Navigation
Suche

Mimi mit Elli / Lantus

Re: Mimi mit Elli / Lantus

BeitragAutor: Elli 2016 » Di 3. Jan 2017, 18:36

Ok. gut mache ich..... :blume10:

:abend30: ...bis Morgen früh! :schmusen: :winken2:
Liebe Grüße von Elli&Shiva&Mirka

BZ ELLI




Bild
Bild
Benutzeravatar
Elli 2016
 
Beiträge: 194
Registriert: Sa 26. Nov 2016, 14:42

Re: Mimi mit Elli / Lantus

BeitragAutor: Elli 2016 » Do 12. Jan 2017, 06:34

:morgen3: Doris,

Juhuuu Elli geht es immer besser - Appetit steigt auch stetig, muss ihn nicht mehr so viel zufüttern! Bei den letzten Blutwerten ist der Krea von 3,8 auf 2,8 gesunken, nur leider ist der Fel.Pankr.Lipase Wert von 27 auf 41 gestiegen... :fragezeichen: Elli hat dann i.A. mit meinem TA wieder Antibiose erhalten - für 4 Tage ging es gut - doch dann in der Nacht von Di.auf Mi.hat er die ganze Nacht Erbrochen und stark Durchfall gehabt - habe ihm Cerenia 0,5ml s.c. verbreicht - nach ca.3 h endlich wieder Besserung!!!!Habe daraufhin die Antibiose abgesetzt - und Elli ging es gestern wieder gut - hat wieder etwas festeren Stuhl und auch nicht mehr erbrochen!
Gestern abend lag der APRE-Wert bei 107 - habe dann nach der Fütterung weiter abgewartet und 30 Min. später war der Wert plötzlich am sinken, so dass ich ihm kein Insulin spritzen wollte und konnte! Habe stündlich in der Nacht BZ gemessen und er haz sich bis heut Morgen immer zwischen 80-95 mg/dl gehalten.....

Nun ist der letzte Wert um 6.15 Uhr 95mg/dl und die Ketone liegen bei 0,3.....wieviel Insulin soll ich ihm nun geben???Ich habe heute Spätdienst von 10-18 Uhr und werde in meiner Pause, dann kurz nach Hause fahren um Elli zu versorgen. Habe seit 1 Woche eine Katzen Nanny organiesiert die regelmäßig nach Elli guckt, wenn ich auf der Arbeit bin... :grins:

:winken2:
Liebe Grüße von Elli&Shiva&Mirka

BZ ELLI




Bild
Bild
Benutzeravatar
Elli 2016
 
Beiträge: 194
Registriert: Sa 26. Nov 2016, 14:42

Re: Mimi mit Elli / Lantus

BeitragAutor: Doris » Do 12. Jan 2017, 06:39

:happy1:
Du solltest bei einem BZ unter 100 kein Insulin geben.
Du kannst ja kurz bevor du das Haus verlassen musst, nochmal messen und wenn der BZ dann über 100 liegen sollte, einen Touch Insulin geben.
Eine Pankreatitis muss nicht mit einem AB behandelt werden, wenn sie nicht bakteriell ist.
Vielleicht liegt bei Elli eine chronische Form vor und du musst symptomatisch vorgehen....solange er frisst und keinen Durchfall oder andere Beschwerden hat, ist doch alles gut.



:tag10:
Liebe Grüße von Doris mit Babbel (17), Mimi (20) & Albertchen (16)

Bild

Im Fall, dass das Forum "error" anzeigt, bitte per Mail: duis-t@web.de Kontakt herstellen.

Neue Beratungszeit ab 8.6.2018
Der 4-Stufenplan zum selbstständigen Diabetes-Alltag
Hinweise zur Diabeteseinstellung


Ein dringendes Anliegen
Facebook
Die Homepage
Glossar
Benutzeravatar
Doris
Administratorin
 
Beiträge: 74260
Registriert: Mi 29. Mai 2013, 09:39
Wohnort: Zeven

Re: Mimi mit Elli / Lantus

BeitragAutor: Elli 2016 » Do 12. Jan 2017, 06:47

Ok....dann habe ich ja gestern alles richtig gemacht... :schmusen:

Wie spritze ich nun einen Touch Insulin???

:winken2:
Liebe Grüße von Elli&Shiva&Mirka

BZ ELLI




Bild
Bild
Benutzeravatar
Elli 2016
 
Beiträge: 194
Registriert: Sa 26. Nov 2016, 14:42

Re: Mimi mit Elli / Lantus

BeitragAutor: Stefan » Do 12. Jan 2017, 06:49

:happy1: Mirka

Touch= eine Nadel voll Insulin, indem die Nadel mit fest heruntergedrücktem Kolben (das kleine schwarze Gummi ist fest zusammengedrückt) in die Ampulle gesteckt und der Kolben dann losgelassen wird.

:tag10:

Stefan
 
Beiträge: 48335
Registriert: So 25. Aug 2013, 05:51
Wohnort: Berlin

Re: Mimi mit Elli / Lantus

BeitragAutor: Elli 2016 » Do 12. Jan 2017, 06:57

:moin3: Stefan....

ok....gut ich übe mich nun ein - sollte der BZ Wert nun unter 100 bleiben, dann gebe ich Elli kein Insulin???

:tag10: :schmusen: :blume10:
:winken2:
Liebe Grüße von Elli&Shiva&Mirka

BZ ELLI




Bild
Bild
Benutzeravatar
Elli 2016
 
Beiträge: 194
Registriert: Sa 26. Nov 2016, 14:42

Re: Mimi mit Elli / Lantus

BeitragAutor: Stefan » Do 12. Jan 2017, 07:03

Unter 100 würde ich kein Insulin geben.

Bei einer Niereninsuffizienz ist auch die Pankreaslipase erhöht. Da diese in der Niere nicht mehr aus dem Blut herausfiltriert und dann rückresorbiert wird.

Stefan
 
Beiträge: 48335
Registriert: So 25. Aug 2013, 05:51
Wohnort: Berlin

Re: Mimi mit Elli / Lantus

BeitragAutor: Elli 2016 » Do 12. Jan 2017, 07:20

Danke Stefan!!!
:danke1: ...... :schmusen: :ciao:

:tag10:
Liebe Grüße von Elli&Shiva&Mirka

BZ ELLI




Bild
Bild
Benutzeravatar
Elli 2016
 
Beiträge: 194
Registriert: Sa 26. Nov 2016, 14:42

Re: Mimi mit Elli / Lantus

BeitragAutor: Stefan » Do 12. Jan 2017, 07:23

:winken1:

Stefan
 
Beiträge: 48335
Registriert: So 25. Aug 2013, 05:51
Wohnort: Berlin

Re: Mimi mit Elli / Lantus

BeitragAutor: Elli 2016 » Do 12. Jan 2017, 07:51

Huhuuu Stefan,

Elli hat nun 7.50 Uhr einen BZ von 117....soll ich ihm nun nur einen Touch geben? :schmusen:

:winken2:
Liebe Grüße von Elli&Shiva&Mirka

BZ ELLI




Bild
Bild
Benutzeravatar
Elli 2016
 
Beiträge: 194
Registriert: Sa 26. Nov 2016, 14:42

VorherigeNächste

Zurück zu Ablage

Wer ist online?

Mitglieder: 0 Mitglieder

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Verwendung von Cookies