Navigation
Suche
{ LOGIN_TO_USE_SEARCH }

Bubi

Wenn uns eine Katze verlassen hat....

Bubi

BeitragAutor: Diane » Mi 15. Jan 2020, 17:29

Am Montag habe ich meinen geliebten Bubi auf seinen letzten Weg still und leise begleiten müssen.
Er zeigte mir, dass es nun an der Zeit wäre und ich war es ihm schuldig mit Würde gehen zu können.

Es zerriss mir mein Herz, aber mit meiner ganzen Liebe begleitete ich Dich bis zum letzten Atemzug.
Du warst mein treuester „ Mann“ an meiner Seite. Über 16 Jahre mit Deinem ruhigen Gemüt, aber immer mit einem verschmitzten Lächeln in den Augen, schenktest Du mir Freude und Trost.
Du warst mein bester Freund, mein Seelentröster, mein Lachen.
Meine Seele weint…

Ich wollte mich bei Euch bedanken.
Ganz besonders bei Doris, denn ohne Dich und diesem Forum, hätte Bubi (auch liebevoll Schlumpf :bubi: genannt, mit eigenem Smilie) schon viel früher gehen müssen. Doch so konnten wir noch 4 weitere lange Jahre miteinander genießen.
Ich danke Dir von Herzen Doris, für Deine Geduld und Deine Ruhe in das Thema Katzendiabetes reinzuwachsen.

Ich wünsche Euch und Euren Fellnasen von Herzen nun alles Gute.

…nun gehe ich mit schwerem Herzen, aber gefüllt mit viel Liebe zu Bubi…ich weiß ich werde ihn wiedersehen!!

Bild


Bild
Bild

BZ Tabelle Bubi 2015/2016

BZ Tabelle Bubi 2017

Arthrose: morgens 6mg Onsior
Leichte HCM: abends 1/2 Tablette Vasotop P 1,25mg

10.12.2015:
Sono Herz: leichte HCM
Sono Bauchraum, Pankreas: o.B.
Blasenpunktion / Urin: o.B.
15.01.2016:
Zahnröntgen o.B.
20.07.2016:
Sono Herz: leichte HCM unverändert
Sono Bauchraum, Pankreas: o.B.
Blasenpunktion / Urin: o.B.


Laborwerte Bubi kurz vor der Cortisongabe
Laborwerte Bubi 17.10.2015
Laborwerte Bubi 13.07.2016
Benutzeravatar
Diane
 
Beiträge: 3331
Registriert: Do 29. Okt 2015, 10:46

Re: Bubi

BeitragAutor: Doris » Mi 15. Jan 2020, 17:56

Ach Bubi....kleiner :bubi: ...

Liebe Diane,
du hast dem Bubi so lange Zeit geschenkt....du ganz alleine. Und du hast ihm ein schönes, ruhiges und würdevolles Leben gegeben.
Nun hast du ihn in Würde gehen lassen....so schließt sich der Kreis.....

Es wird aussehen, als wäre ich tot,
und das wird nicht wahr sein.....
Und wenn du dich getröstet hast,
wirst du froh sein, mich gekannt zu haben.
Du wirst immer mein Freund sein,
du wirst Lust haben, mit mir zu lachen.
Und du wirst manchmal dein Fenster öffnen,
gerade so zum Vergnügen...
Und deine Freunde werden sehr erstaunt sein, wenn sie sehen,
dass du den Himmel anblickst und lachst.

Antoine de Saint-Exupéry


Bild

Lieber Bubi,
meine Mimi und alle kleinen Freunde werden dich schon in Empfang genommen haben.
Du kannst nun fröhlich mit ihnen spielen und hast keine Schmerzen oder Atemnot.
Sag den kleinen Engeln, dass sie schrecklich vermisst werden und dass sie nie vergessen werden.
Traurige Grüße von Doris
Benutzeravatar
Doris
Administratorin
 
Beiträge: 80431
Registriert: Mi 29. Mai 2013, 10:39
Wohnort: Zeven

Re: Bubi

BeitragAutor: Paula123 » Mi 15. Jan 2020, 18:58

Liebe Diane,

nun musstest du deinen geliebten Freund gehen lassen. Er hat ein großes Stück deines Herzens mitgenommen. Aber ich bin mir sicher, dass er weiterhin bei dir ist und dass ihr euch eines Tages wiedersehen werdet. Was tief im Herzen miteinander verbunden ist, das kann nie wieder getrennt werden.

Liebes - mußt nicht um mich weinen,
hab' doch Glück bei Dir gefunden.
Durft' mein Leben mit dem Deinen
teilen - hab' mein Herz an Dich gebunden!
Weißt Du nicht? Bei Dir zu leben
war der Himmel schon auf Erden!
Ich werd' ewig Dank Dir geben,
Du wirst nie vergessen werden!

(Hilke Breckwoldt-Laun)


Bild

Kleiner Bubi-Schlumpf, nun bist du schon bei den anderen Sternchen und hast dort viel zu berichten über das schöne Leben, dass du bei Diane haben durftest. Nun bist du frei von allen körperlichen Begrenzungen und kannst mit den anderen über die Wiese toben und futtern, was dein Herz begehrt. Schick Diane immer mal wieder ein Zeichen, dass es dir gut geht und pass gut auf sie auf.
Mach's gut, kleiner Mann.

Stille und traurige Grüße
Susanne mit Alibert und Helenchen (im Herzen). :trauer:
Benutzeravatar
Paula123
Moderator
 
Beiträge: 10720
Registriert: Sa 5. Sep 2015, 08:34
Wohnort: Oranienburg

Re: Bubi

BeitragAutor: Felix =^.^= » Mi 15. Jan 2020, 19:29

Liebe Diane,

so lange habe ich nix mehr von Euch gehört, und dann diese traurige Nachricht. Es tut mir sehr leid, daß Bubi nun gehen mußte. Ich weiß, wie sehr Du leidest - ist doch Dein innigster Freund gestorben. Bubi hatte bei Dir ein glückliches umsorgtes Leben. Durch Deine Liebe und Dein Umsorgen hast Du Eurem Zusammensein noch Zeit schenken können. Und er durfte mit Würde gehen.
Ja - Du wirst ihn wiedersehen!

Immer, wenn wir von dir erzählen,
fallen Sonnenstrahlen in unsere Seelen.
Unsere Herzen halten dich gefangen,
so, als wärst du nie gegangen.
Was bleibt, sind Liebe und Erinnerung.


Lieber Bubi, lieber Schlumpf,

auch mein Felix wird Dich schon empfangen und Dich vielen vorgestellt haben. Sag unseren Sternchen, wir vermissen sie und daß unsere Liebe bleibt!
Tolle fröhlich mit ihnen über die Wiesen und genieße, daß alle Gebrechlichkeiten fehlen.
Wir freuen uns auf ein Wiedersehen.

Nun lauf ...

Stille Grüße von Sabine mit Felix tief im Herzen und Minouche


Felix =^.^=
 
Beiträge: 3672
Registriert: Mi 22. Jan 2014, 18:40

Re: Bubi

BeitragAutor: benzema » Do 16. Jan 2020, 02:00

Liebe Diane,
traurig lese ich von Deinem großen Verlust. Ich habe Ihn so gerne angeschaut, Deinen Bubi...so ein lieber Kerl war er. Ich schicke Dir ganz viel Kraft und Licht, damit Du bald mit einem Lächeln an Deinen treuen Freund Bubi denkst. Verwandte Seelen wie Ihr, entfernen sich nie weit voneinander, er wird immer bei Dir sein.

Meine Sinne


Ich kann Dich nicht mehr schmusen,
doch ich darf an Dich denken
und in Gedanken Dir,
all meine Liebe schenken.

Ich kann Dich nicht mehr hören,
doch über Dich berichten
und so bist Du ganz nah bei mir,
lebst in all den Geschichten.

Ich kann Dich nicht mehr riechen
doch ich denk, dass ich noch wüsste
- wie herrlich Du gerochen hast,
als ich Dein Bäuchlein küsste.

Deine Küsse spür ich nur nicht mehr,
die Vielen die ich bekam.
Der Tod war es der Deine Küsschen
einfach mit sich nahm.

Doch sehen, Kleiner - kann ich Dich,
selbst wenn Du hier nicht bei mir bist,
bist Du doch stets bei mir!

Lieber kleine Bubi.... :bubi:
nun bist Du bestimmt schon angekommen bei unseren Sternchen und kannst Dir Dein Bäuchlein vollschlagen und umhertollen.Deine Diana ist unendlich traurig, dass Du sanfter kleiner, bester Freund sie verlassen musstest....Aber es war Zeit und sie hat Dich mit ihrer ganzen Liebe eingehüllt, damit Du tapfer loslaufen konntest....lauf nun frei, kleiner Bubi.... und schicke Diana Dein Bubischnurren...damit sie weiß, es geht Dir gut...bis Ihr Euch wiederseht

Ganz traurige stille Grüße,
Ute mit Timy,
Benzema und die anderen Sternchen für immer in meinem Herzen

benzema
 
Beiträge: 4267
Registriert: Fr 15. Mai 2015, 15:58
Wohnort: Tettnang

Re: Bubi

BeitragAutor: Diane » Mi 5. Feb 2020, 11:58

Hallo zusammen,

Bubi ist nun wieder zu Hause bei mir!

Er fehlt mir....


Bild
Bild

BZ Tabelle Bubi 2015/2016

BZ Tabelle Bubi 2017

Arthrose: morgens 6mg Onsior
Leichte HCM: abends 1/2 Tablette Vasotop P 1,25mg

10.12.2015:
Sono Herz: leichte HCM
Sono Bauchraum, Pankreas: o.B.
Blasenpunktion / Urin: o.B.
15.01.2016:
Zahnröntgen o.B.
20.07.2016:
Sono Herz: leichte HCM unverändert
Sono Bauchraum, Pankreas: o.B.
Blasenpunktion / Urin: o.B.


Laborwerte Bubi kurz vor der Cortisongabe
Laborwerte Bubi 17.10.2015
Laborwerte Bubi 13.07.2016
Benutzeravatar
Diane
 
Beiträge: 3331
Registriert: Do 29. Okt 2015, 10:46

Re: Bubi

BeitragAutor: Doris » Mi 5. Feb 2020, 12:23

Dieses Gefühl kenne ich....man ist froh, wenn sie wieder bei uns sind....aber es tut furchtbar weh......
Liebe Grüße von Doris mit Babbel (GA), Mimi (GA) & Albäärtchen (17) und passt gut auf euch und eure Lieben auf!

Bild

Beratungszeit: 5.30 Uhr bis 7.30 Uhr

Im Fall, dass das Forum "error" anzeigt, bitte per Mail:duis-t@web.de Kontakt herstellen.

*************

Bitte schreibt die bereits erfolgten Untersuchungen in eure Signatur...in kleiner Schrift. Dann müssen wir nicht immer nachfragen!

*************

Hinweise zur Diabeteseinstellung
Grundsätze
Wie stelle ich mich vor?
Pflichtlektüre Basiswissen
Futterliste
Einkaufsliste
Hometesting
Benutzeravatar
Doris
Administratorin
 
Beiträge: 80431
Registriert: Mi 29. Mai 2013, 10:39
Wohnort: Zeven

Re: Bubi

BeitragAutor: VroniLu » So 9. Feb 2020, 00:17

Liebe Diane!
Deinen großen Verlust hab ich erst jetzt gesehen... Irgendiwie hab ich das überlesen... Es tut mir so leid für Dich, dass Du Bubi gehen lassen musstest... Ich weiß, wie schwer das ist und wie leer es ohne dem kleinen Freund ist... Wenigstens ist er jetzt wieder bei Dir....
Bild
Kleiner Bubi, nun bist Du bei all unseren Sternchen... Aber die Liebe von Diane wird Dich immer begleiten, bis ihr euch eines Tages wiederseht...

Traurige Grüße,
Vroni mit Lumpi, Arel und Miriel, im Herzen noch immer ganz lebendig,
und den MiBs Moro und Nero

VroniLu
 
Beiträge: 2897
Registriert: Mi 2. Sep 2015, 17:30
Wohnort: Bernau am Chiemsee


Zurück zu Traurige Nachrichten

Wer ist online?

Mitglieder: 0 Mitglieder

cron
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Verwendung von Cookies