Navigation
Suche

Jessica mit Lisbeth/ Lantus

Wenn uns eine Katze verlassen hat....

Re: Jessica mit Lisbeth/ Lantus

BeitragAutor: benzema » So 2. Sep 2018, 10:54

:besorgtbin: Oh weh, liebe Jessica und lieber Daniel,
ich sitze hier vor Euren Zeilen und mir rollen die Tränen herunter. Ich weine mit Euch um unsere tapfere kleine Lisbeth...ach wie taurig...sie und Ihr seid mir so ans Herz gewachsen und nun hat sich die Kleine von uns verabschiedet. Sie hatte bei Euch soviel Liebe und Zuwendung erfahren... sie wusste um Eure große Liebe zu Ihr und sie hatte die beste Gefährten um sich die es gibt! Sie war eine ganz besondere, weise Kämpferin und hat sich tief in alle Herzen geschlichen!
Ich denke an unsere Anfänge zurück, wie sie sich immer mehr geöffnet hat bei Euch...Ihre nächtlichen Plaudereien, wie sie Ihre Kuscheltiere umhergetragen hat und sie sich gefreut hat, wenn Benzema auf nächtliche Plauderstündchen vorbeikam, wie sie immer mehr Zuneigungen zugelassen hat... ach, kleine Lisbeth... Du fehlst uns hier nun so sehr!!!
Sie wird nun auf Euch aufpassen, Jessica...Seelen wie Lisbeth sind sehr alt.... so bin ich sicher, sie wird sich Euch ab und an zeigen...ein Stück Schinken klauen und mit Ihrer Pfote nachts über Eure Gesichter streichen und Eure Tränen trocknen.
Danke, Jessica und Daniel, dass Ihr Lisbeth zu Euch geholt habt und wir sie kennen lernen durften. Lisbeth hat uns viel gelernt, tapfer ein Schicksal zu tragen, nie aufzugeben und trotzdem soviel Liebe zu schenken.
Danke Lisbeth!!!!
Sicher haben Benzema und Deine Freunde Dich schon abgeholt, damit Du Dich nicht fürchtest, mit einem großen Teller Schinken und einem großen Krüglein feinster Katzenmilch.
Lauf Lisbeth, lauf nun mutig los, sei frei, ohne Krankheiten, nie wieder Anfälle und schlag Dir Dein Bäuchlein voll mit den Leckereien.
Deine Jessica und Dein Daniel vermissen Dich so sehr und sind unendlich traurig...schicke Ihnen ein Zeichen, damit sie wissen, dass Du gut angekommen bist.

Wenn ich nicht mehr da bin,
dann lasst mich los,
Lasst mich gehn,
Ich habe so viele Dinge zu tun und zu sehn.
Weint nicht wenn ihr an mich denkt,
Seid dankbar für die schönen Jahre
Ich gab euch meine Freundschaft,
Ihr könnt nur erahnen,
Welches Glück ihr mir gegeben habt.
Ich danke euch für die Liebe die ihr mir jeder erwiesen habt
Jetzt ist es Zeit, allein zu reisen.
Während einiger Zeit werdet ihr leiden.
Die Zuversicht wird euch stärken und euch Trost bringen.
Wir werden für einige Zeit getrennt sein.
Lasst es zu, dass gute Erinnerungen euren Schmerz lindern,
Ich bin nicht weit und das Leben geht weiter...
Wenn ihr es braucht, dann ruft mich und ich werde kommen,
Auch wenn ihr mich nicht sehen oder berühren könnt,
ich werde da sein,
Und wenn Ihr in eure Herzen lauscht,
Werdet ihr sie deutlich fühlen
Die Süße der Liebe,
die ich euch bringe.
Und wenn es Zeit ist für euch zu gehen,
Werde ich da sein, um euch willkommen zu heißen.



Ganz traurige stille Umarmungen, schicken Euch
Eure Ute mit Benzema und den Sternchen und Timymännchen...

benzema
 
Beiträge: 3954
Registriert: Fr 15. Mai 2015, 13:58
Wohnort: Tettnang

Re: Jessica mit Lisbeth/ Lantus

BeitragAutor: Tine » So 2. Sep 2018, 11:39

Liebe Jessica, lieber Daniel,

auch ich weine mit Euch!
Ihr habt Euch so liebevoll um Lisbeth gekümmert und ihr wunderbare letzte Jahre beschert! Ich habe viel bei Euch mitgelesen und selten so liebevolle Worte gelesen!

Lisbeth, Du kannst jetzt mit unseren Sternchen Abenteuer erleben, hast keine Anfälle mehr und keine Schmerzen. Benezema kümmert sich, ganz bestimmt!

Traurige Grüße, Tine & Felina mit Maja und den dicken Babies
Felinas BZ
Bild[url=http://www.fotos-hochladen.net]
Bild
Athrose 2005,Herzkrank 2007 Forosemid + Enalapril, Zahnsanierung 8/2015,Blutbild 30.10.2015 o.B.,Remission November 2015, 3/2016 Rückenschmerzen: Spondylose, Athrose Schulter, Metacam 1 x tgl., Pantoprazol 4/2016 Pankreatitis: je 1 x Metakam, Pantoprazol, 5/2016 Zähne geröntgt, Zahnstein entfernt, kein Forl 5/2016 Abszess BSD, 1x tgl. 1,4 ml Baytril 21 Tage, 6.2016 Abszess kleiner, BSD kaum noch entzündet, 0,25 Metakam, 5 mg Antramups, 7.16 BSD o.B. Pipi o.B, 9/2016 Zahnsanierung

Tine
 
Beiträge: 2611
Registriert: Di 1. Sep 2015, 09:02
Wohnort: Swisttal

Re: Jessica mit Lisbeth/ Lantus

BeitragAutor: Victoria » So 2. Sep 2018, 12:16

Meine liebe Jessica, lieber Daniel,

es tut mir so leid, ich bin traurig. Unsere Lisbeth ist nicht mehr auf Erden.

Was habe ich mich für euch gefreut, dass ihr so viel Liebe füreinander hattet und Lisbeth sowohl aufgeblüht ist als auch euch so glücklich gemacht hat.
Kleines Lisbethchen.....ich muss weinen. Schick deinen Lieben ein Zeichen, dass du gut angekommen bist.
!

Ute hat es so schön gesagt. Große Seelen verlassen einen nicht. Und Lisbeth ist eine davon.

Jessica ich drück dich. Ich bin noch ganz erschrocken. Tine hat mir die schlimme Nachricht gerade per SMS geschickt. :weinen11:
Liebe Grüße von
Birgit und Leopold Waschbär
leozucker
Bild
22.4.15 Diabetes
2.7.15 Überbesiedlung E.Coli,IBD/ Nicilan, Metronidazol
Neuropathie, leichte Arthrose Rücken
U-Schall: Knoten Dünndarm, entzündlich veränderte Schleimhaut Dickdarm
21.8.15 schwere Anämie/Epo,B-12
28.9.15 Lantus
Medikamente: Dr. Wolz Darmbakt. plus, ab 8.12.15 Kreon
15.9.16 ZahnOP Forl und Abszess 3 Zähne gezogen, 28.11. 9 weitere, 7.12.18 4 weitere

Victoria
 
Beiträge: 4566
Registriert: Mo 5. Okt 2015, 07:56
Wohnort: Bonn

Re: Jessica mit Lisbeth/ Lantus

BeitragAutor: Doris » So 2. Sep 2018, 13:07

Ach ihr Lieben,
nun hat uns auch die kleine besondere Lisbeth verlassen.....ich bin mit euch traurig....

Und immer sind irgendwo Spuren Deines Lebens,
Gedanken, Bilder, Augenblicke und Gefühle.
Sie werden uns immer an Dich erinnern
und Dich dadurch nicht vergessen lassen.

Verfasser unbekannt

Bild

Kleine süße Lisbeth,
du hast es nicht mehr ausgehalten so krank zu sein. Ich bin sicher, dass du gerne geblieben wärst, wenn du hättest gesund werden können.
Nun laufe schnell über die Regenbogenbrücke...schau nicht zurück, denn das was du hattest, ist immer noch da....große und warme Liebe.
Sei frei ohne Schmerzen und ohne Anfälle....und schicke deinen Lieben bald ein Zeichen, dass es dir gut geht.

Traurige Grüße von Doris mit Mimi und Babbel
Benutzeravatar
Doris
Administratorin
 
Beiträge: 71364
Registriert: Mi 29. Mai 2013, 08:39
Wohnort: Zeven

Re: Jessica mit Lisbeth/ Lantus

BeitragAutor: Felix =^.^= » So 2. Sep 2018, 15:29

Liebe Jessica und lieber Daniel,

es tut mir so leid, daß Eure hübsche Königin Lisbeth nun nicht mehr bei Euch ist.
Ich trauere mit Euch um diese liebenswerte, tapfere Katze, die sich trotz ihrer Krankheiten nicht nur durchgekämpft hat, sondern auch gelernt hat, ihre Scheu abzulegen und Euch zu lieben. So wie Ihr sie liebt. Wie Tine schon gesagt hat: Selten las man so viele liebevolle Worte. . .
Lisbeth hatte eine wunderschöne Zeit bei Euch und gegenseitig konntet Ihr Euch beschenken mit Liebe und Vertrauen. Das ist etwas sehr Besonderes.

Je schöner und voller die Erinnerung,
desto schwerer ist die Trennung.
Aber die Dankbarkeit verwandelt die Qual der Erinnerung in stille Freude.
Man trägt das vergangene Schöne nicht wie einen Stachel, sondern wie ein kostbares Geschenk in sich.

(Dietrich Bonhoeffer)


Liebe Lisbeth,

nun bist Du mit Deinem großen Koffer voll Liebe wohl schon angekommen. Ohne Krankheiten und frei kannst Du nun mit unseren Sternchen tollen. Und irgendwann wirst Du auch Jessica und Daniel wiedersehen.

Traurige Grüße
Sabine

Felix =^.^=
 
Beiträge: 3488
Registriert: Mi 22. Jan 2014, 16:40

Re: Jessica mit Lisbeth/ Lantus

BeitragAutor: Crowinche » So 2. Sep 2018, 16:15

Hallo Jessica,

mir fehlen die Worte...

Ich trauere und weine mit dir. In Gedanken nehme ich dich ganz fest in den Arm und wünsche mir, ich könnte etwas für dich tun.

Leider fehlen mit Worte des Trostes, weil ich fassungslos bin. Das kam für mich sehr unerwartet.

Traurige Grüße
Liebe Grüße
Annette mit Schnucki

BildBildBild
Schnuckis Tabelle 2019
Schnuckis Tabelle 2018

Laborbefund 13.04.2018
18.04.2018 ProZinc
19.05.2018 Lantus
Laborbefund 30.05.2018
05.06.2018 Diagnose: Zahnstein, Pardontitis, Chronische Gingivitis und Stomatitis -> AB Convenia gespritzt
19.06.2018 AB Convenia gespritzt
04.07.2018 Op Bericht Zähne Teil 1
04.07.2018 Op Bericht Zähne Teil 2
16.07.2018 Laborbefund Pathologie
16.07.-27.07.2018 2x tgl. 2ml AB Clindaseptin
17.11.2018 neue Lantusflasche
Benutzeravatar
Crowinche
 
Beiträge: 792
Registriert: So 15. Apr 2018, 09:03
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Jessica mit Lisbeth/ Lantus

BeitragAutor: VroniLu » So 2. Sep 2018, 18:37

Liebe Jessica, lieber Daniel!
Ich sitze hier und weine.... :weinen11: Klein Lisbeth nicht mehr hier... Ich kann so gut nachempfinden, wie leer und still alles ist, wenn kein süßes Fellkind mehr da ist... es ist ja erst 3 Wochen her, das Miriel über die Regenbogenbrücke gegangen ist... Es tut mir so leid für euch... Ihr habt Lisbetchen ein soooo wunderbares Zuhause gegeben... Es war immer so schön von euch zu lesen... So süß, die kleine Maus, wenn sie sich nachts unterhalten wollte!! Wie sie immer mehr Zutrauen zu euch gefunden hat.... Ach warum durfte das nicht noch ein bisschen länger sein....
Ich wünsche euch gaaaaaaaaaaaaanz viel Kraft für diese schlimme Zeit und dass die wunderbaren Erinnerungen an unsere Königin bald nicht mehr nur Tränen, sondern auch Freude hervorrufen.....
Klein Lisbeth, Du süße Maus, Du hast auch uns hier so viel Freude gebracht.... Aber leider ist die Kraft des Körpers irgendwann zuende und so musstest Du nun gehen... Ich bin sicher, dass auch Lumpi, Arelli und Miriel dabei waren, als Benzema Dich abgeholt hat... Sie hatten bestimmt ein Willkommensschirming für Dich, kleine Königin, vorbereitet!!! Wenigstens hast Du nun keine Anfälle mehr und der Schinken schmeckt immer, egal ob es warm ode kalt ist... Und irgendwann wirst Du auch mit Jessica und Daniel wieder vereint sein... Genieß die Zeit bis dahin mit unseren Sternchen!!!

Bild

Traurige Grüße,
Vroni mit den Sternchen Lumpi, Arel und Miriel

VroniLu
 
Beiträge: 2733
Registriert: Mi 2. Sep 2015, 15:30
Wohnort: Bernau am Chiemsee

Re: Jessica mit Lisbeth/ Lantus

BeitragAutor: Sarah1979 » Mo 3. Sep 2018, 05:49

:weinen11: :weinen11: :weinen11:

Unser Lizzy, unsere adlige, kleine, besondere Lizzy. Es tut mir so Leid und ich drücke Euch fest aus der Ferne.
Vielleicht magst Du irgendwann berichten wenn Du so weit bist.
Es war so besonders was ihr für Lisbeth gemacht habt. Sie krank aufzunehmen und ihr alles so zu gestalten, dass sie eine ganz tolle Zeit bei Euch hatte. Unbezahlbar.

Ich bin so traurig.
Bild
Blutzuckertabelle

Darmträgheit 01/14: Lactulose, Enteropro, Flohsamen
Diabetes 31.10.14
ProZinc ab 12.11.14
HWI 5.1.15, Urin o.B. 13.1.15 (AB bis 12.1.15)
Lantus ab 29.1.15
HWI 31.1.2015, Urin o.B. 5.2.15 (AB bis 20.2.15)
UPC 19.2.15: Eiweiß 14, Kreatinin 58,27
Ultraschall Bauchraum o.B. 12.3.15
Zahnsanierung 27.3.15 (AB bis 2.4.15)
Kreon ab 31.3.15
fPL: 30.3.15: 25,4, 2.5.15: 38,2, 6.6.15: 7, 12.12.15: 4,9, 28.5.16 4,9, 17.1.17 5,7, 9.8.17 5,9, 21.11.18 6,3 (<5,4)
HWI 20.4.15, Urin o.B. 2.5.15 (AB bis 9.5.15)
Blasenpunktion am 9.10.15 o.B.
HWI 24.12.16, Urin o.B. 2.1.17 (AB bis 2.1.17)
Röntgen der Wirbelsäule 8.8.17 o.B.
SDMA leicht erhöht 9.8.17, UPC i.O. 23.11.17
HWI 23.4.18 (AB bis 26.4.18)
alle verbliebenen Zähne gezogen (FORL) am 13.12.18
Benutzeravatar
Sarah1979
 
Beiträge: 3763
Registriert: Sa 1. Nov 2014, 08:49

Re: Jessica mit Lisbeth/ Lantus

BeitragAutor: Jessica » Mo 3. Sep 2018, 08:39

Ihr Lieben,
ich danke euch für die schönen Worte und ich danke euch, dass ihr mich noch einmal daran erinnert habt, dass Lisbeth auch euch so viel Freude geschenkt hat und sie auch hier fehlen.
Wir haben ganz viele liebe Menschen um uns herum, die alle wissen was für eine große Katastrophe es für uns ist, dass unsere Kleine nicht mehr da ist.
Ich habe noch bis zum 10.09. Urlaub und ich bin jeden morgen um 7 Uhr wach, öffne die Augen und weine. Ich hoffe es hört bald auf aber es zeigt nur noch einmal wie viel die Kleine uns bedeutet hat und es gehört einfach dazu. Gestern haben wir hier alle Uhren zugedeckt, damit wir nicht auf 19 Uhr warten und dann doch nichts ist.......
Daniel und ich fahren morgen nach Schweden. Oskar kam aus Schweden und da er uns gezeigt hat wie wundervoll es ist sich um eine Katze zu kümmern und wir gelernt haben, dass Daniel und ich das gemeinsam gut schaffen fühlt es sich für uns richtig an nach Schweden zu fahren. Und irgendwie fühlt es sich an als wenn sich etwas schließen könnten, wenn wir dort hin fahren... Dort tanken wir ein wenig Kraft und werden sehen was die Zeit für uns bereit hält.

Traurige Grüße
Lisbeth
Bild
Julia 2018
Bild

Jessica
 
Beiträge: 2213
Registriert: Di 23. Jun 2015, 16:36

Re: Jessica mit Lisbeth/ Lantus

BeitragAutor: benzema » Mo 3. Sep 2018, 13:13

:umarm: Das ist eine schöne Idee nach Schweden zu fahren...ich hoffe Ihr könnt etwas Kraft tanken und es tut gut in einem anderen Umfeld zu Zweit zu sein. Wir haben das auch gemacht und bei langen Spaziergängen über alles geredet... was war, was noch kommen könnte....das ist wichtig für die Trauer, finde ich. Auch Weinen gehört irgendwie dazu, es ist zwar anstrengend, aber es hilft auch... :troest:
Ich hoffe Du schreibst ab und an, Jessica.... sonst fehlt Ihr Beide so arg.... :weinen11:
Trevlig resa, Jessica und Daniel :süüüss:
Zuletzt geändert von benzema am Di 4. Sep 2018, 09:58, insgesamt 1-mal geändert.
Liebe Grüße von Ute mit meinem großen Krieger Benzema, er wohnt weiter in unseren Herzen !

Bild
BZ Benzema

geb. 15/05/2003
(GA) 19/12/2015
Diabetes seit 05/03/2014
seit 18/05/15 Lantus
Ab 4.07.2015 8 Tage AB Cleorobe 25mg 2 mal tägl wegen Bißwunde
15.11.2015 Zahnkontrolle: kein Forl, nur Zahnstein entfernt, großes Blutild, o.B.
als Anhang in der Tabelle eingetragen

Bild
Timy will auch Hallo sagen!

benzema
 
Beiträge: 3954
Registriert: Fr 15. Mai 2015, 13:58
Wohnort: Tettnang

VorherigeNächste

Zurück zu Traurige Nachrichten

Wer ist online?

Mitglieder: 0 Mitglieder

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Verwendung von Cookies