Navigation
Suche
{ LOGIN_TO_USE_SEARCH }

Urte mit Justus/ Lantus

Hier kannst du erstmal ankommen und auch deine Vorstellung einstellen!

Re: Urte mit Justus/ Lantus

BeitragAutor: Paula123 » Di 30. Jun 2020, 18:32

:nabend: Urte,

ich würde nachher wieder 1,5 IE Lantus geben und morgen früh auch noch mal die Ketone mit messen. Meldest du dich dann morgen früh wieder? :tröst11:

:abend31:
Liebe Grüße von Susanne mit Alibert (GA), Helene (GA) & Mercie


Bild Bild Bild


Beratungszeiten: 05:30 Uhr - 07:30 Uhr

BildHinweise zur Diabeteseinstellung
Benutzeravatar
Paula123
Moderator
 
Beiträge: 10464
Registriert: Sa 5. Sep 2015, 08:34
Wohnort: Oranienburg

Re: Urte mit Justus/ Lantus

BeitragAutor: Flammenwerk » Di 30. Jun 2020, 18:47

Mach ich gerne. Könntest Du mir bitte noch kurz erklären, warum die Dosis jetzt so deutlich nach unten korrigiert wird? Ich habe ja keine Erfahrung und würde daher gerne die Gründe verstehen.

Lg, Urte

Flammenwerk
 
Beiträge: 70
Registriert: Sa 28. Mär 2020, 23:51

Re: Urte mit Justus/ Lantus

BeitragAutor: Paula123 » Di 30. Jun 2020, 18:51

Offenbar waren ja die 4,1 IE viel zu viel Insulin. Zusätzlich stellte sich ja heraus, dass er fremdfuttert. Und als du das unterbunden hast, ist der BZ ja in den Keller gegangen.
Und eh man mühselig langsam runterdosiert und dabei dann auch die Gefahr besteht, dass er BZ wieder so abrutscht, haben wir einen Neustart gemacht und wenn die Ketone die Füße still halten, können wir uns nun an die passende Dosis rantasten.

:nacht3: :winken2:
Liebe Grüße von Susanne mit Alibert (GA), Helene (GA) & Mercie


Bild Bild Bild


Beratungszeiten: 05:30 Uhr - 07:30 Uhr

BildHinweise zur Diabeteseinstellung
Benutzeravatar
Paula123
Moderator
 
Beiträge: 10464
Registriert: Sa 5. Sep 2015, 08:34
Wohnort: Oranienburg

Re: Urte mit Justus/ Lantus

BeitragAutor: Flammenwerk » Di 30. Jun 2020, 19:24

Ah, ok. Dann schauen wir mal. :abend31:

Flammenwerk
 
Beiträge: 70
Registriert: Sa 28. Mär 2020, 23:51

Re: Urte mit Justus/ Lantus

BeitragAutor: Paula123 » Di 30. Jun 2020, 19:25

:ciao:
Liebe Grüße von Susanne mit Alibert (GA), Helene (GA) & Mercie


Bild Bild Bild


Beratungszeiten: 05:30 Uhr - 07:30 Uhr

BildHinweise zur Diabeteseinstellung
Benutzeravatar
Paula123
Moderator
 
Beiträge: 10464
Registriert: Sa 5. Sep 2015, 08:34
Wohnort: Oranienburg

Re: Urte mit Justus/ Lantus

BeitragAutor: Flammenwerk » Mi 1. Jul 2020, 07:06

Guten Morgen,

Justus BZ liegt heute Morgen bei 342. Was denkt ihr, welche Dosis ich heute spritzen soll?

Liebe Grüße, :geniesses:
Urte

Flammenwerk
 
Beiträge: 70
Registriert: Sa 28. Mär 2020, 23:51

Re: Urte mit Justus/ Lantus

BeitragAutor: Doris » Mi 1. Jul 2020, 07:08

:happy1:



Ich würde heute (auch abends) nochmal 1,5 IE geben. Morgen sehen wir dann weiter...ok?
Kannst du bitte die Ketone messen? :winken2:



:tag10:
Liebe Grüße von Doris mit Babbel (GA), Mimi (GA) & Albäärtchen (17) und passt gut auf euch und eure Lieben auf!

Bild

Beratungszeit: 5.30 Uhr bis 7.30 Uhr

Im Fall, dass das Forum "error" anzeigt, bitte per Mail:duis-t@web.de Kontakt herstellen.

*************

Bitte schreibt die bereits erfolgten Untersuchungen in eure Signatur...in kleiner Schrift. Dann müssen wir nicht immer nachfragen!

*************

Hinweise zur Diabeteseinstellung
Grundsätze
Wie stelle ich mich vor?
Pflichtlektüre Basiswissen
Futterliste
Einkaufsliste
Hometesting
Benutzeravatar
Doris
Administratorin
 
Beiträge: 79790
Registriert: Mi 29. Mai 2013, 10:39
Wohnort: Zeven

Re: Urte mit Justus/ Lantus

BeitragAutor: Flammenwerk » Mi 1. Jul 2020, 07:11

Die Ketone sind still und liegen bei 0,1 :-).

Flammenwerk
 
Beiträge: 70
Registriert: Sa 28. Mär 2020, 23:51

Re: Urte mit Justus/ Lantus

BeitragAutor: Doris » Mi 1. Jul 2020, 07:14

Gute Nachricht! Weiter so!!
:corona: :ciao:
Liebe Grüße von Doris mit Babbel (GA), Mimi (GA) & Albäärtchen (17) und passt gut auf euch und eure Lieben auf!

Bild

Beratungszeit: 5.30 Uhr bis 7.30 Uhr

Im Fall, dass das Forum "error" anzeigt, bitte per Mail:duis-t@web.de Kontakt herstellen.

*************

Bitte schreibt die bereits erfolgten Untersuchungen in eure Signatur...in kleiner Schrift. Dann müssen wir nicht immer nachfragen!

*************

Hinweise zur Diabeteseinstellung
Grundsätze
Wie stelle ich mich vor?
Pflichtlektüre Basiswissen
Futterliste
Einkaufsliste
Hometesting
Benutzeravatar
Doris
Administratorin
 
Beiträge: 79790
Registriert: Mi 29. Mai 2013, 10:39
Wohnort: Zeven

Re: Urte mit Justus/ Lantus

BeitragAutor: Flammenwerk » Mi 1. Jul 2020, 18:19

Liebe Doris,
Der BZ ist heute vergleichbar hoch, eben war er bei 331 und die Ketone sind brav (0,2 um 18 Uhr). Dem Kater selbst geht es heute nicht gut, er geht wenig, rutscht viel und ist phlegmatisch. Das habe ich bei ihm schon öfter beobachtet, wenn der BZ hoch liegt - ähnlich wie bei hohen Ketonwerten. Was denkst Du, wieviel IE Lantus sinnvoll sind?
Viele Grüße und einen schönen sommerlichen Abend,
Urte

Flammenwerk
 
Beiträge: 70
Registriert: Sa 28. Mär 2020, 23:51

VorherigeNächste

Zurück zu Erste Anlaufstelle für neue User

Wer ist online?

Mitglieder: 0 Mitglieder

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Verwendung von Cookies