Navigation
Suche
{ LOGIN_TO_USE_SEARCH }

Smoky ´s Herrchen ist blind! Sind Berliner da????

Wenn uns eine Katze verlassen hat....

Re: Smoky ´s Herrchen ist blind! Sind Berliner da????

BeitragAutor: Paula123 » Mo 21. Mai 2018, 17:46

:hallo1: Mike,

da wünsche ich euch ganz :vielglueck: - und drücke feste die Daumen, dass das alles super funktioniert!

:abend31:
Liebe Grüße von Susanne mit Alibert und Helene (GA)


Bild Bild


Beratungszeiten: 05:30 Uhr - 07:30 Uhr

Bild Hinweise zur Diabeteseinstellung
Benutzeravatar
Paula123
Moderator
 
Beiträge: 9719
Registriert: Sa 5. Sep 2015, 07:34
Wohnort: Oranienburg

Re: Smoky ´s Herrchen ist blind! Sind Berliner da????

BeitragAutor: Maike/Tigger » Mo 21. Mai 2018, 17:53

Danke, Susanne! Eine Freundin von Herrn B. (Smokys Herrchen) wohnt lustigerweise gerade um die Ecke, Smoky kennt sie gut und sie würde mir auch helfen, wenn er das Messen und Spritzen doof finden sollte, das ist eine große Erleichterung.
Viele Grüße
Maike

Maike/Tigger
 
Beiträge: 92
Registriert: Fr 30. Aug 2013, 13:58

Re: Smoky ´s Herrchen ist blind! Sind Berliner da????

BeitragAutor: Paula123 » Mo 21. Mai 2018, 17:56

Na das hört sich doch gut an - das schafft ein wenig Zuversicht.

Sorry, bei deinem Namen ist mir vorhin das "a" abhanden gekommen.... :verlegen11:

Gib mal ein Update, wie es sich so gestaltet bei euch, ja?

:winken2:
Liebe Grüße von Susanne mit Alibert und Helene (GA)


Bild Bild


Beratungszeiten: 05:30 Uhr - 07:30 Uhr

Bild Hinweise zur Diabeteseinstellung
Benutzeravatar
Paula123
Moderator
 
Beiträge: 9719
Registriert: Sa 5. Sep 2015, 07:34
Wohnort: Oranienburg

Re: Smoky ´s Herrchen ist blind! Sind Berliner da????

BeitragAutor: Maike/Tigger » Mo 21. Mai 2018, 18:04

Mach ich, wenn hier alles erstmal auf den Weg gebracht ist.
Viele Grüße
Maike

Maike/Tigger
 
Beiträge: 92
Registriert: Fr 30. Aug 2013, 13:58

Re: Smoky ´s Herrchen ist blind! Sind Berliner da????

BeitragAutor: Paula123 » Mo 21. Mai 2018, 18:04

:stolzbin:
Liebe Grüße von Susanne mit Alibert und Helene (GA)


Bild Bild


Beratungszeiten: 05:30 Uhr - 07:30 Uhr

Bild Hinweise zur Diabeteseinstellung
Benutzeravatar
Paula123
Moderator
 
Beiträge: 9719
Registriert: Sa 5. Sep 2015, 07:34
Wohnort: Oranienburg

Re: Smoky ´s Herrchen ist blind! Sind Berliner da????

BeitragAutor: Sarah1979 » Di 22. Mai 2018, 06:34

:süüüss: :süüüss: :süüüss:

Toll, danke Maike!
Bild
Blutzuckertabelle

Darmträgheit 01/14: Lactulose, Enteropro, Flohsamen
Diabetes 31.10.14
ProZinc ab 12.11.14
HWI 5.1.15, Urin o.B. 13.1.15 (AB bis 12.1.15)
Lantus ab 29.1.15
HWI 31.1.2015, Urin o.B. 5.2.15 (AB bis 20.2.15)
UPC 19.2.15: Eiweiß 14, Kreatinin 58,27
Ultraschall Bauchraum o.B. 12.3.15
Zahnsanierung 27.3.15 (AB bis 2.4.15)
Kreon ab 31.3.15
fPL: 30.3.15: 25,4, 2.5.15: 38,2, 6.6.15: 7, 12.12.15: 4,9, 28.5.16 4,9, 17.1.17 5,7, 9.8.17 5,9, 21.11.18 6,3 (<5,4)
HWI 20.4.15, Urin o.B. 2.5.15 (AB bis 9.5.15)
Blasenpunktion am 9.10.15 o.B.
HWI 24.12.16, Urin o.B. 2.1.17 (AB bis 2.1.17)
Röntgen der Wirbelsäule 8.8.17 o.B.
SDMA leicht erhöht 9.8.17, UPC i.O. 23.11.17
HWI 23.4.18 (AB bis 26.4.18)
alle verbliebenen Zähne gezogen (FORL) am 13.12.18
Benutzeravatar
Sarah1979
 
Beiträge: 3923
Registriert: Sa 1. Nov 2014, 09:49

Re: Smoky ´s Herrchen ist blind! Sind Berliner da????

BeitragAutor: Maike/Tigger » Sa 26. Mai 2018, 22:47

Die wichtigste, leider bescheidene Nachricht zuerst: Smoky hat Akromegalie. Der Wert ist an der oberen messbaren Grenze. :'-((
Herr Vöster hat den Wert testen lassen, nachdem Smokys BZ, auch nach Erhöhung, alle bei (weit) über 400 lagen und sich am Mittwochabend auf einmal die Ketone mit 1,4 meldeten. Darauf kam Smoky, dem es so weit gut ging, am nächsten Morgen in die Praxis auf Station. (Am Freitag konnte ich ihn wieder abholen.)
In der Nacht zum Mittwoch war übrigens der Knoten geplatzt, Smoky hatte Zutrauen gefasst und ließ sich von mir allein messen (und später spritzen), brummelte nur noch ein bisschen. Hab ich mich gefreut. Am Montag und Dienstag war er noch sehr "böse" und durcheinander, fauchte und brummte. Hätte die Freundin von Herrn B. mir nicht beim Messen und Spritzen geholfen, hätte ich wirklich alt ausgesehen. Am Dienstag bin ich schon verzweifelt, übers Ohrenpieksen kam ich einfach nicht hinaus, jedesmal haute er fauchend ab. Kopfstöße gab er trotzdem schon, auch Kopfstöße mit Fauchen kombiniert ;-)

Jetzt habe ich ab Montag ein Problem, weil ich plane, die Separierung morgen aufzuheben und dann würde sich Smoky mit Dauerhunger wohl an Tiggers Futter im Automaten gütlich tun, während ich arbeite. Wie kann ich das lösen? Smoky hat nicht viel Kraft in den Hinterbeinen, ich könnte Tiggers Futterautomat auf die Küchenzeile stellen und aufs Beste hoffen. Oder muss ich einen (für zwei Mahlzeiten zwei?!) Surefeed bestellen? Smoky tagsüber wieder separieren?
Viele Grüße
Maike

Maike/Tigger
 
Beiträge: 92
Registriert: Fr 30. Aug 2013, 13:58

Re: Smoky ´s Herrchen ist blind! Sind Berliner da????

BeitragAutor: Doris » So 27. Mai 2018, 04:28

Guten Morgen,
das mit der Akromegalie tut mir furchtbar leid...... :besorgtbin:

Solche Katzen haben unbändigen Hunger und es ist unglaublich wie viel sie fressen.
Pino hat damals pfundweise gefressen und hat sein Pfötchen sogar in einen Kochtopf gehalten.....während dieser kochte!

Wenn es dir möglich ist Smoky zu separieren, könntest du ihm viel Futter stehenlassen.....denn für solche Katzen ist es furchtbar schlimm hungern zu müssen.
Ich weiß nicht, ob ein Surefeed genug Futter bunkern kann......?
Liebe Grüße von Doris mit Babbel (17), Mimi (20) & Albertchen (16)

Bild

Beratungszeit: 5.30 Uhr bis 7.30 Uhr

Im Fall, dass das Forum "error" anzeigt, bitte per Mail: duis-t@web.de Kontakt herstellen.

*************

Bitte schreibt die bereits erfolgten Untersuchungen in eure Signatur...in kleiner Schrift. Dann müssen wir nicht immer nachfragen!

*************

Hinweise zur Diabeteseinstellung


Grundsätze
Wie stelle ich mich vor?
Pflichtlektüre Basiswissen
Futterliste
Einkaufsliste
Hometesting
Benutzeravatar
Doris
Administratorin
 
Beiträge: 76050
Registriert: Mi 29. Mai 2013, 09:39
Wohnort: Zeven

Re: Smoky ´s Herrchen ist blind! Sind Berliner da????

BeitragAutor: Maike/Tigger » So 27. Mai 2018, 20:59

Danke Doris … Dann muss er morgen erstmal im Schlafzimmer bleiben. Alles blöd. Habe vor der Diagnose den Trixie TX2 bestellt, mal sehen, ob der standhält, wenigstens hat Smoky noch nicht so einen rasenden Hunger.
P.S. Küchenzeile als "sicherer Ort" hat sich gerade erledigt, da empfing mich Smoky eben und hat vermutlich Tiggers Napf saubergeleckt.
Viele Grüße
Maike

Maike/Tigger
 
Beiträge: 92
Registriert: Fr 30. Aug 2013, 13:58

Re: Smoky ´s Herrchen ist blind! Sind Berliner da????

BeitragAutor: Doris » Mo 28. Mai 2018, 06:06

Das ist wirklich ein Problem......
Ich habe Pino immer im Windfang gefüttert und dann musste er da solange drin bleiben, bis alle mit dem Fressen fertig waren.
Bei ihm dauerte es ca. 1 Minute, bis der Napf leer war.....

Ich habe dann dafür gesorgt, dass alle Zuckerkatzen 2 Mahlzeiten bekommen hatten bevor ich das Haus verlassen musste.
Dann habe ich mehrere Futterautomaten an verschiedene Plätze gestellt, die dann zu unterschiedlichen Zeiten geöffnet wurden.
Selbst wenn Pino die alle leer gefressen hat....die anderen hatten ihre 2 Mahlzeiten im Bauch und eine Chance noch einen gefüllten Futterautomaten zu finden......
Liebe Grüße von Doris mit Babbel (17), Mimi (20) & Albertchen (16)

Bild

Beratungszeit: 5.30 Uhr bis 7.30 Uhr

Im Fall, dass das Forum "error" anzeigt, bitte per Mail: duis-t@web.de Kontakt herstellen.

*************

Bitte schreibt die bereits erfolgten Untersuchungen in eure Signatur...in kleiner Schrift. Dann müssen wir nicht immer nachfragen!

*************

Hinweise zur Diabeteseinstellung


Grundsätze
Wie stelle ich mich vor?
Pflichtlektüre Basiswissen
Futterliste
Einkaufsliste
Hometesting
Benutzeravatar
Doris
Administratorin
 
Beiträge: 76050
Registriert: Mi 29. Mai 2013, 09:39
Wohnort: Zeven

VorherigeNächste

Zurück zu Traurige Nachrichten

Wer ist online?

Mitglieder: 0 Mitglieder

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Verwendung von Cookies