Navigation
Suche

Vroni und Miriel/Lantus

Wenn uns eine Katze verlassen hat....

Re: Vroni und Miriel/Lantus

BeitragAutor: VroniLu » Mi 8. Aug 2018, 19:16

Mach ich !!
Danke und :nacht3:
Liebe Grüße,
Vroni mit Lumpi, Arel und Elfchen Miriel, in meinem Herzen noch immer ganz lebendig....
und mit den Men in Black Moro und Nero

Bild...Bild
Mein Lümpchen, 21.3.2002 - 22.12.2017............. Mein Arelli (kein Diabetes), 13.7.2006 - 12.7.2018
Diabetes Ende 7/2015, seit 3.11.2015 Remission!Bild
Bild...BildBild.......
Mein Elfchen Miriel............................................Meine Men in Black: Moro und Nero ....
ca. 2005 - 10.8.2018........................................beide 13.5.2018 (kein Diabetes)
Diabetes 10/2016, seit 29.6.2018 Remission! Bild
Tabelle Miriel: https://docs.google.com/spreadsheets/d/ ... 1902035265

VroniLu
 
Beiträge: 2794
Registriert: Mi 2. Sep 2015, 16:30
Wohnort: Bernau am Chiemsee

Re: Vroni und Miriel/Lantus

BeitragAutor: VroniLu » Do 9. Aug 2018, 06:31

:moin4: liebe Doris!

Ich hab jetzt ewig gebraucht, bis der Tropfen passend für das Glucomen war... Es kommt immer nur sehr wenig, für Avira genug.. Da rutscht das Blut irgendwie besser drauf...
BZ ist bei 246 und Ketone sind 0,2

Was sollte ich da spritzen?
Liebe Grüße,
Vroni mit Lumpi, Arel und Elfchen Miriel, in meinem Herzen noch immer ganz lebendig....
und mit den Men in Black Moro und Nero

Bild...Bild
Mein Lümpchen, 21.3.2002 - 22.12.2017............. Mein Arelli (kein Diabetes), 13.7.2006 - 12.7.2018
Diabetes Ende 7/2015, seit 3.11.2015 Remission!Bild
Bild...BildBild.......
Mein Elfchen Miriel............................................Meine Men in Black: Moro und Nero ....
ca. 2005 - 10.8.2018........................................beide 13.5.2018 (kein Diabetes)
Diabetes 10/2016, seit 29.6.2018 Remission! Bild
Tabelle Miriel: https://docs.google.com/spreadsheets/d/ ... 1902035265

VroniLu
 
Beiträge: 2794
Registriert: Mi 2. Sep 2015, 16:30
Wohnort: Bernau am Chiemsee

Re: Vroni und Miriel/Lantus

BeitragAutor: VroniLu » Do 9. Aug 2018, 06:38

Oh nein, da hab ich so lange rumgemacht, dass ich ja schon außerhalb der Beratungszeit bin...
Dann werde ich die 0,7 geben, da gestern der BZ bei +4 bei 193 lag. Das müsste dann ja passen...

:geniesses: :winken2:
Liebe Grüße,
Vroni mit Lumpi, Arel und Elfchen Miriel, in meinem Herzen noch immer ganz lebendig....
und mit den Men in Black Moro und Nero

Bild...Bild
Mein Lümpchen, 21.3.2002 - 22.12.2017............. Mein Arelli (kein Diabetes), 13.7.2006 - 12.7.2018
Diabetes Ende 7/2015, seit 3.11.2015 Remission!Bild
Bild...BildBild.......
Mein Elfchen Miriel............................................Meine Men in Black: Moro und Nero ....
ca. 2005 - 10.8.2018........................................beide 13.5.2018 (kein Diabetes)
Diabetes 10/2016, seit 29.6.2018 Remission! Bild
Tabelle Miriel: https://docs.google.com/spreadsheets/d/ ... 1902035265

VroniLu
 
Beiträge: 2794
Registriert: Mi 2. Sep 2015, 16:30
Wohnort: Bernau am Chiemsee

Re: Vroni und Miriel/Lantus

BeitragAutor: Doris » Do 9. Aug 2018, 06:42

Das ist in Ordnung, Vroni! :schönentag:
Liebe Grüße von Doris mit Babbel (17), Mimi (20) & Albertchen (16)

Bild

Im Fall, dass das Forum "error" anzeigt, bitte per Mail: duis-t@web.de Kontakt herstellen.

Hinweise zur Diabeteseinstellung


Grundsätze
Wie stelle ich mich vor?
Pflichtlektüre Basiswissen
Futterliste
Einkaufsliste
Hometesting
Benutzeravatar
Doris
Administratorin
 
Beiträge: 74456
Registriert: Mi 29. Mai 2013, 09:39
Wohnort: Zeven

Re: Vroni und Miriel/Lantus

BeitragAutor: VroniLu » Do 9. Aug 2018, 18:34

Hallo Doris, Susanne??

Vielleicht ist jemand da...
Meine Kleine hat nur einen BZ von 182. Die Ketone hab ich jetzt nicht mitgemessen, weil sie heute Morgen so schön niedrig waren.
Gefuttert hat sie für ihre derzeitigen Verhältnisse ganz gut. Ich habe ihr nach jeden 2KL pürriertem Futter, 2-3 EL Hühnerbrühe gegeben, die mag sie sehr gerne und so hat sie wenigstens was getrunken, denn das Wasser hatte sie immer seltener genommen.
Seit heute Nachmittag ist sie munterer, putzt sich auch ein bisschen. Und ist wieder bis zum Klo gegangen. Heute tagsüber hat sie auf die Wickelunterlagen gepieselt, die ich verteilt habe. Ich finde sie jetzt ein bisschen dünner... Ich hoffe, das ist nicht nur Einbildung. Sie ist mir sogar in die Küche nachgekommen, weil sie was futtern wollte!
Die Tropfen scheinen ihr gut zu tun und vielleicht funktioniert ja das Entwässern... Ich freu mich, wenn sie wieder etwas mehr am Leben teilnimmt..
Was würdet ihr denn spritzten? Ich denke, die 0,7 sind irgendwie zu viel... 0,5?
Liebe Grüße,
Vroni mit Lumpi, Arel und Elfchen Miriel, in meinem Herzen noch immer ganz lebendig....
und mit den Men in Black Moro und Nero

Bild...Bild
Mein Lümpchen, 21.3.2002 - 22.12.2017............. Mein Arelli (kein Diabetes), 13.7.2006 - 12.7.2018
Diabetes Ende 7/2015, seit 3.11.2015 Remission!Bild
Bild...BildBild.......
Mein Elfchen Miriel............................................Meine Men in Black: Moro und Nero ....
ca. 2005 - 10.8.2018........................................beide 13.5.2018 (kein Diabetes)
Diabetes 10/2016, seit 29.6.2018 Remission! Bild
Tabelle Miriel: https://docs.google.com/spreadsheets/d/ ... 1902035265

VroniLu
 
Beiträge: 2794
Registriert: Mi 2. Sep 2015, 16:30
Wohnort: Bernau am Chiemsee

Re: Vroni und Miriel/Lantus

BeitragAutor: Paula123 » Do 9. Aug 2018, 18:38

:hallo1: Vroni,

ich freue mich, dass die Tropfen der kleinen Maus gut tun!
Wenn die Maus was gefuttert hat, dann würde ich 20 min warten und dann 0,6 IE geben. Ich würde ihr heute Abend auch noch was Convalescence anbieten.
Wenn sie das heute nicht so gut abnimmt, dann würde ich eher 0,5 IE geben. Ich hoffe, die Ketone halten die Füße still.

:abend30:

P.S.: ich muss jetzt schnell weg und kann dann erst später wieder antworten, ok?
Liebe Grüße von Susanne mit Alibert und Helene (GA)


Bild Bild


Beratungszeiten: 05:30 Uhr - 07:30 Uhr

Bild Hinweise zur Diabeteseinstellung
Benutzeravatar
Paula123
Moderator
 
Beiträge: 9410
Registriert: Sa 5. Sep 2015, 07:34
Wohnort: Oranienburg

Re: Vroni und Miriel/Lantus

BeitragAutor: VroniLu » Do 9. Aug 2018, 18:44

Ganz lieben Dank, Susanne!!!!!

Es ist total lieb, dass Du überhaupt da bist und mir was sagst! Ist ja schließlich eigentlich gar nicht Beratungszeit!
Dann probiere ich mal das Convalescence... Sie wollte das heute noch nicht. Ich rühr mal was an, vielleicht geht ganz frisch besser...
Dann gebe ich je nach Lage 0,5 oder 0,6.

:geniesses: :winken2:
Liebe Grüße,
Vroni mit Lumpi, Arel und Elfchen Miriel, in meinem Herzen noch immer ganz lebendig....
und mit den Men in Black Moro und Nero

Bild...Bild
Mein Lümpchen, 21.3.2002 - 22.12.2017............. Mein Arelli (kein Diabetes), 13.7.2006 - 12.7.2018
Diabetes Ende 7/2015, seit 3.11.2015 Remission!Bild
Bild...BildBild.......
Mein Elfchen Miriel............................................Meine Men in Black: Moro und Nero ....
ca. 2005 - 10.8.2018........................................beide 13.5.2018 (kein Diabetes)
Diabetes 10/2016, seit 29.6.2018 Remission! Bild
Tabelle Miriel: https://docs.google.com/spreadsheets/d/ ... 1902035265

VroniLu
 
Beiträge: 2794
Registriert: Mi 2. Sep 2015, 16:30
Wohnort: Bernau am Chiemsee

Re: Vroni und Miriel/Lantus

BeitragAutor: Paula123 » Do 9. Aug 2018, 19:09

:stolzbin:
Und vergiss nicht den :schmusen: für das kleine Kämpferelfchen :süüüss:

:schlafschön4: :winken2:
Liebe Grüße von Susanne mit Alibert und Helene (GA)


Bild Bild


Beratungszeiten: 05:30 Uhr - 07:30 Uhr

Bild Hinweise zur Diabeteseinstellung
Benutzeravatar
Paula123
Moderator
 
Beiträge: 9410
Registriert: Sa 5. Sep 2015, 07:34
Wohnort: Oranienburg

Re: Vroni und Miriel/Lantus

BeitragAutor: VroniLu » Do 9. Aug 2018, 19:59

Den gebe ich ihr gleich noch! :schmusen:

Ach meine süße Kleine! :süüüss: Sie kämpft wirklich...
Sie hat gerade etwas Convalescence genommen, aber nicht wirklich viel. Deswegen hab ich doch nur 0,5 gespritzt. Danach wieder Hühnerbrühe. Das ist gut, weil das Convalescence so komisch fest wird, wenn das trocknet. Obwohl ich ja immer ihr Mäulchen gleich mit einem feuchten Tuch abwische, gehen doch nicht alle Tropfen richtig weg, das Fell ist an manchen Stellen etwas fest geworden. Das hab ich heute so gut es geht und sie mich lässt, rausgekämmt... Ist ja unkomfortabel, wenn man auf hartem Fell liegt...

Ich wünsche ihr so sehr, dass wir noch was tun können... Morgen Nachmittag sind wir noch mal beim TA.... Drückt die Daumen, dass die Entwässerungstabletten wirken und die Flüssigkeit aus ihrem Bauch rausgeht, denn wenn das nicht passiert, geht auch nichts mehr....
Liebe Grüße,
Vroni mit Lumpi, Arel und Elfchen Miriel, in meinem Herzen noch immer ganz lebendig....
und mit den Men in Black Moro und Nero

Bild...Bild
Mein Lümpchen, 21.3.2002 - 22.12.2017............. Mein Arelli (kein Diabetes), 13.7.2006 - 12.7.2018
Diabetes Ende 7/2015, seit 3.11.2015 Remission!Bild
Bild...BildBild.......
Mein Elfchen Miriel............................................Meine Men in Black: Moro und Nero ....
ca. 2005 - 10.8.2018........................................beide 13.5.2018 (kein Diabetes)
Diabetes 10/2016, seit 29.6.2018 Remission! Bild
Tabelle Miriel: https://docs.google.com/spreadsheets/d/ ... 1902035265

VroniLu
 
Beiträge: 2794
Registriert: Mi 2. Sep 2015, 16:30
Wohnort: Bernau am Chiemsee

Re: Vroni und Miriel/Lantus

BeitragAutor: Doris » Fr 10. Aug 2018, 06:31

Ich bin da....nur inkognito....
Liebe Grüße von Doris mit Babbel (17), Mimi (20) & Albertchen (16)

Bild

Im Fall, dass das Forum "error" anzeigt, bitte per Mail: duis-t@web.de Kontakt herstellen.

Hinweise zur Diabeteseinstellung


Grundsätze
Wie stelle ich mich vor?
Pflichtlektüre Basiswissen
Futterliste
Einkaufsliste
Hometesting
Benutzeravatar
Doris
Administratorin
 
Beiträge: 74456
Registriert: Mi 29. Mai 2013, 09:39
Wohnort: Zeven

VorherigeNächste

Zurück zu Traurige Nachrichten

Wer ist online?

Mitglieder: Google [Bot]

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Verwendung von Cookies