Navigation
Suche

Claudi und Momo/ Lantus

Wenn uns eine Katze verlassen hat....

Re: Claudi und Momo/ Lantus

BeitragAutor: Claudi » Fr 5. Jan 2018, 08:09

Hallo liebe Doris!
Doch, klar bekommt er abends und nachts Futter :schmusen:
Ist weiter rechts zu lesen, bei Bemerkungen. Da stehen die Medi´s und die Abends/Nachtsmengen.
Ich versuche es, sehr gleichmäßig aufzuteilen...
Liebe Grüße, Claudi und Momo :winken2:
Bild
BZ Momo.
LG vom Bodensee, Claudi+Momo.
Momo: Dg.: Diabetes 17.10.14., exokrine Pankreasinsuff., chron. Pankreatitis
Jan. 15 Dg.: Fettverdauungsstörung
Jan. 16:Pankreatin 1 Kps./Tag
Okt.17: alle Werte o.B., außer Fruktosamin und Glucose
Juni 17: SD Überfunktion, 2 x tgl. Thiamazol 2,5 mg 2xtgl.

Claudi
 
Beiträge: 861
Registriert: So 19. Okt 2014, 17:51
Wohnort: 88079 Kressbronn

Re: Claudi und Momo/ Lantus

BeitragAutor: Claudi » Sa 2. Jun 2018, 07:42

Hallo liebe Doris, liebe Fories!
Vor 4 Wochen mußte ich Momo über die Regenbogenbrücke gehen lassen.
Er hat bis zuletzt seinem Diabetes die Stirn geboten! Er war immer tapfer bei der Tierärztin, hat sich mit stoischer Ruhe Blut abnehmen lassen und war ein super toller Kater.
Es tut immer noch sehr weh!!!!
Er hat die letzten Monate einen Nasen-Rachenraum-Tumor entwickelt.
Im Moment kann ich noch gar nicht mehr dazu schreiben, da schon alleine der Gedanke daran immer noch furchtbar ist.

Ich danke Dir, liebe Doris, ganz besonders für Deine Unterstützung! Aber auch dem restlichen Team!
Ohne Eure Hilfe hätte ich die Anfangszeit nicht so gut meistern können!
Und Momo auch nicht!

Traurige Grüße vom Bodensee, Claudi (leider ab jetzt ohne Momo)
Bild
BZ Momo.
LG vom Bodensee, Claudi+Momo.
Momo: Dg.: Diabetes 17.10.14., exokrine Pankreasinsuff., chron. Pankreatitis
Jan. 15 Dg.: Fettverdauungsstörung
Jan. 16:Pankreatin 1 Kps./Tag
Okt.17: alle Werte o.B., außer Fruktosamin und Glucose
Juni 17: SD Überfunktion, 2 x tgl. Thiamazol 2,5 mg 2xtgl.

Claudi
 
Beiträge: 861
Registriert: So 19. Okt 2014, 17:51
Wohnort: 88079 Kressbronn

Re: Claudi und Momo/ Lantus

BeitragAutor: Doris » Sa 2. Jun 2018, 07:59

Liebe Claudi,
das macht mich wirklich traurig.....

Gib mir deine Pfoten
ich werde sie halten, wenn du Angst hast.
Ich werde sie wärmen, wenn dir kalt ist.
Ich werde sie streicheln, wenn du traurig bist.
Und – ich werde sie loslassen, wenn du frei sein willst!


Bild


Kleiner Momo, nun bist du sicher schon im Regenbogenland angekommen und hast keine Schmerzen und Krankheiten mehr auszuhalten.....
Sag den Sternchen, die schon da sind, dass sie sehr geliebt und vermisst werden.....

Traurige Grüße
von Doris mit Mimi und Babbel
Benutzeravatar
Doris
Administratorin
 
Beiträge: 74260
Registriert: Mi 29. Mai 2013, 09:39
Wohnort: Zeven

Re: Claudi und Momo/ Lantus

BeitragAutor: Paula123 » Sa 2. Jun 2018, 09:04

Liebe Claudi,

es macht mich sehr traurig, zu lesen, dass du Momo hast gehen lassen müssen. Ich wünsche dir ganz viel Kraft in dieser Zeit, die so schrecklich ist, weil Momo so fehlt.

Der Weg war zu steinig, der Berg zu hoch,
die Kraft zu schwach und der Atem zu kurz.
da nahmen Dich die Engel in die Arme und sprachen
"KOMM HEIM".


Mach's gut kleiner Momo und gib Claudi ein Zeichen, dass es dir gut geht.

Traurige Grüße
Susanne :trauer:
Benutzeravatar
Paula123
Moderator
 
Beiträge: 9394
Registriert: Sa 5. Sep 2015, 07:34
Wohnort: Oranienburg

Re: Claudi und Momo/ Lantus

BeitragAutor: Tom&Jerry » Sa 2. Jun 2018, 16:17

Wir senden still unser Beileid
Bild
Bild
ProZinc / ab 05.07.17 Lantus
BZ Jerry

4.8.17 Urinbefund = E Coli Medikament Marbocyl 1/2 Tabl tägl für 18 Tage
Parasiten negativ
Protozoen-Zysten negativ
Chymotrypsin 4.52 U/g > 1

Gesamtgallensäuren.. 0.32 µmol/g < 2.5
11.09.17 Zahnsteinentfernung, Blasenpunktion, Röntgen Zähne ( Kein FORL)
13.09.17 Sterile Urinprobe OHNE Bakterien aber mit Kristallen
19.09.17 Kotuntersuchung Giardien: Negativ
20.09.17 bis auf weiteres bekommt er Metacam gespritzt
05.10.17 Urinprobe: Keine Kristalle, keine Bakterien+Keime, abklingende Blasenentzündung (weiter Flutd)
30.11.17 REMISSION
26.01.18 Urinprobe: alles o.B. ph Wert 6,0

Tom&Jerry
 
Beiträge: 1081
Registriert: So 25. Jun 2017, 04:29

Re: Claudi und Momo/ Lantus

BeitragAutor: Claudi » Mo 4. Jun 2018, 15:15

Ich danke Euch allen :tröst11: !!!
Es ist verdammt schwer, loszulassen...
Ich weiß, daß wir keine Medikamente anbieten dürfen! Aber vielleicht will sich privat jemand bei mir melden. Kontakt über Doris, an dieser Stelle schon mal ein herzliches Danke!
Traurige Grüße aus Kressbronn, Claudi
Bild
BZ Momo.
LG vom Bodensee, Claudi+Momo.
Momo: Dg.: Diabetes 17.10.14., exokrine Pankreasinsuff., chron. Pankreatitis
Jan. 15 Dg.: Fettverdauungsstörung
Jan. 16:Pankreatin 1 Kps./Tag
Okt.17: alle Werte o.B., außer Fruktosamin und Glucose
Juni 17: SD Überfunktion, 2 x tgl. Thiamazol 2,5 mg 2xtgl.

Claudi
 
Beiträge: 861
Registriert: So 19. Okt 2014, 17:51
Wohnort: 88079 Kressbronn

Re: Claudi und Momo/ Lantus

BeitragAutor: Emma » Di 5. Jun 2018, 13:53

Auch von mir mein aufrichtiges Beileid, liebe Claudi.

Momo wird jetzt im Regenbogenland mit all unseren anderen Sternchen wieder gesund und munter über die Wiesen tollen. Und irgendwann sehen wir uns alle wieder.
Liebe Grüße von 8 Fellnasen, Problemfellchen Emma und ihrem Personal namens Meike

Emmas Tabelle

Emma, geb. ca. 3/2011
FIV positiv/IBD/Futtermittelunverträglichkeit/vergrößertes Herz

23.11.2016 stark entzündetes Zahnfleisch / Convenia und Schmerzmittel gespritzt
01.12.2016 Zahnsteinentfernung/1 Zahn (Canini) gezogen / Suanatem und Schmerzmittel gespritzt
Suanatem in Tablettenform bis inkl. 4.12.16 / Meloxidyl 1,5 mg Gabe bis inkl. 6.12.16
6.12. angefangen zu spritzen/Zahnfleisch war wieder etwas rötlich, eine weitere Convenia
23.12. Umstellung auf Lantus
05.01.2017 Zahn-OP
27.02.2017 in Remission - Yeah!!
Benutzeravatar
Emma
 
Beiträge: 447
Registriert: Di 6. Dez 2016, 11:05

Vorherige

Zurück zu Traurige Nachrichten

Wer ist online?

Mitglieder: 0 Mitglieder

cron
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Verwendung von Cookies