Navigation
Suche

Birgit mit Nanouk/Levemir und Anton/Levemir

Wenn uns eine Katze verlassen hat....

Birgit mit Nanouk/Levemir und Anton/Levemir

BeitragAutor: Anton » Do 6. Aug 2015, 09:20

Hallo,

ich habe einen diabeteskranken Kater aus dem TH aufgenommen. Könntet ihr mich bitte in die ruhige Ecke schieben?. Ich würde dann dort alles weitere schreiben!

:blume10:
Viele liebe Grüße von Birgit mit den Jungs

Antons BZ Tabelle
Diabetes seit 08/ 2012, mehrere Pankreatitisschübe mit Zystenbildung ,
Urin+Blut okay
10/15 Vd. IBD, Blut bis auf erhöhte Leberwerte o.B.
23.05.18 3 Zähne entfernt und Zahnröntgen


Nanouks Tabelle

Anton
 
Beiträge: 1689
Registriert: So 25. Aug 2013, 16:57

Re: Nanouk und Birgit

BeitragAutor: Stefan » Do 6. Aug 2015, 09:23

Hallo Birgit,

hast Du denn das PW für die "ruhige Ecke"?
Ansonsten sende ich es Dir als Mail zu.

Stefan
 
Beiträge: 48335
Registriert: So 25. Aug 2013, 04:51
Wohnort: Berlin

Re: Nanouk und Birgit

BeitragAutor: Anton » Do 6. Aug 2015, 09:24

Wenn es das alte ist dann hab ichs!
:süüüss:
Viele liebe Grüße von Birgit mit den Jungs

Antons BZ Tabelle
Diabetes seit 08/ 2012, mehrere Pankreatitisschübe mit Zystenbildung ,
Urin+Blut okay
10/15 Vd. IBD, Blut bis auf erhöhte Leberwerte o.B.
23.05.18 3 Zähne entfernt und Zahnröntgen


Nanouks Tabelle

Anton
 
Beiträge: 1689
Registriert: So 25. Aug 2013, 16:57

Re: Nanouk und Birgit

BeitragAutor: Stefan » Do 6. Aug 2015, 09:27

Das ganz alte ist es nicht mehr, ich schreibe Dir mal schnell eine Mail.

Stefan
 
Beiträge: 48335
Registriert: So 25. Aug 2013, 04:51
Wohnort: Berlin

Re: Nanouk und Birgit

BeitragAutor: Anton » Do 6. Aug 2015, 09:49

:hallo1: liebe Alle,

Nanouk ist 11 Jahre und war zwei Jahre im TH. Seit dieser Zeit bekommt er Can, einmal tgl 4 IE mit nur sporadischem Hometesting. Er wiegt ca. 5 Kilo. Der BZ jetzt gerade lag bei 457. Ketone konnte ich nicht messen, weil er zu ängstlich war. An den Zähnchen wurde er vor drei Wochen operiert, die sollen jetzt okay sein. Ich möchte sofort auf Lantus oder Levemir umstellen. Habe beides zu Hause. Aus rein praktischen Gründen würde ich aber langfristig eher zu Levemir tendieren. Was meint ihr?

Den Vorstellungsbogen und eine Tabelle stell ich ein, wenn ich rausgekriegt habe wie das funktioniert! ( Hab ich schon wieder vergessen)

:blume10:
Viele liebe Grüße von Birgit mit den Jungs

Antons BZ Tabelle
Diabetes seit 08/ 2012, mehrere Pankreatitisschübe mit Zystenbildung ,
Urin+Blut okay
10/15 Vd. IBD, Blut bis auf erhöhte Leberwerte o.B.
23.05.18 3 Zähne entfernt und Zahnröntgen


Nanouks Tabelle

Anton
 
Beiträge: 1689
Registriert: So 25. Aug 2013, 16:57

Re: Nanouk und Birgit

BeitragAutor: Stefan » Do 6. Aug 2015, 10:02

Hallo Birgit,

den Vorstellungsbogen findest Du hier

Mit der Tabelle kann ich Dir nicht weiterhelfen, aber hier findest Du die Beschreibung darüber.

Jedes Insulin ist besser als Caninsulin. Du solltest es nur möglichst bald von (D)einem Tierarzt legalisieren lassen, indem Du Dir darüber wenn nicht ein Rezept, so zumindest das ok dafür holst.

Stefan
 
Beiträge: 48335
Registriert: So 25. Aug 2013, 04:51
Wohnort: Berlin

Re: Nanouk und Birgit

BeitragAutor: Anton » Do 6. Aug 2015, 11:58

Name und Alter deiner Katze?
Nanouk 11 Jahre>

Geschlecht deiner Katze, kastriert oder nicht?
männlich, kastriert

Aktuelles Gewicht der Katze? Ist deine Katze zu dick, abgemagert oder ganz normal? In welchem Zeitraum hat sie Gewicht verloren?
ca. 5 kg

Wann wurde der Diabetes diagnostiziert?
>
vor 2 Jahren
Wie hoch war der Fructosaminwert?
>
unbekannt

Hometesting ja oder nein?
im TH nicht oder nur vereinzelt, jetzt ja

Welches Glukometer (BZ-Gerät) verwendest du?
Glucomen
>

Bekommt deine Katze Insulin?
bisher Caninsulin 1x tgl. 4 IE

Seit wann bekommt deine Katze Insulin?
>seit 2 Jahren

Welches Insulin bekommt deine Katze?
Caninsulin

Wieviele Einheiten (IE)?

1x 4 IE

Welche Spritzen verwendest du?

BD u 100

(Insulinspritzen U40/U100; normale ml-Spritzen)
>

Spritzt du 1x oder 2x am Tag?
bis jetzt 1xtgl, zukünftig 2xtgl.

Aktuelle Blutzuckerwerte?
457

Welches Futter frisst deine Katze?
(Nass- und/oder Trockenfutter bitte mit Marken- und Sortennamen)
IM TH Nass und Trofu, zukünftig Umstellung auf Barf

Wieviel frisst deine Katze am Tag (in 24 Stunden)?
>
keine Ahnung
Frisst deine Katze nur 2x morgens und abends oder lieber mehrfach am Tag kleine Mahlzeiten?
mehrmals

Fütterst du vor oder nach dem Spritzen?
vor dem spritzen
Misst du regelmäßig nach Ketonen? Wenn ja, misst du im Blut oder im Urin? Wie hoch sind die Ketone im Augenblick?

bisher nicht, ab jetzt ja



>

Hat deine Katze vor der Diagnose Cortison bekommen?
Wenn ja, wann und warum?
>unbekannt

Wurde der Urin deiner Katze untersucht?
Wenn ja, was wurde festgestellt und wie sieht/sah die Behandlung aus?
>ja, einmalig HWI, AB bekommen, aktuell o.B.

Wurden die Zähne deiner Katze untersucht?
Wenn ja, wurden sie geröntgt? Was wurde festgestellt und wie sieht/sah die Behandlung aus?
Wenn nein, hat dein Tierarzt davon gesprochen, dass er die Zähne röntgen will?
Zahnop im Juli 2015

Wurde die Schilddrüse untersucht? Wenn ja, sind die Schilddrüsenwerte (T4 oder fT4) in Ordnung?
soll i.O. sein

Welche Ursache für den Diabetes hat dir der Tierarzt genannt?
keine, einmalig Pankreatitis

Welche Untersuchungen wurden bislang durchgeführt, um die Ursache des Diabetes zu finden?
Urin okay, BB, Leber okay

Wie sieht die Verdauung aus? Dunkel/fest oder eher hell/breiig?
>

Neigt deine Katze zu Durchfall?
>

Hat deine Katze noch weitere Krankheiten?
(z.B. Asthma, Niereninsuffizienz, Pankreatitis, Hautprobleme, Herz, FIV, Zahnfleisch, Magen/Darm...)
>
Pankreatitis in der Vorgeschichte

Welche Medikamente, Naturheilmittel, Nahrungsergänzungsmittel bekommt deine Katze im Moment?
keine

Gibt es auffällige Laborwerte? (bitte mit dem Referenzwert des Labors)

alles im Referenzbereich außer Glucose

Wie hast du uns gefunden?
>

Wie können wir dir helfen?

Hilfe bei der Einstellung meines 4. Diabeteskaters
Viele liebe Grüße von Birgit mit den Jungs

Antons BZ Tabelle
Diabetes seit 08/ 2012, mehrere Pankreatitisschübe mit Zystenbildung ,
Urin+Blut okay
10/15 Vd. IBD, Blut bis auf erhöhte Leberwerte o.B.
23.05.18 3 Zähne entfernt und Zahnröntgen


Nanouks Tabelle

Anton
 
Beiträge: 1689
Registriert: So 25. Aug 2013, 16:57

Re: Nanouk und Birgit

BeitragAutor: Anton » Do 6. Aug 2015, 15:39

:hallo1: Doris,

ich möchte Nanouk auf Levemir umstellen. Habe vorhin mit der TÄ telefoniert. Sie ist mit einem Wechsel zu Levemir einverstanden ( wollte mir natürlich zunächst Prozink andrehen)

Mit welcher Dosis würdest du starten? Der BZ ist bei 511 und die Ketone bei 0,8. Er hat sofort ohne mit der Wimper zu zucken Barf gefressen.

Dankeschön! :blume10:
Viele liebe Grüße von Birgit mit den Jungs

Antons BZ Tabelle
Diabetes seit 08/ 2012, mehrere Pankreatitisschübe mit Zystenbildung ,
Urin+Blut okay
10/15 Vd. IBD, Blut bis auf erhöhte Leberwerte o.B.
23.05.18 3 Zähne entfernt und Zahnröntgen


Nanouks Tabelle

Anton
 
Beiträge: 1689
Registriert: So 25. Aug 2013, 16:57

Re: Nanouk und Birgit

BeitragAutor: Doris » Do 6. Aug 2015, 15:44

:nabend:

Ach wie schön, dass du wieder einen Zuckerkater aufgenommen hast! :süüüss:
Ich würde dann wohl mit 1,2 IE anfangen, Birgit.
Ich habe die Vorstellung nur kurz überflogen....habe im Moment auch keine Zeit sie zu bearbeiten. Du bist aber ja ein alter Hase!

:abend11:
Benutzeravatar
Doris
Administratorin
 
Beiträge: 71364
Registriert: Mi 29. Mai 2013, 08:39
Wohnort: Zeven

Re: Nanouk und Birgit

BeitragAutor: Anton » Do 6. Aug 2015, 15:51

Hab Dank für die Dosisempfehlung. So wirds gemacht.

Hab schon gelesen, dass du gerade im Stress bist. Na dann drück ich die Daumen, dass sich der Durchfall des Hundes schnell wieder beruhigt.

Ich hab ja lange gezögert einen neuen Kater aufzunehmen. Der Tod von Floh hat mich sehr runtergerissen. Aber ich wage es nochmal!

:nachti2:
Viele liebe Grüße von Birgit mit den Jungs

Antons BZ Tabelle
Diabetes seit 08/ 2012, mehrere Pankreatitisschübe mit Zystenbildung ,
Urin+Blut okay
10/15 Vd. IBD, Blut bis auf erhöhte Leberwerte o.B.
23.05.18 3 Zähne entfernt und Zahnröntgen


Nanouks Tabelle

Anton
 
Beiträge: 1689
Registriert: So 25. Aug 2013, 16:57

Nächste

Zurück zu Traurige Nachrichten

Wer ist online?

Mitglieder: 0 Mitglieder

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Verwendung von Cookies