Navigation
Suche

Antje mit Gismo / Lantus

Wenn uns eine Katze verlassen hat....

Re: Antje mit Gismo / Lantus

BeitragAutor: Antje » Mo 4. Jun 2018, 11:03

Hallo,
Ich möchte mich bei euch allen ganz ganz Herzlich Bedanken für eure stetige Unterstützung, Euren Tollen unermüdlichen Einsatz den ihr bei jedem Zuckerkätzchen zeigt.
Leider musste ich gestern die schwerste Entscheidung treffen und meinen Dicken Schatz auf seiner letzten Reise begleiten.
Es wurde von Minute zu Minute schlimmer und ich hätte seine Leiden wahrscheinlich nur um ein paar Wochen verlängert durch seine ganzen Erkrankungen die er in den letzten 5 Monaten bekam .
Er ist jetzt wieder bei seiner Mama und hat keine Schmerzen und mehr .
Er hatte schöne gesunde 14 Jahre davor an die möchte ich mich jetzt erinnern und hoffe das die Traurigkeit damit etwas besser zu Ertragen ist, und ich mir irgendwann selbst Verzeihen kann.
Ich wünsche allen anderen gute Besserung an eure Miezen.

Vielen lieben Dank
Gismo und Antje
https://docs.google.com/spreadsheets/d/ ... w/edit?usp

Bild
Bild
Urin Stick April 18 o.B
Total Zahn OP 29.5.18 Forl/Parodontose

Diagnosen : September 2017 - Schilddrüsenüberfunktion - Medikament:Vidalta 10mg
Diabetes seit 8.2.18

Antje
 
Beiträge: 310
Registriert: So 11. Feb 2018, 08:49

Re: Antje mit Gismo / Lantus

BeitragAutor: Doris » Mo 4. Jun 2018, 11:42

Liebe Antje,
ich bin sehr traurig und hoffe, dass du Menschen an deiner Seite hast, die dich trösten können.

Und immer sind irgendwo Spuren Deines Lebens,
Gedanken, Bilder, Augenblicke und Gefühle.
Sie werden uns immer an Dich erinnern
und Dich dadurch nicht vergessen lassen.


Verfasser unbekannt

Bild


Kleiner Gismo,
es ist so furchtbar schade, dass du nicht wieder gesund werden konntest.
Gehe nun tapfer über die Regenbogenbrücke und sei frei!

Traurige Grüße
Doris mit Mimi und Babbel
Benutzeravatar
Doris
Administratorin
 
Beiträge: 74456
Registriert: Mi 29. Mai 2013, 09:39
Wohnort: Zeven

Re: Antje mit Gismo / Lantus

BeitragAutor: benzema » Mo 4. Jun 2018, 13:46

:besorgtbin: Ach liebe Antje,
es tut mir furchtbar leid, dass Du Deinen kleinen Schatz gehen lassen musstest. Das war sicher furchtbar schwer für Dich.
Gismo weiß, dass Du alles versucht hast und er weiß um Deine Liebe zu Ihm. Er wird Dich nun leise begleiten und Dir kleine Zeichen schicken, dami Du weißt, dass es Ihm un gut geht.
Kleiner Gismo, so tapfer hast Du mit Deiner Antje gekämpft, aber am Schluss war es zu schwer für Dich. Lauf nun in Dein neues Leben und tolle mit unseren Sternchen umher, frei von Schmerzen und doofen Krankheiten, kannst Du Dir nun wieder Dein Bäuchlein mit Leckereien vollschlagen.
Mach es gut kleiner Mann.....

Kleine Seele

Mit deinen Pfoten aus Samt hast du die Zärtlichkeit erfunden
und wir fühlten uns wohl, wenn wir uns sanft berührten.
War'n wir getrennt, dann zählten wir die Stunden
und sah'n wir uns, zerbrachen alle Türen.

Wenn du dann da sitzt und mich ansiehst
mit deinen großen Katzenaugen,
denk ich, etwas bess'res gibt es einfach nicht.
Welchem Menschen außer dir könnte man denn überhaupt noch glauben.

Nun bist du fort und für jeden weiteren Augenblick
hab ich dich auf dieser Welt verloren.
Du gehörst zum Leben, gehörst zu meinem Glück
und bist in meinem Herzen nie gestorben.

Traurige stille Grüße
Ute mit Timymännchen und den Sternchen im Herzen

benzema
 
Beiträge: 4099
Registriert: Fr 15. Mai 2015, 14:58
Wohnort: Tettnang

Re: Antje mit Gismo / Lantus

BeitragAutor: Felix =^.^= » Mo 4. Jun 2018, 14:47

Liebe Antje,

ich trauere mit Dir und wünsche Dir liebe Menschen an Deiner Seite, die Dich halten.

Kleines Seelchen in der Nacht,
hast mir so viel Glück gebracht,
mußtest gehen, bist nun fort,
weit an einem schönen Ort.
Regenbogen, Wasserfall,
grüne Wiesen überall,
spielen, toben, frohes Treiben
hier willst Du ganz sicher bleiben.
Kleines Seelchen warte dort,
wart auf mich an diesem Ort!
Mach Dir keine Sorg` um mich,
Seelchen, ich vergess` Dich nicht!


Nun hat Gismo keine Schmerzen mehr und kann über die Landschaft hinter der Regenbogenbrücke tollen.

Stille Grüße
Sabine mit Felix

Felix =^.^=
 
Beiträge: 3585
Registriert: Mi 22. Jan 2014, 17:40

Re: Antje mit Gismo / Lantus

BeitragAutor: Paula123 » Mo 4. Jun 2018, 15:21

Liebe Antje,

ich hatte so gehofft, dass der Gismo es schafft und bin unendlich traurig, dass du ihn gehen lassen musstest.
Für diese Zeit wünsche ich dir ganz viel Kraft und Menschen um dich herum, die dich trösten.

Bild

Kleiner Gismo - nun bist du frei und ohne Schmerzen. Mach es gut kleiner Mann.

Traurige Grüße
Susanne mit Alibert und Helene :trauer:
Benutzeravatar
Paula123
Moderator
 
Beiträge: 9410
Registriert: Sa 5. Sep 2015, 07:34
Wohnort: Oranienburg

Re: Antje mit Gismo / Lantus

BeitragAutor: Tom&Jerry » Mo 4. Jun 2018, 16:46

In stiller Trauer


Bild
Bild
ProZinc / ab 05.07.17 Lantus
BZ Jerry

4.8.17 Urinbefund = E Coli Medikament Marbocyl 1/2 Tabl tägl für 18 Tage
Parasiten negativ
Protozoen-Zysten negativ
Chymotrypsin 4.52 U/g > 1

Gesamtgallensäuren.. 0.32 µmol/g < 2.5
11.09.17 Zahnsteinentfernung, Blasenpunktion, Röntgen Zähne ( Kein FORL)
13.09.17 Sterile Urinprobe OHNE Bakterien aber mit Kristallen
19.09.17 Kotuntersuchung Giardien: Negativ
20.09.17 bis auf weiteres bekommt er Metacam gespritzt
05.10.17 Urinprobe: Keine Kristalle, keine Bakterien+Keime, abklingende Blasenentzündung (weiter Flutd)
30.11.17 REMISSION
26.01.18 Urinprobe: alles o.B. ph Wert 6,0

Tom&Jerry
 
Beiträge: 1082
Registriert: So 25. Jun 2017, 04:29

Re: Antje mit Gismo / Lantus

BeitragAutor: Antje » Mo 4. Jun 2018, 17:52

Ich Danke euch für die Anteilnahme und lieben Worte.
Ich kann es auch noch nicht fassen und bin unendlich traurig und wütend aber ich muss jetzt versuchen meinen Alltag der komplett auf Gismo abgestimmt war zu ändern.
Dass das so schnell ging ist für mich mit am schlimmsten aber dadurch das er einen großen Tumor an der Bauchspeicheldrüse und ein Herzfehler hatte wäre er vllt nach einer erneuten Zahn op nicht wieder auf die Beine gekommen vllt ein paar Wochen und dann hätte ich auch diesen Weg gehen müssen aber ich wollte ihm diese Schmerzen nicht auch noch aussetzen.
So grausam und schwer die Entscheidung war aber ich denke für Gismo war es tatsächlich die Richtige .
Und Dickerchen war auch sehr dankbar das ihr ihn unterstützt habt und es ging ihm dank euch gut.
:schmusen:
https://docs.google.com/spreadsheets/d/ ... w/edit?usp

Bild
Bild
Urin Stick April 18 o.B
Total Zahn OP 29.5.18 Forl/Parodontose

Diagnosen : September 2017 - Schilddrüsenüberfunktion - Medikament:Vidalta 10mg
Diabetes seit 8.2.18

Antje
 
Beiträge: 310
Registriert: So 11. Feb 2018, 08:49

Re: Antje mit Gismo / Lantus

BeitragAutor: finchen » Mo 4. Jun 2018, 18:14

Liebe Antje,

es tut mir sehr leid und ich bin mit dir traurig.
Fühl dich mal bitte in den Arm genommen :umarm:

Stille Grüße

Beate
Benutzeravatar
finchen
Moderator
 
Beiträge: 8945
Registriert: Di 28. Okt 2014, 15:21
Wohnort: Allmersbach im Tal

Re: Antje mit Gismo / Lantus

BeitragAutor: Emma » Di 5. Jun 2018, 13:50

Liebe Antje, es tut mir sehr leid.

Gute Reise, kleiner Gismo und grüß mir meine Sternchen.
Liebe Grüße von 8 Fellnasen, Problemfellchen Emma und ihrem Personal namens Meike

Emmas Tabelle

Emma, geb. ca. 3/2011
FIV positiv/IBD/Futtermittelunverträglichkeit/vergrößertes Herz

23.11.2016 stark entzündetes Zahnfleisch / Convenia und Schmerzmittel gespritzt
01.12.2016 Zahnsteinentfernung/1 Zahn (Canini) gezogen / Suanatem und Schmerzmittel gespritzt
Suanatem in Tablettenform bis inkl. 4.12.16 / Meloxidyl 1,5 mg Gabe bis inkl. 6.12.16
6.12. angefangen zu spritzen/Zahnfleisch war wieder etwas rötlich, eine weitere Convenia
23.12. Umstellung auf Lantus
05.01.2017 Zahn-OP
27.02.2017 in Remission - Yeah!!
Benutzeravatar
Emma
 
Beiträge: 447
Registriert: Di 6. Dez 2016, 11:05

Vorherige

Zurück zu Traurige Nachrichten

Wer ist online?

Mitglieder: 0 Mitglieder

cron
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Verwendung von Cookies