Navigation
Suche
{ LOGIN_TO_USE_SEARCH }

Tabellen anlegen und hochladen

Alles rund ums Forum, wer wir sind, Fotos und Tabellen hochladen usw.

Tabellen anlegen und hochladen

BeitragAutor: Reflektorjaeger » So 11. Aug 2013, 18:43

Warum eine Tabelle?
Um die richtige Insulindosis zu finden, ist es wichtig, den Überblick zu behalten. Anhand der Tabelle können wir sehen, wie deine Katze mit dem Insulin umgeht und ob es Besonderheiten zu beachten gibt.

Du kannst auch nachvollziehen, wie deine Katze auf z.B. auf Änderungen beim Futter oder nach der Gabe von Medikamenten reagiert.

    Zum Aufbau:
  1. MPRE/APRE ist der Wert vor dem Spritzen
  2. bei IE trägst du die Insulindosis ein
  3. +1; +2; +3 usw. bezeichnet die ungefähre Zeit nach dem Spritzen (also nach einer Stunde, zwei Stunden usw.)
  4. Im Feld Ketone trägst du die gemessenen Ketone ein
  5. Bei Futter die Sorte und wann du wieviel gefüttert hast (z.B. PRE: 50g/+3 50g/+6 50g Bozita)
  6. Unter Bemerkungen trägst du Besonderheiten z.B. Medikamente ein


Keine Angst, es ist nicht schwer und du musst auch kein Computerspezialist sein


Es gibt zwei Möglichkeiten, eine Tabelle anzulegen:

Möglichkeit 1:
  1. Wähle einen Tabellenvordruck aus

    für mg/dl

    Mustertabelle mg_dl.xlsx


    für
    mmol/l

    Mustertabelle mmol_l.xlsx

  2. Werte, Futtermanagement, Ausscheidungen und Medikamente eintragen und auf dem eigenen Rechner in die "eigenen Dateien speichern
  3. Registriere dich bei google. Wenn du schon eine gmail.com Adresse hast, dann melde dich dort an
  4. Wähle Drive aus
  5. gehe auf Erstellen -> Tabelle
  6. auf Datei -> importieren -> Tabelle vom Rechner auswählen -> darauf achten, dass die Tabelle in das Google-Format konvertiert wird
  7. Datei -> Freigeben -> 'jeder, der über den Link verfügt, darf lesen' -> Link vollständig kopieren
  8. im Forum in den persönlichen Bereich gehen -> Profil -> Signatur ändern
  9. im Signaturfeld auf "URL" klicken: es erscheint [url][/url]
    folgendes einfügen

    [url=jetzt den Link hier reinkopieren]hier steht der Name deiner Tabelle[/url]
  10. ggf. Google Drive auf dem eigenen Rechner installieren (geht aber auch ohne)

Fertig - nun kannst du entweder online über Google oder über Google Drive auf dem Rechner oder als App deine Tabelle bearbeiten und sie aktualisiert sich automatisch selbst.


Möglichkeit 2 (ohne Excel):
  1. Registriere dich bei google. Wenn du schon eine gmail.com Adresse hast, dann melde dich dort an
  2. schicke deine gmail.com-Adresse an: susanne.schierholz@diabeteskatzenvolk.com
  3. warte, bis wir dir eine Tabelle freigeschaltet haben
  4. melde dich bei Google an und gehe auf Drive und dann auf Meine Ablage
  5. Öffne die Tabelle
  6. Datei -> Freigeben -> 'jeder, der über den Link verfügt, darf lesen' -> Link vollständig kopieren
  7. im Forum in den persönlichen Bereich gehen -> Profil -> Signatur ändern
  8. im Signaturfeld auf "URL" klicken: es erscheint [url][/url]
    folgendes einfügen

    [url=jetzt den Link hier reinkopieren]hier steht der Name deiner Tabelle[/url]
  9. ggf. Google Drive auf dem eigenen Rechner installieren (geht aber auch ohne)


Das Design
Natürlich kannst du deine Tabelle farbig so gestalten wie du magst. Achte aber bitte darauf, dass das Grunddesign nicht verloren geht

  • Die Spalten "PRE" und "IE" sollten sich farbig unterscheiden - auch von den anderen Werten und Bemerkungen
  • Die Tabelle muss für die Berater gut lesbar bleiben. Sehr helle oder sehr grelle Schriftarten oder Hintergründe sind da eher hinderlich. Wenn du dir nicht sicher bist, dann mach einfach und frage, ob das geht.
  • Die Tabellen haben einen bestimmten und bewährten Aufbau. Die Berater können so auf einen Blick die wichtigsten Infos erfassen. Das ist wichtig. Wenn du etwas änderst oder anders einträgst, dann kann es schnell zu Missverständnissen kommen. Aber keine Sorge, merken wir, dass wir mit einer Eintragung nicht zurecht kommen oder deine Eintragungen nicht verstehen, werden die Berater dich ansprechen.


Schutz vor anderen
Um deine Privatsphäre zu schützen, gibt es die Möglichkeit, die Chatfunktion bei google auszuschalten. Dann kann dich niemand anschreiben, wenn er deine Tabelle aufmacht. wie das geht, erklären wir dir hier Schritt für Schritt.

  1. Gehe in deinem google-Konto in das E-Mail Menü

    Bild

  2. Gehe anschließend auf das Zahnradsymbol und wähle "Einstellungen" aus

    Bild

  3. Klicke auf "Chat" und wähle "Chat aus"

    Bild

  4. Jetzt speicherst du die Änderungen und niemand kann dich einfach so ansprechen.

Wenn dir das nicht reicht, kannst du natürlich auch die Tabelle nur für die Berater freigeben.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Reflektorjaeger
Moderator
 
Beiträge: 7008
Registriert: Di 23. Jul 2013, 12:01
Wohnort: Verden/Aller

Zurück zu Registrieren & Schreiben

Wer ist online?

Mitglieder: Bing [Bot]

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Verwendung von Cookies