Navigation
Suche
{ LOGIN_TO_USE_SEARCH }

Hannah mit Chili/ Lantus

Wenn uns eine Katze verlassen hat....

Re: Hannah mit Chili/ Lantus

BeitragAutor: Hannah&Chili » Mo 17. Jun 2019, 04:53

Wird erledigt, danke :stolzbin:

Hannah&Chili
 
Beiträge: 336
Registriert: Mo 6. Mai 2019, 16:36

Re: Hannah mit Chili/ Lantus

BeitragAutor: Doris » Mo 17. Jun 2019, 04:55

:ciao:
Liebe Grüße von Doris mit Babbel (17), Mimi (20) & Albertchen (16)

Bild

Beratungszeit: 5.30 Uhr bis 7.30 Uhr

Im Fall, dass das Forum "error" anzeigt, bitte per Mail: duis-t@web.de Kontakt herstellen.

*************

Bitte schreibt die bereits erfolgten Untersuchungen in eure Signatur...in kleiner Schrift. Dann müssen wir nicht immer nachfragen!

*************

Hinweise zur Diabeteseinstellung


Grundsätze
Wie stelle ich mich vor?
Pflichtlektüre Basiswissen
Futterliste
Einkaufsliste
Hometesting
Benutzeravatar
Doris
Administratorin
 
Beiträge: 76770
Registriert: Mi 29. Mai 2013, 08:39
Wohnort: Zeven

Re: Hannah mit Chili/ Lantus

BeitragAutor: Hannah&Chili » Di 18. Jun 2019, 04:53

:hallo1:

Chilis Werte bleiben gerade konstant über 300...leider :weinen11:
Tabelle ist aktuell, bitte nicht wundern, ich habe jetzt 2 Tabellenblätter damit es übersichtlich bleibt.

MPRE heute 372. Wir bleiben hart und bei 0,6 IE? :omm:

Bin gespannt was heute bei den Ergebnissen der Urinuntersuchung herauskommt.

Hannah&Chili
 
Beiträge: 336
Registriert: Mo 6. Mai 2019, 16:36

Re: Hannah mit Chili/ Lantus

BeitragAutor: Doris » Di 18. Jun 2019, 04:55

:happy1:


Ich würde noch bei 0,6 IE bleiben....jede Dosis braucht manchmal eine Weile.
Heute Abend ist max. ab 18 Uhr jemand im Hintergrund....haben alle Termine oder Arbeit! :winken2:


:tag10:
Liebe Grüße von Doris mit Babbel (17), Mimi (20) & Albertchen (16)

Bild

Beratungszeit: 5.30 Uhr bis 7.30 Uhr

Im Fall, dass das Forum "error" anzeigt, bitte per Mail: duis-t@web.de Kontakt herstellen.

*************

Bitte schreibt die bereits erfolgten Untersuchungen in eure Signatur...in kleiner Schrift. Dann müssen wir nicht immer nachfragen!

*************

Hinweise zur Diabeteseinstellung


Grundsätze
Wie stelle ich mich vor?
Pflichtlektüre Basiswissen
Futterliste
Einkaufsliste
Hometesting
Benutzeravatar
Doris
Administratorin
 
Beiträge: 76770
Registriert: Mi 29. Mai 2013, 08:39
Wohnort: Zeven

Re: Hannah mit Chili/ Lantus

BeitragAutor: Hannah&Chili » Di 18. Jun 2019, 05:06

Erledigt :danke1:

Danke fürs Bescheid geben wegen heute Abend. Wir versuchen natürlich immer alleine zurecht zu kommen, aber manchmal ist Chili dagegen...
Sind ja sonst sowieso nach 18Uhr hier!

:tag10:

Hannah&Chili
 
Beiträge: 336
Registriert: Mo 6. Mai 2019, 16:36

Re: Hannah mit Chili/ Lantus

BeitragAutor: Doris » Di 18. Jun 2019, 05:12

:ciao:
Liebe Grüße von Doris mit Babbel (17), Mimi (20) & Albertchen (16)

Bild

Beratungszeit: 5.30 Uhr bis 7.30 Uhr

Im Fall, dass das Forum "error" anzeigt, bitte per Mail: duis-t@web.de Kontakt herstellen.

*************

Bitte schreibt die bereits erfolgten Untersuchungen in eure Signatur...in kleiner Schrift. Dann müssen wir nicht immer nachfragen!

*************

Hinweise zur Diabeteseinstellung


Grundsätze
Wie stelle ich mich vor?
Pflichtlektüre Basiswissen
Futterliste
Einkaufsliste
Hometesting
Benutzeravatar
Doris
Administratorin
 
Beiträge: 76770
Registriert: Mi 29. Mai 2013, 08:39
Wohnort: Zeven

Re: Hannah mit Chili/ Lantus

BeitragAutor: Hannah&Chili » Di 18. Jun 2019, 17:06

Guten Abend zusammen,

haben Chilis Abendprogramm gerade alleine erledigt, die Werte machen momentan keine Kapriolen, sind aber leider ziemlich hoch :krank11:
Chili hat bei einem APRE von 387 gerade 0,6 IE unter den Pulli gekriegt. Er hat heute aber auch außergewöhnlich viel gefuttert, vielleicht auch deshalb so ein hoher Wert.

Kurz zu meinem eigentlichen Anliegen:
Die Ergebnisse der Blasenpunktion sind heute gekommen - Chili hat einen HWI mit "Staphylococcus saprophyticus". Habe das AB Marbocyl zum Spritzen für ihn mitbekommen. Machen wir jetzt 14 Tage lang. :omm:
Kann man ungefähr sagen, was mit den BZ-Werten unter AB-Gabe passiert oder ist das immer individuell?

Danke und Grüße,
Hannah, Heike und Chili :tröst11:

Hannah&Chili
 
Beiträge: 336
Registriert: Mo 6. Mai 2019, 16:36

Re: Hannah mit Chili/ Lantus

BeitragAutor: Paula123 » Di 18. Jun 2019, 17:09

:nabend: ihr Drei,

so genau kann man das nicht sagen, denn unter AB ist alles möglich: die Werten sinken oder sie sind wie fest betoniert und das meistens im hohen Bereich. :krank11:
Schaun wir mal, wie sich die Werte bei Chili gestalten. :tröst11:

:abend31:
Liebe Grüße von Susanne mit Alibert und Helene (GA)


Bild Bild


Beratungszeiten: 05:30 Uhr - 07:30 Uhr

Bild Hinweise zur Diabeteseinstellung
Benutzeravatar
Paula123
Moderator
 
Beiträge: 9803
Registriert: Sa 5. Sep 2015, 06:34
Wohnort: Oranienburg

Re: Hannah mit Chili/ Lantus

BeitragAutor: Hannah&Chili » Di 18. Jun 2019, 17:12

Hallo Susanne,

danke, dann schauen wir mal was unser tierisches Überraschungsei ab morgen so zu bieten hat :denk: :huhu:

Schönen Abend!

Hannah&Chili
 
Beiträge: 336
Registriert: Mo 6. Mai 2019, 16:36

Re: Hannah mit Chili/ Lantus

BeitragAutor: Paula123 » Di 18. Jun 2019, 17:14

Dann gebt dem tierischen Ü-Ei :grins: mal einen dicken Knuddler von mir :süüüss:

:kissenschlacht: :winken2:
Liebe Grüße von Susanne mit Alibert und Helene (GA)


Bild Bild


Beratungszeiten: 05:30 Uhr - 07:30 Uhr

Bild Hinweise zur Diabeteseinstellung
Benutzeravatar
Paula123
Moderator
 
Beiträge: 9803
Registriert: Sa 5. Sep 2015, 06:34
Wohnort: Oranienburg

VorherigeNächste

Zurück zu Traurige Nachrichten

Wer ist online?

Mitglieder: 0 Mitglieder

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Verwendung von Cookies