Navigation
Suche

Mimi mit Elli / Lantus

Mimi mit Elli / Lantus

BeitragAutor: Elli 2016 » Di 6. Dez 2016, 13:14

Hallo, ich bin Mimi....

Mein Kater Elli hat seit Oktober Diabetes, ich versuche ihn seit dem mit Lantus einzustellen.... leider ohne wirklichen Erfolg - bei 1,6 IE sind die Werte bis auf 74 gefallen, so dass ich abends nichts spritzen konnte und wir nochmal von vorne anfangen mussten....nun sind wir wieder bei BZ-Werten von 300-400mg/dl........immer wieder verweigert er das Essen.....bin einfach verzweifelt!Er bekommt schon seit ca. 4 Wo. Infusion mit it b12 + ranitidin + buprenovet+cerenia Tbl. - alles tägl....deweiteren erhält er noch seit 30.11. Recoactiv Immun Tonikum als Nahrungsergänzung.
Elli hat das feline spez.Pankreslipase ist erhöht - momentan auf 37! Zusätzlich sind die nierenwerte auch erhöht aktuell auf 2,3. Er trinkt seit 2 Tagen ununterbrochen........Futter bekommt er diabetiker geeignet nach dem Nfe-Rechner....da er seit 2 Tagen kaum was ißt gebe ich ihm füttere ich ihn mit Trockenfutter, dass toleriert er besser als mit der Spritze!!!

Ich hoffe ihr könnt mir helfen!!!

LG.Mimi
Liebe Grüße von Elli&Shiva&Mirka

BZ ELLI




Bild
Bild
Benutzeravatar
Elli 2016
 
Beiträge: 194
Registriert: Sa 26. Nov 2016, 13:42

Re: Einstellung mit Lantus...

BeitragAutor: Esther31 » Di 6. Dez 2016, 13:46

Hallo Mimi und Elli, :huhu22:

Willkommen bei uns im Forum. Füllst Du bitte den Vorstellungsbogen aus, damit wir Euch besser kennenlernen können ?

Hier ist der Link: viewtopic.php?f=33&t=100.

:ciao:
Liebe Grüße
Esther mit Honduras, Jeanie, Gismo, Valentina, Cheyenne, Paule, Max

Bild
Honduras

Beratung täglich von 5.30 bis 7.30 Uhr

Hinweise zur Diabeteseinstellung
Benutzeravatar
Esther31
Moderator
 
Beiträge: 3834
Registriert: So 7. Jun 2015, 10:08

Mimi & Kater Elli/ Lantus

BeitragAutor: Elli 2016 » Di 6. Dez 2016, 14:56

Name und Alter deiner Katze?
>
Elli 14 Jahre
Geschlecht deiner Katze, kastriert oder nicht?
>Balinese männlich und kastriert

Aktuelles Gewicht der Katze? Ist deine Katze zu dick, abgemagert oder ganz normal? In welchem Zeitraum hat sie Gewicht verloren?
>zuletzt am 14.11 gewogen 6,2 kg

Wann wurde der Diabetes diagnostiziert?
>am 19.10.16

Wie hoch war der Fructosaminwert?
>546

Hometesting ja oder nein?
>ja

Welches Glukometer (BZ-Gerät) verwendest du?
>Glucomen LX Plus

Bekommt deine Katze Insulin?
>ja

Seit wann bekommt deine Katze Insulin?
>seit dem 20.10.16

Welches Insulin bekommt deine Katze?
>Lantus

Wieviele Einheiten (IE)?
>aktuell 1,4 IE

Welche Spritzen verwendest du?
(Insulinspritzen U40/U100; normale ml-Spritzen)
> U100 0,3ml

Spritzt du 1x oder 2x am Tag?
>2 x tägl

Aktuelle Blutzuckerwerte?
>393 mg/dl

Welches Futter frisst deine Katze?
(Nass- und/oder Trockenfutter bitte mit Marken- und Sortennamen)
>
zur Zeit ißt er schlecht-kaum Naßfutter- muss zusätzlich Trockenfutter füttern + 3x10 ml Recoactiv Immun Tonikum
Wieviel frisst deine Katze am Tag (in 24 Stunden)?
>siehe letzte Frage!

Frisst deine Katze nur 2x morgens und abends oder lieber mehrfach am Tag kleine Mahlzeiten?
>

Fütterst du vor oder nach dem Spritzen?
>einige Minuten vor dem Spritzen

Misst du regelmäßig nach Ketonen? Wenn ja, misst du im Blut oder im Urin? Wie hoch sind die Ketone im Augenblick?
>zur Zeit 1x tägl morgens - heute lag der Wert bei 0,7

Hat deine Katze vor der Diagnose Cortison bekommen?
Wenn ja, wann und warum?
>nein

Wurde der Urin deiner Katze untersucht?
Wenn ja, was wurde festgestellt und wie sieht/sah die Behandlung aus?
>nein hat nur prophylaktisch Antibiose 10 Tage erhalten - ich wollte keine Blasenpunktion!!!!

Wurden die Zähne deiner Katze untersucht?
Wenn ja, wurden sie geröntgt? Was wurde festgestellt und wie sieht/sah die Behandlung aus?
Wenn nein, hat dein Tierarzt davon gesprochen, dass er die Zähne röntgen will?
>nein

Wurde die Schilddrüse untersucht? Wenn ja, sind die Schilddrüsenwerte (T4 oder fT4) in Ordnung?
>T 4 lag am 15.10.16 bei 1,6 (1,0-4,0) also unauffällig

Welche Ursache für den Diabetes hat dir der Tierarzt genannt?
> womöglich eine Pankreatitis jedoch nicht sicher!

Welche Untersuchungen wurden bislang durchgeführt, um die Ursache des Diabetes zu finden?

>feline spez.PL / ultraschall

Wie sieht die Verdauung aus? Dunkel/fest oder eher hell/breiig?
> eher dunkelbraun breiig bis dünnflüssig

Neigt deine Katze zu Durchfall?
> ja in letzer Zeit häufiger seit der Diagnose

Hat deine Katze noch weitere Krankheiten?
(z.B. Asthma, Niereninsuffizienz, Pankreatitis, Hautprobleme, Herz, FIV, Zahnfleisch, Magen/Darm...)
>Diabetes /NCI letzter Wert lag bei 2,3mg/dl / Pankreatitis unklar??? feline spez.Pankreaslipase lag bei37,4 /Herzgeräusch lag bei 1 /

Welche Medikamente, Naturheilmittel, Nahrungsergänzungsmittel bekommt deine Katze im Moment?
>Insulin:Lantus/ Ranitidin 0,5 ml s.c. 2x tägl./Buprenovet 0,2 ml s.c.2x tägl/Infusion+Vit B12 tägl. ca. 100mls.c. - Cerenia10mg 1/2 Tabl.tägl./ Antra 16mg 1/2 Tabl.tägl.
Gibt es auffällige Laborwerte? (bitte mit dem Referenzwert des Labors)
>f SPL: 37,4 /Harnstoff -N :52 mg/dl (16.38) /Krea 2,3 ( bis -1,9)/ SDMA (EIA) 18ug/dl /Monozyten (absolut) 596/ul (40-530)/ Fructosamine 546( bis-330)
Wie hast du uns gefunden?
> übers Internet!
Liebe Grüße von Elli&Shiva&Mirka

BZ ELLI




Bild
Bild
Benutzeravatar
Elli 2016
 
Beiträge: 194
Registriert: Sa 26. Nov 2016, 13:42

Re: Mimi& Kater Elli

BeitragAutor: Doris » Di 6. Dez 2016, 15:03

Hallo Mimi,
ich glaube wir hatten vorhin Kontakt per Mail....oder?
Herzlich willkommen hier bei uns im Forum! :huhu22:

Ich kann Lisa (auch ein Forenmitglied) bitten, ob sie mal mit dir Kontakt aufnehmen kann....einverstanden?
Sie wohnt in deiner Nähe.

Ich beantworte jetzt deine Vorstellung.....und dann sehen wir mal weiter....ja? :troest:
Benutzeravatar
Doris
Administratorin
 
Beiträge: 72388
Registriert: Mi 29. Mai 2013, 08:39
Wohnort: Zeven

Re: Mimi& Kater Elli

BeitragAutor: Doris » Di 6. Dez 2016, 15:20

Name und Alter deiner Katze?
>
Elli 14 Jahre
Geschlecht deiner Katze, kastriert oder nicht?
>Balinese männlich und kastriert

Hallo Elli....auch dir ein herzliches Willkommen! :huhu22:

Aktuelles Gewicht der Katze? Ist deine Katze zu dick, abgemagert oder ganz normal? In welchem Zeitraum hat sie Gewicht verloren?
>zuletzt am 14.11 gewogen 6,2 kg

Hat er denn viel Gewicht abgenommen?

Wann wurde der Diabetes diagnostiziert?
>am 19.10.16

Wie hoch war der Fructosaminwert?
>546
Ja, das spricht für einen Diabetes.

Hometesting ja oder nein?
>ja

Welches Glukometer (BZ-Gerät) verwendest du?
>Glucomen LX Plus

Das ist ein gutes Gerät :stolzbin:
Hast du eine Tabelle, die du online stellen kannst? Wir brauchen einen Überblick über BZ, Dosierung, Ketone und Futtermanagement...ok?
Hier kannst du nachlesen, wie es geht!

Bekommt deine Katze Insulin?
>ja

Seit wann bekommt deine Katze Insulin?
>seit dem 20.10.16

Welches Insulin bekommt deine Katze?
>Lantus
Wieviele Einheiten (IE)?
>aktuell 1,4 IE

Lantus ist schon mal eine gute Wahl! Wie gesagt, wir brauchen einen Überblick in Form einer Tabelle....ja?


Welche Spritzen verwendest du?
(Insulinspritzen U40/U100; normale ml-Spritzen)
> U100 0,3ml

Das sind die richtigen Spritzen!

Spritzt du 1x oder 2x am Tag?
>2 x tägl

Korrekt!

Aktuelle Blutzuckerwerte?
>393 mg/dl


Welches Futter frisst deine Katze?
(Nass- und/oder Trockenfutter bitte mit Marken- und Sortennamen)
>
zur Zeit ißt er schlecht-kaum Naßfutter- muss zusätzlich Trockenfutter füttern + 3x10 ml Recoactiv Immun Tonikum
Wieviel frisst deine Katze am Tag (in 24 Stunden)?
Würde Elli vielleicht Frischfleisch fressen? Oder weich gekochtes Huhn?

>siehe letzte Frage!

Frisst deine Katze nur 2x morgens und abends oder lieber mehrfach am Tag kleine Mahlzeiten?
>

Fütterst du vor oder nach dem Spritzen?
>einige Minuten vor dem Spritzen

Misst du regelmäßig nach Ketonen? Wenn ja, misst du im Blut oder im Urin? Wie hoch sind die Ketone im Augenblick?
>zur Zeit 1x tägl morgens - heute lag der Wert bei 0,7
Der Wert liegt ein wenig über der Norm, aber er ist noch nicht beängstigend.

Hat deine Katze vor der Diagnose Cortison bekommen?
Wenn ja, wann und warum?
>nein

Wurde der Urin deiner Katze untersucht?
Wenn ja, was wurde festgestellt und wie sieht/sah die Behandlung aus?
>nein hat nur prophylaktisch Antibiose 10 Tage erhalten - ich wollte keine Blasenpunktion!!!!

Warum wolltest du keine Blasenpunktion? Den Katzen macht das meistens nicht sehr viel aus, wenn sie von einem Fachmann/Fachfrau durchgeführt wird.
10 Tage Antibiotika sind meistens nicht genug. Bei Zuckerkatzen geht man von einer AB-Gabe über 3 Wochen aus!

Wurden die Zähne deiner Katze untersucht?
Wenn ja, wurden sie geröntgt? Was wurde festgestellt und wie sieht/sah die Behandlung aus?
Wenn nein, hat dein Tierarzt davon gesprochen, dass er die Zähne röntgen will?
>nein
Das sollte aber gemacht werden. Die Zähne werden in Narkose geröntgt und gleich im Anschluss saniert, wenn da was gefunden wird.

Wurde die Schilddrüse untersucht? Wenn ja, sind die Schilddrüsenwerte (T4 oder fT4) in Ordnung?
>T 4 lag am 15.10.16 bei 1,6 (1,0-4,0) also unauffällig

Welche Ursache für den Diabetes hat dir der Tierarzt genannt?
> womöglich eine Pankreatitis jedoch nicht sicher!
Eine Pankreatitis kann in der Regel sowieso nur symptomatisch behandelt werden.

Welche Untersuchungen wurden bislang durchgeführt, um die Ursache des Diabetes zu finden?

>feline spez.PL / ultraschall

Wie sieht die Verdauung aus? Dunkel/fest oder eher hell/breiig?
> eher dunkelbraun breiig bis dünnflüssig

Neigt deine Katze zu Durchfall?
> ja in letzer Zeit häufiger seit der Diagnose

Wurde der Kot schon untersucht?

Hat deine Katze noch weitere Krankheiten?
(z.B. Asthma, Niereninsuffizienz, Pankreatitis, Hautprobleme, Herz, FIV, Zahnfleisch, Magen/Darm...)
>Diabetes /NCI letzter Wert lag bei 2,3mg/dl / Pankreatitis unklar??? feline spez.Pankreaslipase lag bei37,4 /Herzgeräusch lag bei 1 /
Kannst du den Befund bitte mal einscannen und hochladen?

Welche Medikamente, Naturheilmittel, Nahrungsergänzungsmittel bekommt deine Katze im Moment?
>Insulin:Lantus/ Ranitidin 0,5 ml s.c. 2x tägl./Buprenovet 0,2 ml s.c.2x tägl/Infusion+Vit B12 tägl. ca. 100mls.c. - Cerenia10mg 1/2 Tabl.tägl./ Antra 16mg 1/2 Tabl.tägl.
Hat der TA Kenntnis über das Herzgeräusch? Ich frage wegen der Infusionsmenge.

Gibt es auffällige Laborwerte? (bitte mit dem Referenzwert des Labors)
>f SPL: 37,4 /Harnstoff -N :52 mg/dl (16.38) /Krea 2,3 ( bis -1,9)/ SDMA (EIA) 18ug/dl /Monozyten (absolut) 596/ul (40-530)/ Fructosamine 546( bis-330)
Wie hast du uns gefunden?
> übers Internet![/quote]
Wie gesagt....ich kann Lisa bitten Kontakt mit dir aufzunehmen. Ich würde euch dann die Mailadressen schicken und ihr könnt ja erstmal telefonieren.
:bisspäter:
Benutzeravatar
Doris
Administratorin
 
Beiträge: 72388
Registriert: Mi 29. Mai 2013, 08:39
Wohnort: Zeven

Re: Mimi mit Elli / Lantus

BeitragAutor: Elli 2016 » Di 6. Dez 2016, 15:48

Lieben Dank für die Rückmeldungen!!!.....leider kann ich nicht sannen.....?

LG.Mimi :tschuess1
Liebe Grüße von Elli&Shiva&Mirka

BZ ELLI




Bild
Bild
Benutzeravatar
Elli 2016
 
Beiträge: 194
Registriert: Sa 26. Nov 2016, 13:42

Re: Mimi mit Elli / Lantus

BeitragAutor: Doris » Di 6. Dez 2016, 15:50

Dann wirst du wohl alles abschreiben müssen, Mimi....tut mir leid.
Ich habe Lisa angeschrieben und ihr deine Mailadresse gegeben :stern:
Benutzeravatar
Doris
Administratorin
 
Beiträge: 72388
Registriert: Mi 29. Mai 2013, 08:39
Wohnort: Zeven

Re: Mimi mit Elli / Lantus

BeitragAutor: Elli 2016 » Fr 9. Dez 2016, 12:43

hallo...
Liebe Grüße von Elli&Shiva&Mirka

BZ ELLI




Bild
Bild
Benutzeravatar
Elli 2016
 
Beiträge: 194
Registriert: Sa 26. Nov 2016, 13:42

Re: Mimi mit Elli / Lantus

BeitragAutor: Reflektorjaeger » Fr 9. Dez 2016, 13:09

So, zur Tabelle

1. melde dich bei www.google.de mit der e-mail Adresse an, die du mir geschickt hast.
2. gehe hier ins Forum und kopiere den folgenden Link VOLLSTÄNDIG inklusive der eckigen Klammern.

[https://docs.google.com/spreadsheets/d/1SPyFhoIXWltldHIIsPBiptyluKUWMWVg8DQu-jmgqkY/edit?usp=sharing]BZ Elli[/url]

3. jetzt gehe im Forum zu (oben links) - persönlicher Bereich - Profil - Signatur ändern und füge den Link ein. - so wie er ist -
4. Speichern
5. gehe in deinen Thread

Jetzt steht der Link zur Tabelle in deiner Signatur und damit automatisch unter jedem deiner Beiträge. Solange du bei google angemeldet bist, kannst du einfach auf den Link hier in der Signatur klicken und die Tabelle füllen. In dem Moment, in dem du nach dem Schreiben irgendwo in die Tabelle klickst, speichert sie sich automatisch.

Alle anderen können die Tabelle sehen, aber nix reinschreiben.

Bei Problemen - einfach melden
Liebe Grüße Susanne und Ramses (GA)
test
Bild

Beratungszeiten morgens und abends von 05.30 Uhr bis 07.30 Uhr

Schreibt bitte durchgeführte Untersuchungen und die Diagnosen in kleiner Schrift in eure Signatur
Benutzeravatar
Reflektorjaeger
Moderator
 
Beiträge: 7002
Registriert: Di 23. Jul 2013, 11:01
Wohnort: Verden/Aller

Re: Mimi mit Elli / Lantus

BeitragAutor: Elli 2016 » Fr 9. Dez 2016, 13:52

Hallo.....ihr Lieben.....
Liebe Grüße von Elli&Shiva&Mirka

BZ ELLI




Bild
Bild
Benutzeravatar
Elli 2016
 
Beiträge: 194
Registriert: Sa 26. Nov 2016, 13:42

Nächste

Zurück zu Ablage

Wer ist online?

Mitglieder: Bing [Bot]

cron
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Verwendung von Cookies