonsten geht es Miko aber gut.,er futtert gerade.
Wenn ich wieder das B12 im Blut kontrollieren lasse,lass ich gleich die Werte der Bsd mitmachen.
Muss ich mir wegen der Ketone Sorgen machen?
Lg,Patricia
[/url]Bild
Bild
Miko BZ
Miko BZ 2017 https://docs.google.com/spreadsheets/d/ ... sp=sharing
https://docs.google.com/spreadsheets/d/ ... sp=sharing
https://docs.google.com/spreadsheets/d/1PSO-R1GLNIP4eof6O5NlSIBYIyyUcRNam-nSgglU4qw/edit?usp=sharing
https://docs.google.com/spreadsheets/d/1eFw2KtNkhVoOY_21iwjzhgLQC7U-RuWTe_wAtY_ORNY/edit?usp=sharing
geschätztes Alter 7-8 Jahre
zugelaufen 11/2013
1/2016 Diagnose Leukose positiv
04/2016 Diagnose Diabetes
Lantus seit 19.5.16
08/2016 Remission
09/2016 alle Zähne (bis auf die beiden vorderen Fangzähne) gezogen
10/ 2016 Juckreiz durch ausschließliche Pferdefleischfütterung besser, Verdacht auf Futtermittelallergie hat sich damit bestätigt

Patricia
 
Beiträge: 552
Registriert: So 29. Mai 2016, 15:20

Re: Patricia mit Miko/ Lantus

BeitragAutor: Doris » Fr 8. Mär 2019, 05:31

:happy1:


Ich würde 0,1 IE geben.
Und die Ketone werden mit Einsetzen der Insulinwirkung die Ketone senken....wär nicht schlecht, wenn du die Ketone mittags mal nachmessen könntest.
Ich würde deine Mama auch 0,1 IE geben lassen, wenn du weg bist......ok? :winken2:


:tag10:
Liebe Grüße von Doris mit Babbel (17), Mimi (20) & Albertchen (16)

Bild

Beratungszeit: 5.30 Uhr bis 7.30 Uhr

Im Fall, dass das Forum "error" anzeigt, bitte per Mail: duis-t@web.de Kontakt herstellen.

*************

Bitte schreibt die bereits erfolgten Untersuchungen in eure Signatur...in kleiner Schrift. Dann müssen wir nicht immer nachfragen!

*************

Hinweise zur Diabeteseinstellung


Grundsätze
Wie stelle ich mich vor?
Pflichtlektüre Basiswissen
Futterliste
Einkaufsliste
Hometesting
Benutzeravatar
Doris
Administratorin
 
Beiträge: 76842
Registriert: Mi 29. Mai 2013, 08:39
Wohnort: Zeven

Re: Patricia mit Miko/ Lantus

BeitragAutor: Patricia » Fr 8. Mär 2019, 05:40

Ok Doris,0.1 wird gemacht.Ich kann mittags leider nicht messen,fahre direkt von Arbeit aus los.Kann erst wieder Sonntag nachmittag messen.Danach meld ich mich!
Hab ein schönes We!
[/url]Bild
Bild
Miko BZ
Miko BZ 2017 https://docs.google.com/spreadsheets/d/ ... sp=sharing
https://docs.google.com/spreadsheets/d/ ... sp=sharing
https://docs.google.com/spreadsheets/d/1PSO-R1GLNIP4eof6O5NlSIBYIyyUcRNam-nSgglU4qw/edit?usp=sharing
https://docs.google.com/spreadsheets/d/1eFw2KtNkhVoOY_21iwjzhgLQC7U-RuWTe_wAtY_ORNY/edit?usp=sharing
geschätztes Alter 7-8 Jahre
zugelaufen 11/2013
1/2016 Diagnose Leukose positiv
04/2016 Diagnose Diabetes
Lantus seit 19.5.16
08/2016 Remission
09/2016 alle Zähne (bis auf die beiden vorderen Fangzähne) gezogen
10/ 2016 Juckreiz durch ausschließliche Pferdefleischfütterung besser, Verdacht auf Futtermittelallergie hat sich damit bestätigt

Patricia
 
Beiträge: 552
Registriert: So 29. Mai 2016, 15:20

VorherigeNächste

Zurück zu Traurige Nachrichten

Wer ist online?

Mitglieder: Bing [Bot], Chrischy, Lilli 13

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Verwendung von Cookies