Navigation
Suche
{ LOGIN_TO_USE_SEARCH }

Meike mit Katze Emma/ Lantus

Wenn uns eine Katze verlassen hat....

Re: Meike mit Katze Emma/ Lantus

BeitragAutor: Emma » Di 7. Mär 2017, 07:22

Guten Morgen Beate!
Emmas BZ war gestern Mittag bei 74. Ich konnte leider Abends nicht hin zum messen und auch erst frühestens heute Mittag. Muss ich mir bei dem Wert Sorgen machen? Sie hatte Morgens normal gefuttert und dann gute 5 Std. geschlafen bis ich kam. Danach hat sie wieder normal gefuttert und zeigt auch sonst keine Auffälligkeiten. Die anderen Werte sind ja bisher immer normal gewesen. Sollte ich heute Abend mal die Ketone messen?

Bin einfach zu unerfahren und weiß mit dem doch recht niedrigen Wert nichts anzufangen bzw. ihn einzuschätzen :verlegen11:
Liebe Grüße von 8 Fellnasen, Problemfellchen Emma und ihrem Personal namens Meike

Emmas Tabelle

Emma, geb. ca. 3/2011
FIV positiv/IBD/Futtermittelunverträglichkeit/vergrößertes Herz

23.11.2016 stark entzündetes Zahnfleisch / Convenia und Schmerzmittel gespritzt
01.12.2016 Zahnsteinentfernung/1 Zahn (Canini) gezogen / Suanatem und Schmerzmittel gespritzt
Suanatem in Tablettenform bis inkl. 4.12.16 / Meloxidyl 1,5 mg Gabe bis inkl. 6.12.16
6.12. angefangen zu spritzen/Zahnfleisch war wieder etwas rötlich, eine weitere Convenia
23.12. Umstellung auf Lantus
05.01.2017 Zahn-OP
27.02.2017 in Remission - Yeah!!
Benutzeravatar
Emma
 
Beiträge: 447
Registriert: Di 6. Dez 2016, 11:05

Re: Meike mit Katze Emma/ Lantus

BeitragAutor: finchen » Di 7. Mär 2017, 07:26

:happy1: Meika,

das ist ein Wert zum freuen :freuen1:

Emma bekommt ja kein Fremdinsulin mehr...da darf der Wert auch ruhig noch niedriger sein ohne daß es in irgendeiner Form gefährlich ist, ok?
Es gibt auch Katzen die 40er Werte produzieren...alles gut, solange die Bauchspeicheldrüse das ganz alleine regelt :stolzbin:

Also... :freu1: Freu dich einfach drüber :freu1:

:geniesses:
Liebe Grüße von Beate
mit Karlchen(GA), Charly, Ayleen und Aimee (unser A-Team)

BildBildBildBild
Elisa (GA), Gismo (GA), Kasimir (GA) und Whisky
BildBildBildBild


Beratungszeiten: 5:30-7:30 Uhr
Bitte schreibt Diagnosen und durchgeführte Untersuchungen in kleiner Schrift in eure Signatur
Benutzeravatar
finchen
Moderator
 
Beiträge: 8968
Registriert: Di 28. Okt 2014, 15:21
Wohnort: Allmersbach im Tal

Re: Meike mit Katze Emma/ Lantus

BeitragAutor: Emma » Di 7. Mär 2017, 07:30

Oh wie schön! :freuen1:

Danke Dir! :blume10: Auch Dir einen schönen Tag!
Liebe Grüße von 8 Fellnasen, Problemfellchen Emma und ihrem Personal namens Meike

Emmas Tabelle

Emma, geb. ca. 3/2011
FIV positiv/IBD/Futtermittelunverträglichkeit/vergrößertes Herz

23.11.2016 stark entzündetes Zahnfleisch / Convenia und Schmerzmittel gespritzt
01.12.2016 Zahnsteinentfernung/1 Zahn (Canini) gezogen / Suanatem und Schmerzmittel gespritzt
Suanatem in Tablettenform bis inkl. 4.12.16 / Meloxidyl 1,5 mg Gabe bis inkl. 6.12.16
6.12. angefangen zu spritzen/Zahnfleisch war wieder etwas rötlich, eine weitere Convenia
23.12. Umstellung auf Lantus
05.01.2017 Zahn-OP
27.02.2017 in Remission - Yeah!!
Benutzeravatar
Emma
 
Beiträge: 447
Registriert: Di 6. Dez 2016, 11:05

Re: Meike mit Katze Emma/ Lantus

BeitragAutor: Emma » Fr 17. Mär 2017, 18:01

Huhu ihr Lieben!

Guten Abend Doris! Wollt mich mal kurz melden. Emma geht es gut. Sie ist recht konstant, was das Fressverhalten angeht. Die Werte sind, denke ich, auch im Normbereich. Magst Du mal schauen? Wie sollen wir weiter messen? Was meinst Du? Weiterhin wie bisher? Können wir es etwas reduzieren? Bitte um Deine Erfahrung. :blume10:
Liebe Grüße von 8 Fellnasen, Problemfellchen Emma und ihrem Personal namens Meike

Emmas Tabelle

Emma, geb. ca. 3/2011
FIV positiv/IBD/Futtermittelunverträglichkeit/vergrößertes Herz

23.11.2016 stark entzündetes Zahnfleisch / Convenia und Schmerzmittel gespritzt
01.12.2016 Zahnsteinentfernung/1 Zahn (Canini) gezogen / Suanatem und Schmerzmittel gespritzt
Suanatem in Tablettenform bis inkl. 4.12.16 / Meloxidyl 1,5 mg Gabe bis inkl. 6.12.16
6.12. angefangen zu spritzen/Zahnfleisch war wieder etwas rötlich, eine weitere Convenia
23.12. Umstellung auf Lantus
05.01.2017 Zahn-OP
27.02.2017 in Remission - Yeah!!
Benutzeravatar
Emma
 
Beiträge: 447
Registriert: Di 6. Dez 2016, 11:05

Re: Meike mit Katze Emma/ Lantus

BeitragAutor: Doris » Fr 17. Mär 2017, 18:04

:nabend:

Schöne Werte hat die Püppi....bravo :stolzbin:
Ich würde sagen, dass es reicht 1x in der Woche zu messen.
Und nicht vergessen: wenn Emma krank wirkt...nicht frisst oder erbricht oder Durchfall hat bitte gleich BZ und Ketone messen....ok? :winken2:

:abend31:
Liebe Grüße von Doris mit Babbel (17), Mimi (20) & Albertchen (16)

Bild

Beratungszeit: 5.30 Uhr bis 7.30 Uhr

Im Fall, dass das Forum "error" anzeigt, bitte per Mail: duis-t@web.de Kontakt herstellen.

*************

Bitte schreibt die bereits erfolgten Untersuchungen in eure Signatur...in kleiner Schrift. Dann müssen wir nicht immer nachfragen!

*************

Hinweise zur Diabeteseinstellung


Grundsätze
Wie stelle ich mich vor?
Pflichtlektüre Basiswissen
Futterliste
Einkaufsliste
Hometesting
Benutzeravatar
Doris
Administratorin
 
Beiträge: 76413
Registriert: Mi 29. Mai 2013, 09:39
Wohnort: Zeven

Re: Meike mit Katze Emma/ Lantus

BeitragAutor: Emma » Fr 17. Mär 2017, 18:15

Ja, Danke Dir! :blume10:

Freu mich für die Maus :grins:

:abend31:
Liebe Grüße von 8 Fellnasen, Problemfellchen Emma und ihrem Personal namens Meike

Emmas Tabelle

Emma, geb. ca. 3/2011
FIV positiv/IBD/Futtermittelunverträglichkeit/vergrößertes Herz

23.11.2016 stark entzündetes Zahnfleisch / Convenia und Schmerzmittel gespritzt
01.12.2016 Zahnsteinentfernung/1 Zahn (Canini) gezogen / Suanatem und Schmerzmittel gespritzt
Suanatem in Tablettenform bis inkl. 4.12.16 / Meloxidyl 1,5 mg Gabe bis inkl. 6.12.16
6.12. angefangen zu spritzen/Zahnfleisch war wieder etwas rötlich, eine weitere Convenia
23.12. Umstellung auf Lantus
05.01.2017 Zahn-OP
27.02.2017 in Remission - Yeah!!
Benutzeravatar
Emma
 
Beiträge: 447
Registriert: Di 6. Dez 2016, 11:05

Re: Meike mit Katze Emma/ Lantus

BeitragAutor: Emma » Do 13. Apr 2017, 06:16

Guten Morgen, Ihr Lieben!

Emma ist seit gestern verschnupft. Heute um 9 Uhr geht es zum TA wegen AB. Sie hat gestern Morgen das letzte Mal gefuttert. Wollte auch heute Morgen nichts, Nase scheint sehr zu zu sein. Ihr BZ ist heute Morgen bei 148.

Soll sie einen Tropfen Insulin bekommen? Aber sie hat nichts gefuttert und wird es auch nicht. Erst, wenn es ihr wieder etwas besser geht.
Liebe Grüße von 8 Fellnasen, Problemfellchen Emma und ihrem Personal namens Meike

Emmas Tabelle

Emma, geb. ca. 3/2011
FIV positiv/IBD/Futtermittelunverträglichkeit/vergrößertes Herz

23.11.2016 stark entzündetes Zahnfleisch / Convenia und Schmerzmittel gespritzt
01.12.2016 Zahnsteinentfernung/1 Zahn (Canini) gezogen / Suanatem und Schmerzmittel gespritzt
Suanatem in Tablettenform bis inkl. 4.12.16 / Meloxidyl 1,5 mg Gabe bis inkl. 6.12.16
6.12. angefangen zu spritzen/Zahnfleisch war wieder etwas rötlich, eine weitere Convenia
23.12. Umstellung auf Lantus
05.01.2017 Zahn-OP
27.02.2017 in Remission - Yeah!!
Benutzeravatar
Emma
 
Beiträge: 447
Registriert: Di 6. Dez 2016, 11:05

Re: Meike mit Katze Emma/ Lantus

BeitragAutor: finchen » Do 13. Apr 2017, 06:19

:morgen3: Meike,

ich würde noch abwarten...und erstmal nichts spritzen, ok?

:besserung: der kleinen Schnupfnase :troest:

:tag10:
Liebe Grüße von Beate
mit Karlchen(GA), Charly, Ayleen und Aimee (unser A-Team)

BildBildBildBild
Elisa (GA), Gismo (GA), Kasimir (GA) und Whisky
BildBildBildBild


Beratungszeiten: 5:30-7:30 Uhr
Bitte schreibt Diagnosen und durchgeführte Untersuchungen in kleiner Schrift in eure Signatur
Benutzeravatar
finchen
Moderator
 
Beiträge: 8968
Registriert: Di 28. Okt 2014, 15:21
Wohnort: Allmersbach im Tal

Re: Meike mit Katze Emma/ Lantus

BeitragAutor: Emma » Do 13. Apr 2017, 06:21

Dankeschön, Beate! Der TA sagte gestern zu meiner Mutter "Cortison". Das will ich aber nicht w/ Diabetes und FIV+. Ich denke, wir versuchen es einfach nur mit AB und Vitaminen. Ich gebe meiner Mutter einen Liebesbrief für den TA mit.

Ich wünsche Dir einen schönen Tag! :blume10:
Liebe Grüße von 8 Fellnasen, Problemfellchen Emma und ihrem Personal namens Meike

Emmas Tabelle

Emma, geb. ca. 3/2011
FIV positiv/IBD/Futtermittelunverträglichkeit/vergrößertes Herz

23.11.2016 stark entzündetes Zahnfleisch / Convenia und Schmerzmittel gespritzt
01.12.2016 Zahnsteinentfernung/1 Zahn (Canini) gezogen / Suanatem und Schmerzmittel gespritzt
Suanatem in Tablettenform bis inkl. 4.12.16 / Meloxidyl 1,5 mg Gabe bis inkl. 6.12.16
6.12. angefangen zu spritzen/Zahnfleisch war wieder etwas rötlich, eine weitere Convenia
23.12. Umstellung auf Lantus
05.01.2017 Zahn-OP
27.02.2017 in Remission - Yeah!!
Benutzeravatar
Emma
 
Beiträge: 447
Registriert: Di 6. Dez 2016, 11:05

Re: Meike mit Katze Emma/ Lantus

BeitragAutor: finchen » Do 13. Apr 2017, 06:22

Behalte aber bitte auch die Ketone im Hinterkopf...falls sie länger nicht futtert oder so.
Dann solltest du die auch mal mitkontrollieren, ja?
Liebe Grüße von Beate
mit Karlchen(GA), Charly, Ayleen und Aimee (unser A-Team)

BildBildBildBild
Elisa (GA), Gismo (GA), Kasimir (GA) und Whisky
BildBildBildBild


Beratungszeiten: 5:30-7:30 Uhr
Bitte schreibt Diagnosen und durchgeführte Untersuchungen in kleiner Schrift in eure Signatur
Benutzeravatar
finchen
Moderator
 
Beiträge: 8968
Registriert: Di 28. Okt 2014, 15:21
Wohnort: Allmersbach im Tal

VorherigeNächste

Zurück zu Traurige Nachrichten

Wer ist online?

Mitglieder: 0 Mitglieder

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Verwendung von Cookies